Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Yassen Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cosmas
        missionierung, speziell von nicht erwachsenen, sollte unter strafe stehen, es ist ein verstoss gegen die religionsfreiheit (der anders oder ungläubigen) geistesvergiftung und zudem eine ziemliche belästigung/nötigung und wenn ich diverse reli-gemeinschaften sehe, in denen das sogar ne pflichtveranstaltung ist...

        merke religionsfreiheit, gilt nur für jeden selbst und endet da, wo die freiheit eines anderen und, vor allem auch, der von kindern beginnt.
        daher hat religion weder was in der öffentlichkeit und erst recht nicht in kitas oder schulen zu suchen oder medien, die sich vor allem an kinder und jugendliche richten.

        aber ok Yassen, von dir ist man ja in der hinsicht eh schon einiges gewohnt...
        besonders religiöses gebahren und dergleichen auf andere zu projezieren und zu versuchen, die leute auf dein niveau herabzuziehen...oder die bibel mit dem polizeibericht vergleichen zu wollen...*FP*
        oder aber auch von toleranz zu reden, aber selber immerwieder, mehr oder weniger deutlich, unter beweis zu stellen, das doch nur deine überzeugung die richtige ist...

        ich werde weder missionieren, noch Atheismus oder "LMAA mit dem ganzen dreck", als "religion" bezeichnen und von dir brauche ich keinen bibelunterricht,
        ich kenne den schinken, denn ich habe es gerne zu wissen, wogegen ich bin, weshalb ich auch, teils über monate, diverse gottesdienste und kirchliche veranstaltungen besucht und mir das gebahren und die verstrahlten dort angesehen habe...bis man ganz offen und mehr als deutlich versucht hat mich "anzuwerben".

        es gibt schon genug andere, die meinen das ihre meinung, gefälligst auch meine zu sein hat, die meinen ich müsste glauben, was sie mir erlauben oder von mir verlangen zu glauben und auch die habens nicht leicht mit mir, aber zu dir und deinesgleichen, fällt mir nur das ein:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        danke für das gespräch.
        Gut dann ist das deine Meinung ich und akzeptire sie. Jeder muss selber wissen was man von dem anderen hält und was man über andere Menschen denkt.Meine Meinug habe ich dargelegt, aber ich kenn auch die Bibel und deshalb sage ich nun nichts mehr.
        Außerdem Entschuldigung sollte ich dich irgendwie verletzt haben.
        Danke für das Gespräch
      • Von Suebafux Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Missionierung gibt es seit die abrahamitischen Religionen ein update erfahren haben, durch Bibel bzw. Koran.
        Das Judentum (quasi die vanilla-Version) missioniert nicht, denen bleibt nur der Krieg. Allerdings wurde Krieg durch das update ja nicht herausgenommen, eher noch bestätigt.

        Das ist so praktisch! Für alles einen Schuldigen zu finden, an absolut keine Moral gebunden zu sein, für alles findet sich ein Für oder Wider, je nach dem was gebraucht wird.
        Als Richtlinie und Orientierung zur Lebensgestaltung völlig untauglich, da man sich einfach herauspickt was einen gerade passt. So kann man mit Gottes Segen Schwule hassen, sexistisch Frauen unterdrücken (die mit Roten Haaren gleich verbrennen) u.v.m.
        Darauf angesprochen kommt ein entrüstetes 'in der Bibel steht du sollst deinen Nächsten lieben' und gut is. Coole Sache, macht das Leben so herrlich einfach.

        Daher kein Wunder wenn 'der Teufel' Schuld war, da wird dann auch vergessen das der Teufel selbst eine Kreation Gottes - ähm der Religion - ist.
        Das das Game einfach nur Müll ist kommt da gar nicht in den Sinn. Eigentlich sagen damit nur das der Teufel mächtiger als Gottes sei.
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        missionierung, speziell von nicht erwachsenen, sollte unter strafe stehen, es ist ein verstoss gegen die religionsfreiheit (der anders oder ungläubigen) geistesvergiftung und zudem eine ziemliche belästigung/nötigung und wenn ich diverse reli-gemeinschaften sehe, in denen das sogar ne pflichtveranstaltung ist...

        merke religionsfreiheit, gilt nur für jeden selbst und endet da, wo die freiheit eines anderen und, vor allem auch, der von kindern beginnt.
        daher hat religion weder was in der öffentlichkeit und erst recht nicht in kitas oder schulen zu suchen oder medien, die sich vor allem an kinder und jugendliche richten.

