Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kaa_Lay Komplett-PC-Käufer(in)
        @Mont4n4
        Beides sind keine open-world games sowas ist keine Kunst und würde auf jeden mid-rechner perfekt laufen

        @topic
        Ich find es richtig gut das NV hier Geld hinein pumpt schließlich will ich für ne teurere Graka auch mehr sehen als nur Leistung
      • Von Mont4n4 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von schneihennerje
        Niemand hindert AMD Manpower zu den Entwicklern zu senden, AMD tut es aber nicht, sei es aus Geldgründen oder was auch immer.
        Das nvidia Manpower investiert um mehr aus dem PC heraus zu holen finde ich positiv, sonst würden wir bei den meisten Spielen nur Konsolenoptik serviert bekommen. Das nvidia es bewirbt kann man ihnen dann doch nicht vorwerfen.
        Nur Konsolenoptik. Gut, bei den Multiplatform Games stimmt das zwar, aber guck dir mal Uncharted 2 oder Heavy Rain an.
      • Von Autokiller677 Software-Overclocker(in)
        Also die Demo läuft echt rund und macht Lust auf mehr.
        Ich kann bei meiner GTX275 alle Details auf max stellen, auch AF / AA undundund, läuft flüssig und sieht ziemlich gut aus, zwar nicht Crysis, aber schon ordentlich.

        Auch das Gameplay macht richtig fun. Sehr gut finde ich den neuen "Enterhaken" mit dem man sich nun überall in der näheren Umgebung festhalten kann und nicht mehr nur an Fahrzeugen, dazu am besten mal das Video bei Steam zum EH gucken. Auch ansonsten, wie im ersten Teil. Überdrehte Action, geile (wenn auch extrem unrealistische) Stunts etc., macht einfach Spaß wie GTA.
        Ich werds mir auf jeden Fall holen, auch mit schlechterer Grafik wär mir das das Geld wert, ich zocke auch den ersten Teil immer mal wieder als Zwischendurchgame weil man einfach rumlaufen und was hochjagen kann und nicht immer eine Mission oder so hat.
        Gut gemacht, Entwickler!
      • Von TomTomGo1984 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von david430
        sehe ich genauso. nvidia hatte ja auch unkosten, indem sie ageia übernommen hat. und jetzt soll da kein weiterer gewinn entstehen? das scheint mir unfair.
        und atinutzer dachten halt, es käme eh kein spiel mehr für physixs raus. da ham se sich halt getäuscht. ist für die dumm gelaufen, falsch gepockert. so ist es halt.


        signed...
        die flamerei und die besserwisserei einiger user hier hab ich bereits als BS bezeichnet...
        wer sich in seinem grafikerlebnis beschnitten fühlt soll das game net kaufen oder auf GF umsteigen...
        ich wart mal obs wieder einen schlauen menschen gibt der einen cuda/physx patch schreibt damit eine kleine GF diese verschönerungen auch zusammen mit einer ati machen
      • Von david430
        Zitat von MaZe
        Ich verstehe nicht warum sich hier jedesmal einige AMD/ATI-Nutzer aufregen wenn ein Titel mit PhysX Unterstützung angekündigt wird. Schließlich gibt's das nicht erst seit gestern. Und beim Kauf einer nicht-cudafähigen Karte hat man sich ja wohl bewußt dafür entschieden auf einige Features zu verzichten.

        Außerdem ist es ebenso ein bißchen dreist zu fordern, dass Nvidia als einziges seine Mittel in einen offenen Standard steckt. Schließlich will man die eigenen Karten verkaufen und nicht die der Konkurrenz.

        Es liegt ganz allein bei AMD/ATI ebenfalls etwas bei der Entwicklung von Spielen für die PC-Plattform beizutragen.
        sehe ich genauso. nvidia hatte ja auch unkosten, indem sie ageia übernommen hat. und jetzt soll da kein weiterer gewinn entstehen? das scheint mir unfair.
        und atinutzer dachten halt, es käme eh kein spiel mehr für physixs raus. da ham se sich halt getäuscht. ist für die dumm gelaufen, falsch gepockert. so ist es halt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
705873
Just Cause 2
Moderne Grafikspielereien
Die PC-Version von Just Cause 2 machte bereits in den vergangenen Tagen auf sich aufmerksam, als bekannt wurde, dass der Titel exklusiv DirectX 10 unterstützt und Windows-XP-Nutzer außen vor lässt. Square Enix informierte nun über weitere technische Details des potenziellen Action-Hits.
http://www.pcgameshardware.de/Just-Cause-2-Spiel-9783/News/Moderne-Grafikspielereien-705873/
04.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/02_100224140738.jpg
Just, Cause, Nvidia, Unterstützung, 3D, CUDA
news