Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Scholdarr
        Und erinnern wird man sich an das Spiel auch kaum. Typisches Popcorn-Kin...öhm-Gaming eben, actionreich, bombastisch, unterhaltsam, spaßig, aber auch ebenso schnell wieder vergessen.
        Also JC 2 habe ich bis heute nicht vergessen, denn es hat mir riesigen Spaß gemacht

        Zitat von kero81
        Just Cause+Zerstörungs-Orgie=Bad Company... Also das entzieht sich jeglicher Logik, aber das sind wir ja gewöhnt von Bild äääh PCGH...
        Wie überaus dramatisch, dass jemand die Zerstörungsorgien in JC 3 mit Bad Company vergleicht
        Ich frage mich, ob die Leute, die hier rum meckern 1.) beide Teile von Bad Company gespielt haben (Teil 1 gab es nur für PS3) und 2.) JC 3 bereits gespielt haben, um beurteilen zu können, inwieweit der Vergleich der Zerstörungsorgien zutreffend ist oder nicht....
      • Von kero81 Volt-Modder(in)
        Als ich die Überschrift dieser "News" laß, dachte ich was hat Bad Company denn mit Just Cause zu tun. Dann laß ich die ersten Zeilen und erkannte den Schwachsinn. Just Cause+Zerstörungs-Orgie=Bad Company... Also das entzieht sich jeglicher Logik, aber das sind wir ja gewöhnt von Bild äääh PCGH...
      • Von Medcha Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Kyrodar
        Ich sehe den Post jetz einfach mak komplett als Wink an mich und möchte Unterstellung ich würde voll realistische Spiele irgendwelchem Quatsch vorziehen. :o
        Mir gehts eher um die Mechanik und Umsetzung und die ist in von mir beschriebenen Titeln einfach nur mittelmäßig. Quasi ein Dragon Age.
        Nein, nein! War gar nicht als Wink gedacht. Ich erinnere bloß die ewig nervenden Battlefield Diskussionen, in denen sich so ne Art Möchte-gern-Waffen-Experten über den Realismus von Rückstoß etc. beschweren als ob sie irgend eine Ahnung hätten. Hinzu kommt, dass ich glaub dass keiner ein wirklich realistisches Spiel mit Waffen spielen möchte. Das vermutete Erlebnis auf dem echten Schlachtfeld können wir gar nicht ertragen. Spiele haben daher immer auch Spielcharakter und sind eben kaum realistisch. Wir dichten dem ganzen bloß Realismus zu.

        Technisch gesehen, oder physikalisch gesehen, gibt es natürlich Unterschiede, aber der technische Anspruch hängt glaube ich bei jedem vom Spiel ab und nicht ob Open-World oder nicht. South Park ist auchn geiles Spiel, aber nicht wegen der Technik. Bei Battlefield ist mir die Story/Setting eher egal. Da möchte ich gut spielbare Maps und eher realistische Physik. Unf JC lebt eben von der Kinoaction. Da hat bestimmt jeder seine eigenen Richtlinien.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        GOTY? Sicher nicht in einem Jahr, in dem auch Witcher 3 erscheint?

        Das Spiel wird bestimmt lustig. Aber nach ein paar Stunden ist der Reiz dann wahrscheinlich auch wieder schnell verflogen und die Langzeitmotivation wird fehlen. Und erinnern wird man sich an das Spiel auch kaum. Typisches Popcorn-Kin...öhm-Gaming eben, actionreich, bombastisch, unterhaltsam, spaßig, aber auch ebenso schnell wieder vergessen. Imo sicherlich kein Kandidat für die Oscars der Spieleindustrie.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Lecker lecker, wenns nur genauso gut wie Just Cause 2 wird ist es schon gekauft.
        Das einzige was ich mir wirklich an Teil 3 wünschen würde als Enderung ist das Rico unbegrenzt, oder zumindest deutlich mehr, Munition hat. Das war ein Punkt den ich an Teil 2 immer etwas fehlplatziert fand. Während die gegnerischen Schergen als schier und endlicher Strom auf einen einströmten ging einem zu schnell die Munition aus und es blieb einem nichts anderes übrig als entweder auf die Standard-Waffen zurück zu greifen die die Gegner fallen lassen, oder aber die Beine in die Hand zu nehmen und zu verduften.
        Das passte einfach nicht in das ansonsten großartige Actionfeuerwerk.

        Wie dem aber auch sei, ich freu mich schon riesig auf Teil 3 und werde es mir garantiert kaufen, vorrausgesetzt es ist nicht zu sehr verbuggt und man macht keinen Fehler bei etwarigen DLCs.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150746
Just Cause 3
Just Cause 3 angespielt: Das inoffizielle Bad Company 3
Just Cause 3 wird das inoffizielle Bad Company 3: Mit einer Zerstörungs-Orgie, die sich nach Levolution 3.0 anfühlt und erstaunlich gezielt einsetzen lässt. Von Ryan Southardt und Benjamin Kratsch.
http://www.pcgameshardware.de/Just-Cause-3-Spiel-9784/Specials/Angespielt-Vorschau-1150746/
13.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Just_Cause_3_new_01_Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.jpg
specials