        aber ok Yassen, von dir ist man ja in der hinsicht eh schon einiges gewohnt...
        besonders religiöses gebahren und dergleichen auf andere zu projezieren und zu versuchen, die leute auf dein niveau herabzuziehen...oder die bibel mit dem polizeibericht vergleichen zu wollen...*FP*
        oder aber auch von toleranz zu reden, aber selber immerwieder, mehr oder weniger deutlich, unter beweis zu stellen, das doch nur deine überzeugung die richtige ist...

        ich werde weder missionieren, noch Atheismus oder "LMAA mit dem ganzen dreck", als "religion" bezeichnen und von dir brauche ich keinen bibelunterricht,
        ich kenne den schinken, denn ich habe es gerne zu wissen, wogegen ich bin, weshalb ich auch, teils über monate, diverse gottesdienste und kirchliche veranstaltungen besucht und mir das gebahren und die verstrahlten dort angesehen habe...bis man ganz offen und mehr als deutlich versucht hat mich "anzuwerben".

        es gibt schon genug andere, die meinen das ihre meinung, gefälligst auch meine zu sein hat, die meinen ich müsste glauben, was sie mir erlauben oder von mir verlangen zu glauben und auch die habens nicht leicht mit mir, aber zu dir und deinesgleichen, fällt mir nur das ein:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        danke für das gespräch.
      • Von Yassen Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cosmas
        überhaupt wird mir in letzter zeit viel zu viel "gottesgedöns" in sämtliche medien, vor allem filme und serien (BSG/Caprica anyone? ) gebracht und der druck den die kirchen ausüben, um wieder verstärkt direkt in der schule missionieren zu dürfen, geht mir auch tierisch auf den sack, jetzt noch spiele., was kommt dann?

        ..etc pp...

        aber die leben ja alle nur, nach einem buch voller moralischer, ethischer und sozialer werte...voller mord, totschlag, unterdrückung und vergewaltigung...

        oh und die nette diskussion weiter oben, find ich witzig, jede menge (gefährlichen) halbwissens, chemie kontra (astro/nuklear und quanten)physik, aber trotzdem is alles das gleiche...*facepalm*

        btw "früher wars nicht da" ist keinesfalls bewiesen...ich behaupte, dieses universum, ist nur eine reinkarnation eines vorgängers der seine lebenszeit ausgehaucht hat und in sich zusammenfiel, nur das eine universelle masse, das neutronenstern niveau um ein billionenfaches übersteigt...evoila...bigbang incoming.
        A: Warum machst du keinen Film oder ein Spiel und missionierts die Leute zu Atheisten. Denn da ist ja anscheinend deine "Religion".
        B: klar gibt es in der Bibel Mord und Totschlag (übrigens rein nach der Bibel wäre auch die Todesstrafe für Mörder (aber auch nur für die)legitim). Lies dir den Polizeibericht von Berlin durch da wird es etwas auch geben.
        C: Bin ich der Meinung das Toleranz sehr wichtig ist. Ich akzeptiere es wenn Leute Atheisten, Muslime Christen sind und wenn sie missionieren, denn das darf jeder in Deutschland. Solange aber nur sich ein Teil hinstellt und sagt alle Christen sind ******** dann kann ich auch verstehen, wenn diese Leute irgendwie nicht so beliebt sind(welche sich sagen die Christen sind ********).

        PS: Dieser post soll nur meine Meinung darstellen . Wenn irgendeiner der meinung ist das ich Schwachsinn schreibe dann bin bereit vernünfig zu diskutieren.
      • Von Gripschi Software-Overclocker(in)
        Herrlich.

        Hornisse deine Meinung ist schön und gut. Aber werd nicht Beleidigend wenn man dir nicht zustimmt.
        Deine Texte zu lesen ist auch nen Grauß...

        Er hat nix von der Benzin Explosion gesagt oder?

        Tja Satans Team war mit Goat Sim einfach schneller
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115308
Kickstarter
Bible Chronicles: The Call of Abraham - Gescheiterte Kickstarter-Kampagne angeblich Werk des Teufels
Bible Chronicles: The Call of Abraham ereilte eine frühe Kickstarter-Pleite. Die frommen Macher des biblischen Rollenspiels haben die Crowdfunding-Kampagne vorzeitig beendet. Für das Scheitern machen sie - und das ist kein Scherz - den Teufel höchstpersönlich verantwortlich. Ihre aberwitzige Vermutung: Das Spiel hätte womöglich das Königreich von Satan bedroht.
http://www.pcgameshardware.de/Kickstarter-Event-239378/News/Bible-Chronicles-The-Call-of-Abraham-Gescheiterte-Kickstarter-Kampagne-angeblich-Werk-des-Teufels-1115308/
30.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Bible_Chronicles_The_Call_of_Abraham-gamezone.PNG
kickstarter
news