Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Atommüll zahlen die Konzerne ja bekanntermaßen nicht selbst und die Betriebskosten sind geringer, als die Betriebsgewinne. Planung... - da scheinbar jeder der Meinung ist, Atomkraftwerke an jedem beliebigen Standort bauen zu können...

        Wie gesagt: Meines Wissens nach investiert Google nur in erneuerbare, aber imho liegt das nicht daran, dass AKWs eine Nummer zu groß wären, sondern an Überzeugung/Strategie.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Du vergisst dabei die Planungskosten. Dazu dann noch die Unterhaltungskosten. Dann den Uraneinkauf. Dann die Lagerung des Atommülls. Atomenergie hat leider einen ewig langen Rattenschwanz und dafür ist Google zu schlau, um sich den an zu tun.
        Da werden die eher einige Quadratkilometer Ozean kaufen und darauf windparks erstellen...
      • Von HAWX BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "ruyven_macaran"
        Ein Umdenken ist es sicherlich nicht, denn Google hat auch vor einem Jahr schon in Windkraft investiert. Je nach Ziel (Umweltschutz oder Klimaschutz) wiedersprechen sich ein Förderung von erneuerbaren und Atomenergie nicht, aber ich habe noch nichts davon gehört, dass sich Google auch für letztere interessiert.
        Ich würde sagen google interessiert sich für alles was Geld bringt
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Angara III (der Schrottreaktor, den Brasilien dank unserer Koalition von deutschem Geld fertig bauen kann), liegt derzeit bei 3,25 Milliarden € und ist damit schon eher teuer. Das macht Google in 18 Monaten an Gewinn. Selbst den EPR in Flamanville III könnte sich Google nach zwei Jahren sparen problemlos leisten, ohne auch nur einen Kredit aufnehmen zu müssen. (Merke: Wenn man Stromproduzent ist, dann ist Atomkraft tatsächlich billig)
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Atomkraftwerk liegt in einem Investitionsrahmen, der selbst für googel too much sein dürfte.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
819323
Internet
Wirtschaft
Google will nicht nur virtuell eine große Nummer werden, sondern offensichtlich auch in Peripherie-Märkte der IT investieren. Sollten die Kartellbehörden zustimmen, erwirbt Google demnächst 49 Prozent Anteile an einem Solarpark in Brandenburg.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Wirtschaft-819323/
07.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/Google1.jpg
google
news