Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gamer090
        Irak schaltet das Internet während Prüfungen Landesweit ab.
        Wenn man das bei uns machen würde, dann würden die FB süchtigen Tot umfallen
        Noch nie mitbekommen (sogar bis in die Tagesschau), dass bei (längeren) Facebook-Ausfällen die Suizid-Raten "explodieren"?
        Es wird nur nicht mehr darüber berichtet (Pressekodex), weil man "Massenhysterie" vermeiden möchte.
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von Incredible Alk
        "[Name]@klippenpisser.de". Das muss ja nichts über die Befähigung der Person aussagen die sich da bewirbt aber sowas kannste dem Personalchef halt einfach nicht hinlegen.
        Stimmt das klingt minimal negativ ich meine eine Person die sich viel an Klippen aufhält? Das könnte zu vielen Kranschreibungen führen und das will doch keiner
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Steckdosenleiste

        Die meisten interessierts nur nicht.
        Stimmt. Und dann wundern sich Bewerber dass sie abgelehnt werden wenn die ersten Bilder die man von ihnen im Netz findet wenn man ihren Namen googelt oder bei FB eingibt irgendwelche Saufexzesse sind. Muss nichtmal was mit diesen Plattformen zu tun haben wie unbeschwert manche Leute mit "neuen" Medien umgehen - ich hatte auch schon ne Bewerbung bekommen auf der die Kontaktadresse des Bewerbers vermerkt war mit "[Name]@klippenpisser.de". Das muss ja nichts über die Befähigung der Person aussagen die sich da bewirbt aber sowas kannste dem Personalchef halt einfach nicht hinlegen.
      • Von Steckdosenleiste Komplett-PC-Käufer(in)
        Das einzige, das ich habe, ist WhatsApp.
        Auf Facebook ist mir viel zu viel Mist los und anderen Kram wie Instagram oder sonst etwas brauche ich auch nicht.

        Facebook ist mächtig, hat eine riesige Reichweite, alleine durch sich selbst und WhatsApp kommt auch noch dazu.
        Sehr viele Menschen sind nun mal schon gläsern für diesen Konzern,
        abstreiten braucht das niemand und das sollte jeder wissen.
        Die meisten interessierts nur nicht.

        Es ist schon zum Standard geworden und dient eigentlich nur noch als negatives Gesprächsthema um sich darüber aufregen zu können.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Das PN gelesen ist nichts neues und weiss ich schon lange, ein Freund von mir hat mir mal einen Link geschickt zu einem Online Casino und 2 Tage später war sein Konto auf einmal nicht mehr auffindbar. In der Freundesliste ist er bei mir auch nicht mehr drin, muss ihn mal suchen gehen.

        Ich werde irgendwann mal ein eigenes FB aufbauen dann hat Zuckerbergs Spionagemonster endlich ein Ende und die Sucht kann man auch anders bekämpfen, Irak hat eine Lösung gefunden: Irak schaltet das Internet während Prüfungen Landesweit ab.

        Wenn man das bei uns machen würde, dann würden die FB süchtigen Tot umfallen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196100
Internet
Facebook angeklagt anlässlich Durchsuchung privater Nachrichten
In einer Sammelklage wurde Facebook kürzlich verklagt, da der Konzern angeblich private Nachrichten von Nutzern scanne und gewonnene Informationen an Dritte weiterleite, sowie zu personalisierten Empfehlungen verwende. Facebook streitet dies offiziell natürlich ab, interne Dokumente sollen jedoch das Gegenteil belegen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/facebook-angeklagt-durchsuchung-privater-nachrichten-1196100/
22.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/facebook-logo_b2teaser_169.jpg
news