Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Google Suche: Mit diesen Tipps geht es schneller und besser

    Manchmal findet auch die Google-Suche nicht das, was man gerne hätte. Das Unternehmen aus Mountain View hat einige kleine Hilfmittel, mit denen sich die Suchergebnisse verbessern lassen. Mit unseren Tipps für die Google-Suche können Sie gezielter suchen oder auch nachhelfen, wenn Ihnen etwas entfallen ist.

    Google ist Platzhirsch, wenn es um die Suche um Internet geht. Doch auch mit einem ausgeklügelten Algorithmus sind die Ergebnisse nicht immer das, was man erwartet hat. Allerdings kann man etwas nachhelfen, denn es gibt ein paar Tricks und Tipps, mit denen man die Suchergebnisse verbessern, einschränken oder erweitern kann, sodass man dich noch zu seinem gewünschten Ergebnis kommt.

    Das Internet ist schließlich ein Füllhorn an Informationen und die Kunst ist es, die relevanten von den nicht relevanten Informationen zu trennen. Das nehmen einem Suchmaschinen zu einem gewissen Grad zwar ab, in dem sie die indexierten Seiten aufgrund komplizierter mathematischer Algorithmen bewerten, aber für die Einzelperson, die eine bestimmte Information sucht, ist das manchmal nicht genug. Wir stellen Ihnen deshalb an dieser Stelle einige Hilfsmittel vor, mit denen Sie Suchergebnisse anpassen können, um an die gewünschte Information zu gelangen. Im Suchfenster lassen sich zum gesuchten Begriff nämlich auch Anweisungen platzieren, die von der Suche verstanden werden.

    Google: Suchen mit Anführungszeichen

    Der Klassiker und wohl den meisten Google-Nutzern bekannt sind die Anführungsstriche. Angenommen, Sie suchen die besten Spiele 2012, dann werden sie zahlreiche Ergebnisse erhalten, in denen die einzelnen Worte vorkommen, sortiert nach Relevanz. Wenn sie aber die Anfrage in Anführungszeichen setzen, dann bekommen Sie nur Ergebnisse, die den feststehenden Suchbegriff <"die besten Spiele 2012"> enthalten.

    Google: Suchen mit Sternen

    Angenommen, Sie können sich an den gesamten Wortlaut eines Zitates oder eine Textpassage nicht mehr erinnern. Etwa an "Max und Moritz, gar nicht träge, sägen heimlich mit der Säge, Ritzeratze! voller Tücke, in die Brücke eine Lücke" von Wilhelm Busch. Dann lässt sich diese Passage mit einem Stern an den Stellen füllen, an die Sie sich nicht erinnern. Das kann auch am Ende ein Stern sein, wenn Sie nur den Anfang kennen. Also etwa <Max und Moritz, gar nicht träge, sägen heimlich mit der Säge, * * *, in die Brücke eine *> oder etwa <Max und Moritz, gar nicht träge *>. Jeder Stern steht dabei im Text für ein Wort, am Ende für die Vervollständigung des Restes.

    Die Sterne lassen sich auch mit Anführungszeichen kombinieren. Wenn sie also die oben angeführte Bestenliste für Spiele suchen, aber auch schlechte Spiele in der Ergebnisliste oder ein synonym einschließen wollen, dann suchen Sie einfach nach <"die * Spiele 2012">. Sollen zwei Wörter zwischen "die" und "Bücher" stehen, verwenden Sie einfach zwei Sterne.

    Google: Suchen mit Plus und Minus

    Wer ein Minus vor ein Wort stellt, der kann Suchbegriffe ausschließen. Das könnte dann beispielsweise "Müsli -Bananen" sein, wenn sie die nicht in ihrem Frühstück haben wollen. Oder "Grafikkarte -Preisvergleich" Mit einem Plus können Sie Stoppwörter hinzufügen. Sie zwingen die Suche dann nach der Verwendung von Begriffen, die sie sonst einfach übergehen würde. Etwa "www" oder ".com". Denkbar wäre etwa ein Suchbegriff wie <Star Wars Episode +I>.

