Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von freezy94
        Damit die Performance identisch bleibt müssen aber noch ein paar Zeilen Code geschrieben werden, ansonsten endet was wie in RUST.
        aber just cause 3 ist single player only, da muss man lediglich die distance einschränken.
        bei Rust ist es was anderes, dein client muss wissen wo sich andere Spieler aufhalten, und Objekte.
        Klar man muss dann nicht die ganze map mit streamen, das geht auf kosten der CPU Leistung.

        man kann so etwas auch alles dem server überlassen, dann würde nämlich nicht einmal nen "ESP hack" funktionieren weil die Position der anderen Gegner Server seitig wären.
        somit würde man auch die Client CPU drastisch entlasten.

        aber welcher publisher gibt Geld für stärkere Server aus.

        world of tanks ist hier eine Ausnahme.
      • Von Don Dogma F@H-Team-Member (m/w)
        Der Vorgänger hat einen Heidenspaß gemacht, da man mit seinen Mitteln sehr kreativ umgehen kann Wie bei dem einen Shot: Gegner an ne Propangas hängen und trocken auf die Flasche schießen

        Ich freu mich sehr auf das Game, der Storymodus war wirklich nicht der Rede wert aber um mal nach der Arbeit auf optisch durchaus sehr ansprechende Art die Sau raus zulassen, ist das ein schöner Haufen Code.
      • Von schneemaennle Kabelverknoter(in)
        Naja abwarten ob JC3 auch wirklich so gut aussieht. Wenn 2014 mich Eins gelehrt hat, dann ist es die Skepsis gegenüber Screenshots die vor Gamerelease erscheinen.
      • Von freezy94 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FanboyOfMySelf
        was soll das für ein Grund sein?
        man kann ne map unendlich groß machen, es wird nur das gerendert was auch in deinem "field of view" ist.
        eine große map verbraucht lediglich mehr speicher als eine kleine map, die Grafik Performance bleibt aber identisch.
        um so größer die Reichweite desto höher wird deine CPU beansprucht.
        Damit die Performance identisch bleibt müssen aber noch ein paar Zeilen Code geschrieben werden, ansonsten endet was wie in RUST.
        ~5 Frames auf einem i5 @ 5.00 GHz und einer Nvidia GTX 970 OC, das war mehr als nur unangenehm aber immerhin ist es nun behoben.
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Sieht echt Hammer aus das Game!! schon das letzt sah gut aus u machte Fun
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
gallery
1151054g
Just Cause 3
Just Cause 3: 13 neue Screenshots zeigen die Grafikpracht
Die Spielwelt von Just Cause 3 wird 400 Quadratkilometer groß und da ist es umso erstaunlicher, mit welchen Details das Open-World-Actionspiel der Avalanche Studios aufwarten kann. Es gibt zwar noch keinen Gameplay-Trailer, aber bis dahin genießen wir die folgenden, zumeist neuen Screenshots einfach still. Just Cause 3 wird vermutlich Ende 2015 erscheinen und zum Start einen Singleplayer bieten. Wir sind gespannt.
http://www.pcgameshardware.de/Just-Cause-3-Spiel-9784/Bilder/Krasse-Weitsicht-krasse-Details-1151054/galerie/2333702/
19.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Just_Cause_3_screenshot_Februar__1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
bilder