Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cann0nf0dder Software-Overclocker(in)
        sedo ist sowieso eine unart den internets, mehr solche urteile braucht das land
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Ein nach wie vor großer Teil der Webseiten in Deutschland sind werbefinanziert.
        Das ist prinzipiell auch nichts schlechtes, nur einige Seiten machen es mit der Werbung gut mit dezent wenig und passender Werbung und andere wiederum nicht.
        Wo jetzt Werbetechnisch PCGH hin gehört muss jeder für sich selbst selbst entscheiden, ich für meinen teil habe einen Werbeblocker hier aktiviert aus verständlichen gründen.
        Zitat
        "Der Inhaber einer Domain ist für die Werbeeinblendungen Dritter, die auf seiner Webseite geschehen, spätestens ab Kenntnis verantwortlich. Er haftet damit auch für "Sponsored Links" und damit einhergehende Rechtsverletzungen."
        Komisch das dies er jetzt so ist, hatte mir gedacht das war schon immer so.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von BaronSengir
        Nur blöd wenn die Werbebanner durch IP, Historie ,Cookies etc. die Werbung auf ihr "Opfer" zugeschnitten ist und dynamisch. Diese Art der Werbung müsste man dann auch verbieten denn so weiß der Betreiber doch nicht was wer zu sehen bekommt.


        Sobald er darüber in Kenntniss gesetzt wird, das etwas rechtlich problematisches angezeigt wird, weiß er das sehr wohl. Das der Werbeanbieter einigen Besuchern legale Inhalte zeigt, gibt ihm ja keinen Freibrief.
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        "Der Inhaber einer Domain ist für die Werbeeinblendungen Dritter, die auf seiner Webseite geschehen, spätestens ab Kenntnis verantwortlich. Er haftet damit auch für "Sponsored Links" und damit einhergehende Rechtsverletzungen."
        Finde ich gut so.
        Jeder Betreiber einer Webseite kann sich ja im Vorfeld informieren, was beworben wird.
      • Von BaronSengir Software-Overclocker(in)
        Nur blöd wenn die Werbebanner durch IP, Historie ,Cookies etc. die Werbung auf ihr "Opfer" zugeschnitten ist und dynamisch. Diese Art der Werbung müsste man dann auch verbieten denn so weiß der Betreiber doch nicht was wer zu sehen bekommt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
857824
Internet
Werbefinanzierte Links
In einem Beschluss vom 11. November 2011 hat das Landgericht Stuttgart festgestellt, dass Domain-Inhaber auch für Werbeeinblendungen auf ihrer Webseite von Dritten haften, sobald Kenntnis der Rechtsverletzung vorliegt.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Werbefinanzierte-Links-857824/
04.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Internet-Telefon1.JPG
webseite,werbung
news