    Google: Suchen mit "site:"

    Angenommen, Sie suchen etwas Spezielles auf einer Seite, dann können Sie Ihren Suchbegriff gefolgt vom Befehl site: und der Webseite erweitern. Das könnte dann so aussehen: <CPU-Test site:www.pcgameshardware.de>. Google liefert dann nur Ergebnisse zum Suchbegriff "CPU-Test" auf der Domain "pcgameshardware.de".

    Google: Suchen mit "filtetype:"

    Nehmen wir einmal an, dass Sie auf der Suche nach einer Anleitung sind. Zum Beispiel die Anleitung zu einem fiktiven Mainboard mit der Bezeichnung PCGH-2000Y. Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es als PDF-Datei vorliegt. Sie können in der Suche dann <Mainboard PCGH-2000Y filetype:pdf> suchen und bekommen nur PDF-Dateien zu sehen, die indexiert wurden. Das funktioniert natürlich auch mit jeder anderen Dateiendung, von *.ac3 bis *.zip – inklusive *.doc, *.pps oder *.xls.

    Google: Suchen mit "related:"

    Sie waren gerade auf einer Webseite, die Sie sehr informativ fanden und suchen Webseiten, die mit dieser verwandt sind? Zum Beispiel die berichterstattenden Kollegen von PC Games Hardware? Dann geben Sie im Suchfeld einfach <related:pcgameshardware.de> ein und bekommen Webseiten, die ebenfalls über Hardware, Software, Spiele und IT berichten.

    Google: Suchen mit "stocks:"

    Wenn Sie im Aktiengeschäft sind und schnell eine Information über ein Wertpapier brauchen, dann müssen Sie nicht zwingend über eine der Finanzwebseiten suchen. Google hat die passende und aktuelle Information schon selbst. Sie verwenden einfach <stocks:google> und bekommen nur Ergebnisse gelistet, die den Aktienkurs eines Unternehmens behandeln.

    Google: Suchen mit "allintext" und Co.

    Wenn Sie die Suche zu einem Begriff einschränken möchten, dann können Sie "allintext" (Textbereich), "allinanchor" (Ankerpunkte), "allintitel" (Titelbereich) und "allinurl" (Webadresse) erweitern. Das könnte dann so aussehen: <PC Games Hardware allintext> und sie bekommen nur Ergebnisse geliefert, bei denen PC Games Hardware im Text verwendet wird.

    Google Suche: Ein paar allgemeine Tipps zum Schluss

    Noch ein paar allgemeine Tipps zum Schluss: Die Google-Suche nutzt keine Wildcards. Wer nach Verlag sucht, bekommt keine Verlage. Wer sich vertippt und "Hadrware" schreibt, bekommt nicht Hardware. Allerdings können sie auf die Vorschlagsliste "Meinten Sie…" achten, die Ihnen helfen kann. Bei häufigen Vertippern ist das System bereits so gut geschult, dass sie sofort den passenden Treffer angeboten bekommen.

    Achten Sie außerdem auf die sogenannten Suggests (Vorschläge), die bei der Eingabe ihrer Suche nach unten ausgelappt werden und sich bei Verlängerung der Suche stetig verändern. Hierbei handelt es sich um häufige Suchanfragen, die Ihnen helfen können, ihre Suchanfrage so gezielt wie möglich zu stellen. Das ist nämlich im Besonderen entscheidend über die Qualität der Ergebnisse. Außerdem sollten sie immer darüber nachdenken, ob Sie die Suche sinnvoll eingrenzen können. Zum Beispiel zeitlich, wenn es sich um ein relativ aktuelles Thema handelt, oder in ihrer Größe, wenn Sie nach Bildern suchen. Die Optionen klappen Sie über die Schaltfläche "Suchoptionen" aus.

