Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Nun rede dich doch nicht immer raus. Es ging sich um den LEBENSZYKLUS, und dass es in der Branche, entgegen deiner Aussage, eben nicht unüblich ist, Konsolen lange zu supporten.

        Seit 1990 ist jedenfalls keine nicht-Sony Konsole so lange supportet worden

        Natürlich hast du nicht ganz unrecht aber heute ist es jedenfalls unüblich

        Zitat
        Na da bin ich ja echt froh. Dann sind diese Threads, die ich auf die schnelle gefunden habe, wahrscheinlich alle gefaked, oder die Leute hatten einfach nicht so viel Ahnung wie du
        (War mir zu viel Arbeit noch mehr Threads zu posten, in denen alte Games Probleme auf modernen Systemen machen, da das Spiele-Unterforum voll von PC-Problemen bei div. alten UND aktuellen Games ist)

        Nur Probleme mit Vice City (Windows 7 Laptop)

        GTA San Andreas - WIN7 - Maus funktioniert nicht

        [gelöst] GTA San Andreas Steamversion läuft nicht Win 7 64 Bit

        GTA SA kratzt immer ab

        Analog-Stick San Andreas


        GTA VC hab ich nicht aber ich hab hier einen PC mit Vista 32, einen mit Win7 32 und einen mit Win7 64 und auf allen läuft GTA SA problemlos; bisher konnte ich lediglich das Mausproblem feststellen, dieses lässt sich aber wie beschrieben leicht beheben- neuere Spiele machen da zum Teil mehr Probleme

        Das GTA SA nicht ganz optimal mit dem Xbox 360 Controller zusammenspielt ist zwar schade, sollte aber auch niemanden wundern, da das Spiel ja deutlich älter ist als dieser

        Unterm Strich würde ich sagen, dass es zwar Probleme gibt, die aber wie so oft praktisch alle lösbar sind und auch wesentlich neuere Spiele sind teils nicht problemloser...

        Zitat
        Ähm, nur noch mal als INFO für dich: Nur weil etwas nicht in direkter Konkurrenz zum PC steht, heißt es nicht, dass es unwichtig ist. Wie schon gesagt ist der PC schon länger nicht mehr die Nr. 1 Plattform in der Spiele-Industrie.

        Eine Konsole, die keine Bedrohung für den PC Spielemarkt darstellt interressiert micht weniger als eine USB Christbaumkugel
      • Von biohaufen Software-Overclocker(in)
        Hmm, also wenn ich bedenke, das die PS2 bis 2005 einen aktuelle Konsole war, mit einem 200 MHz Prozessor… und irgendeiner uralten Graka deren Fremdwörter Detail und AA ist xD
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Superwip
        Eine Konsole ist zum Erscheinungstermin aktuell, natürlich ist ein NES "aus den 1980ern", egal ob er erst 2003 gebaut wurde, genauso ist eine Xbox 360 auch "von 2005", auch wenn sie erst Gestern das Werk verlassen hat

        Nun rede dich doch nicht immer raus. Es ging sich um den LEBENSZYKLUS, und dass es in der Branche, entgegen deiner Aussage, eben nicht unüblich ist, Konsolen lange zu supporten.

        Zitat
        Die allermeisten nicht, zumindest nicht unlösbare wobei es natürlich einzelne Ausnahmen gibt; wirkliche Probleme bereiten eher noch ältere Spiele, die noch 16 Bit DOS Programmteile enthalten
        Na da bin ich ja echt froh. Dann sind diese Threads, die ich auf die schnelle gefunden habe, wahrscheinlich alle gefaked, oder die Leute hatten einfach nicht so viel Ahnung wie du
        (War mir zu viel Arbeit noch mehr Threads zu posten, in denen alte Games Probleme auf modernen Systemen machen, da das Spiele-Unterforum voll von PC-Problemen bei div. alten UND aktuellen Games ist)

        http://extreme.pcgameshar...

        http://extreme.pcgameshar...

        http://extreme.pcgameshar...

        http://extreme.pcgameshar...

        http://extreme.pcgameshar...

        Zitat
        Darum geht es überhaupt nicht; solange eine Konsole keine direkte Konkurrenz zum PC ist ist es völlig belanglos, ob sie noch produziert wird, aktuell ist oder nicht; die Wii z.B. war vom ersten Tag an keine echte Konkurrenz für den PC und ist damit in meinen Augen völlig bedeutungslos
        Ähm, nur noch mal als INFO für dich: Nur weil etwas nicht in direkter Konkurrenz zum PC steht, heißt es nicht, dass es unwichtig ist. Wie schon gesagt ist der PC schon länger nicht mehr die Nr. 1 Plattform in der Spiele-Industrie.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Ach so. Wusste nicht, dass 1990-1998 und 2003 in den Achtzigern lagen. Danke für die Aufklärung

        Eine Konsole ist zum Erscheinungstermin aktuell, natürlich ist ein NES "aus den 1980ern", egal ob er erst 2003 gebaut wurde, genauso ist eine Xbox 360 auch "von 2005", auch wenn sie erst Gestern das Werk verlassen hat

        Zitat
        Nee klar. 32bit Games von vor 10 Jahren (Win98/2000) machen kaum Probleme auf Win7 64bit

        Die allermeisten nicht, zumindest nicht unlösbare wobei es natürlich einzelne Ausnahmen gibt; wirkliche Probleme bereiten eher noch ältere Spiele, die noch 16 Bit DOS Programmteile enthalten

        Zitat
        Sie verkauft sich noch. Das ist wichtig und relevant.

        Wir reden aneinander vorbei.

        Darum geht es überhaupt nicht; solange eine Konsole keine direkte Konkurrenz zum PC ist ist es völlig belanglos, ob sie noch produziert wird, aktuell ist oder nicht; die Wii z.B. war vom ersten Tag an keine echte Konkurrenz für den PC und ist damit in meinen Augen völlig bedeutungslos
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Superwip

        Ich kenne niemanden, der grundsätzlich überhaupt spielt, aber "prinzipiell 0 Interresse am PC als Gamingplattform" hat; das es Millionen gibt, von denen man das behaupten kann ist eine sehr gewagte These; die Meisten drehen ihre Fahne nach dem Wind
        Hmm, ich befürchte fast du glaubst das wirklich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
841764
Interview
Sony
Falls Sie auf einen baldigen Release einer Playstation 4 hoffen, wird Sie das folgende Interview mit dem Sony-Mitarbeiter Shuhei Yoshida höchstwahrscheinlich enttäuschen. Dieser spricht nämlich davon, dass das Unternehmen keine Pläne habe, eine neue Konsole zu veröffentlichen. Grund dafür seien vor allem die Entwickler, die mit der Playstation 3 noch nicht an ihre Grenzen stoßen würden.
http://www.pcgameshardware.de/Interview-Thema-255585/News/Sony-841764/
04.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Kazuo_Hirai_PS3_slim.jpg
ps4 playstation 4,sony,interview
news