Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von AmateurExperte Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Thaiminater
        Naja für was bauen sie denn Glasfaser aus dann sollen sie auch 1Gbit/s bieten


        Mir geht´s genauso wie dir. Ich hab FTTH im Haus und muss mich dann bei der HeliNET mit "nur" 100 MBit/s rumschlagen. Wenn ich ein Spiel downloade braucht es gefühlt trotzdem Ewigkeiten. Immerhin die Ping mit 6ms zu Servern in Frankfurt am Main ist excellent.
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        Dein 1&1 Ausbau , bzw das die kein Interesse haben ist ja süß . Sicher das deine Leute nicht über dich lachen ? Seit wann baut 1&1 aktive Technik aus ? Überhaupt nicht . 1&1 ist wie ein Geschwür was sich bei Anbieter die ausbauen einnisten und den Nutzen daraus ziehen ohne einen Cent investiert zu haben.

        Verstehe deine Argumentation nicht ganz mit den 12 Monaten und deinem Bürgermeister. Hast nicht ganz verstanden was es mit den 12 Monaten auf sich hat. Hat dein Bürgermeister garnichts mit zutun . Lies nochmal , Vllt verstehst es dann .
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Tja weißt du, lächerlich und vor allem vollkommen unlogisch ist deine Argumentation in diesem Thread. Und deine Reaktion, das jetzt ins Lächerliche ziehen zu wollen, ist sehr bezeichnend.
        Wenn jemand mit Telekom Technikern über dieses Thema gesprochen hat, dann ist es vollkommen logisch, wenn dieser Jemand als Reaktion auf den Satz "Klar, du kennst natürlich die Interna und kannst zweifelsfrei die Telekom als Schuldigen festmachen" so, oder so ähnlich antwortet:
        "Hey, ich habe mit zwei Telekom Technikern gesprochen, und die haben das und das gesagt"
        Du erzählst stattdessen was von Dorfgetratsche und dass der Bürgermeister dein Nachbar ist. Als du merkst, dass diese Argumentation eine Sackgasse ist, ziehst du plötzlich ein Gespräch mit zwei Telekom Technikern aus dem Hut und versuchst mich lächerlich zu machen. Dass das nicht wirklich eine glaubhafte Argumentation ist, sollte dir bei etwas nachdenken wohl klar sein.

        PS: wenn du die Bedeutung von Wörtern nicht kennst, dann schaue sie doch bitte das nächste mal nach, bevor du sie benutzt.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cook2211
        Ja, klar. Zuerst ist es der Tratsch im Dorf, dann haben sich die Bürgermeister den Arsch aufgerissen. Und jetzt auf einmal sind es Telekom Techniker von denen du das aus erster Hand weißt. Sorry, aber wenn ich mir deine Argumentation bis hierher so anschaue, dann ist das, was du erzählst höchst unglaubwürdig.
        Zieh mal nicht irgenwas aus den Beiträgen sondern lese sie.
        Wir lachen uns gerade scheppig im Teamspeak über dich und wie du und andere hier euch alles zurechtlegt. Selbst über das Wort "Tratsch" lachen wir uns kaputt weil du das Wort nicht verstehst. "Tratsch" heisst nicht nur das es negativ ist oder falsch. Nochmal, bei uns ist das eine normale Unterhaltung, kannst es auch "schwätzen" nennen, wenn dir das mehr sagt. Ich dachte mir halt das bevor ich "schwätzen" schreibe übersetze ich das mal ins Beamtendeutsch, aber anscheind ist auch das zu hoch

        Mir ist es auch Latte was du glaubst oder nicht, fakt ist ich Krebse seit 15 Jahren mit DSL3000 rum und zahle für DSL16000. Jedesmal wenn ich bei der Telekom anrufe und frage wann ich den mehr bekomme heisst es "bald" und das seit 15 Jahren. In den ersten 2-3 Jahren sagten sie sogar noch "nächstes Jahr" aber das wurde dann irgendwann zum "bald" und mitlerweile frag ich gar nicht mehr, weil ich die antwort kenne.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Shona
        Gut das "Tratsch" bei uns eine andere Bedeutung hat als wahrscheinlich bei dir....Bei uns hat es die selbe Bedeutung wie eine normale Unterhaltung über das Wetter oder Sport.


        Tratsch steht sogar im Duden. Hier für dich, damit du weißt, was es heißt:

        Duden | Tratsch | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft

        Zitat von Shona
        Nö mir hat keiner was erzählt, hab es aus erster Hand + zwei Telekomtechniker die mir gezeigt haben das ich ansich sogar DSL6000 haben könnte aber die Telekom das absichtlich nicht aufschaltet obwohl ich für 16000 bezahle.
        Der hat sich nämlich gewundert als er hier war und gemessen wieviel ich bekommen und dann dreimal nachgeschaut was mein Vertrag ist.
        Ja, klar. Zuerst ist es der Tratsch im Dorf, dann haben sich die Bürgermeister, von denen einer dein Nachbar ist, den Arsch aufgerissen. Und jetzt auf einmal sind es Telekom Techniker von denen du das aus erster Hand weißt. Sorry, aber wenn ich mir deine Argumentation bis hierher so anschaue, dann ist das, was du erzählst höchst unglaubwürdig.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185350
Internet
Die Deutsche Telekom testet XG-Fast mit 11 GBit/s über Kupferkabel
Die Deutsche Telekom hat im Labor 11 GBit/s mit XG-Fast über Kupferkabel erreicht. Allerdings darf es nicht viel Kupfer sein und die Qualität der Kabel muss darüber hinaus hohen Ansprüchen genügen. Mit XG-Fast kommen die Netzbetreiber nicht um einen Glasfaserausbau herum - wenigstens als FTTC, je nach Situation auch FTTB.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/XG-Fast-mit-11-GBits-ueber-Kupfer-1185350/
05.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/Deutsche_Telekom_testet_XG-Fast_mit_11_GBits_ueber_Kupferkabel_-pcgh_b2teaser_169.jpg
news