Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von elakeduck1 Kabelverknoter(in)
        Genauso sieht das aus (grad mich solbst davon noch mal überzeugt). Wenn anders geurteilt wird, dann ist das unverständlich und genauere Hintergründe zum Verfahren sollten mal dargelegt werden.
      • Von cloth82 Sysprofile-User(in)
        Nur das Herunterladen des Videos und anschließende Uploaden bei Youtube stellt *imho* eine Urheberrechtsverletzung dar. Das Einbinden des Youtube-Videos auf einer anderen Webseite ist davon getrennt zu betrachten, stellt also allenfalls kausalitär einen Rechtsverstoß dar. Wenn man nämlich davon ausgeht, dass der Urheber selbst ein Video auf Youtube zur Verfügung stellt, steht es ihm frei, für dieses das Framing durch eine entsprechende Konfiguration bei Youtube zu unterbinden.
    • Aktuelle Internet Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070288
Internet
Youtube-Videos: Mögliche Urheberrechtsverletzung durch Framing bleibt vorerst ungeklärt
Der Bundesgerichtshof hat die Frage der möglichen Urheberrechtsverletzung durch Framing von Youtube-Videos an den Europäischen Gerichtshof weitergeleitet. Das Einbetten von Youtube-Videos ist insbesondere auf Blogger-Webseiten oder privaten Profilen in Sozialen Netzwerken äußerst beliebt.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Youtube-Videos-Urheberrechtsverletzung-Framing-vorerst-ungeklaert-1070288/
19.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/recht_gericht_urteil___2_.JPG
youtube
news