Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Zitat von Rollora
        Intel bringt bald einen 10 Kerner. Wenn du also gerne übertaktest und die Wohnung heizt, ist das deine CPU
        Ich denke, das ich es versuchen würde aber 1700,00€ =1499 $ ist mir dann doch ein Euro zu viel.
        Ich habe eine passiv/aktiv Waterbench, das ist mein kleinstes Problem. Mein 5820K ist nichts für das Ranking da er bei 4.5 GHz 1.4 Volt schluckt.
        Jetzt kommt ein Broadwell-E mit 40 Lanes in den Kasten und hoffe auf einen sehr guten Chip Wenn man sich die 10 Kerne, TDP 140 Watt a 14 Watt pro Kern ansieht, das hat etwas. Bei vermutlich nur 3.x GHz und um dann über 300 Watt durch zu jagen, das ist selbst für mich als Enthusiast extrem.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von wolflux
        Ich bin gespannt wer der Erste mit 4.5 GHz auf 10 Kernen ist
        Intel bringt bald einen 10 Kerner. Wenn du also gerne übertaktest und die Wohnung heizt, ist das deine CPU
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Ich bin gespannt wer der Erste mit 4.5 GHz auf 10 Kernen ist
      • Von Apollo4244 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Threshold
        Ich rechne mit 3GHz. Einfach weil Intel die 140 Watt TDP nicht brechen will.
        Was du dann mit dem offenen Multi erreichen kannst, muss sich dann zeigen.
        Ich denke schon eher mehr. Ich sehe hier einen Xeon E5-2618L v4, 2.2 GHz (die Taktfrequenz würde übrigens zur Überschrift des Benchmarks passen), mit 3.2 GHz max. Turbo-Takt (was die 2.8 GHz des Benchmarks erklären könnte, wenn alle Kerne ausgelastet sind), und einer TDP von 75 W. Da scheint schon noch etwas übrig zu sein bis auf 140 W.

        http://ark.intel.com/de/p...
      • Von DKK007 Moderator
        Zitat von PCGH_Mark
        Ich habe mich nur bei der i5-Bezeichnung vertan.

        Core i7-6500U: 2 Kerne, 4 Threads, 2,5 GHz Basis
        Core i7-7500U: 2 Kerne, 4 Threads, 2,7/2,9 GHz Basis bei Sisandra
        Allerdings kostet der mobile i7 ja gleich 100€ mehr als der i5 und lohnt sich deshalb für die paar MHz mehr nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194058
Kaby Lake-S
Intel: Kaby-Lake-CPUs und Core i7-6950X zeigen sich in Benchmark-Datenbank
In der Datenbank von Sisoftware Sandra lassen sich die ersten Einträge zu Kaby-Lake-Prozessoren finden. Enthalten sind zwei Desktop-CPUs, darunter ein mutmaßlicher Core i7-7700 sowie ein Core i7 mit GT4e-GPU. Für den mobilen Einsatz sind die ersten Ergebnisse eines Core i7-7500U vorhanden. Darüber hinaus wurde bereits ein Core i7-6950X aus Intels Broadwell-E-Generation getestet.
http://www.pcgameshardware.de/Kaby-Lake-S-Codename-264845/News/Benchmark-Sisoftware-1194058/
02.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Intel_CPU_Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.JPG
intel,kaby lake,broadwell,cpu
news