    Zum Schluss sei noch erwähnt, dass Google ein Rechengenie ist. Wer in die Suche klassische Rechenaufgaben eingibt, bekommt auch ein Ergebnis geliefert. Also etwa <30-6>. Während man das vielleicht noch selbst schafft, lässt sich diese Funktion aber auch für anspruchsvollere Dinge nutzen. Etwa <55 mph in kmh> oder <90 EUR in GBP> aber auch <30 mb in kb>. Komplexe mathematische Berechnungen schafft Google jedoch nicht.

    In der Galerie: Hinter den Kulissen: Tolle Bilder und ein Video aus Google-Rechenzentren

  • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Lexx
    Das alles gabs auch schon bei "altavista.digital.com" (falls die noch kennt.)Was mich vielmehr ärgert ist die Tatsache…
    Von Festplatte
    Hach, ist das alles schön bunt und beleuchtet! Da würde ich direkt auch gerne bei Google arbeiten!
    Von PCGH_Andreas
    Das funktioniert technisch nur schwer. Bei dem was du meinst, bietet der Hoster ja kein Futter drumherum, um das Ding…
    Von elpadre
    das einzige was ich regelmäßig nutze ist "site:****.com bla bla"so bekomme ich nur auf der seite alles mit bla bla…
    Von PunkPuster
    Praktische News, manches wusste ich noch gar nicht. Hat mir geholfen .
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Das alles gabs auch schon bei "altavista.digital.com" (falls die noch kennt.)

        Was mich vielmehr ärgert ist die Tatsache, dass ich nach der letzten
        plastischen Chirurgie keine "Zone/Standort" mehr ausäwhlen kann.

        Und die Suchergebnisse meines Gefühls nach um vieles weniger Reproduzierbar
        geworden sind. Manchmal gleicht das quasi einer "Lotterie". Und vieles finde ich
        seitdem nicht mehr wieder.
      • Von Festplatte PCGH-Community-Veteran(in)
        Hach, ist das alles schön bunt und beleuchtet! Da würde ich direkt auch gerne bei Google arbeiten!
      • Von PCGH_Andreas The Missing Link
        Zitat von elpadre
        Das mit den Filetypes finktioniert auch gut, allerdings nur bei "frei verfügbarem" stuff im Netz. Filehoster kann es m.E. nicht abklappern
        Das funktioniert technisch nur schwer. Bei dem was du meinst, bietet der Hoster ja kein Futter drumherum, um das Ding zu indexieren. Außerdem steht sowas in der Regel auf No Follow, also ein Stoppbefehl für den Indexer.
      • Von elpadre Komplett-PC-Aufrüster(in)
        das einzige was ich regelmäßig nutze ist "site:****.com bla bla"
        so bekomme ich nur auf der seite alles mit bla bla angezeigt. find ich hilfreich. Kannte ich auch erst seit 3 Jahren durch eine PC-Zeitung.
        War das einzige was ich mir behalten habe, und in der Praxis seit heute anwende.

        Kann ich nur empfehlen!

        Das mit den Filetypes finktioniert auch gut, allerdings nur bei "frei verfügbarem" stuff im Netz. Filehoster kann es m.E. nicht abklappern
      • Von PunkPuster Freizeitschrauber(in)
        Praktische News, manches wusste ich noch gar nicht. Hat mir geholfen .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045391
Internet
Google Suche: Mit diesen Tipps geht es schneller und besser
Manchmal findet auch die Google-Suche nicht das, was man gerne hätte. Das Unternehmen aus Mountain View hat einige kleine Hilfmittel, mit denen sich die Suchergebnisse verbessern lassen. Mit unseren Tipps für die Google-Suche können Sie gezielter suchen oder auch nachhelfen, wenn Ihnen etwas entfallen ist.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/Tipps/Google-Suche-Tipps-1045391/
24.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Google-Rechenzentrum-Technik.jpg
tipps