Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von fac3l3ss Volt-Modder(in)
        Ich frage mich, was ihr mit der Version alle für Probleme habt.
        Falls ihr eure Addons alle noch haben wollt, wartet nach dem Release doch ein paar Tage
        Und Namen sind Schall und Rauch, auch Versionsnummern...

        MfG
        fa3l3ss
      • Von mattinator F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von freyny80
        Man muss bei einem solchen "Upgrade" jedes Mal prüfen, ob seine Plugins noch kompatibel sind.
        Das nervt.

        So wie ich es in Erinnerung habe, prüft der Firefox vor (!) der eigentlichen Installation die Kompatibilität. Wenn dann wichtige Plugins inkompatibel sind, kann man immer noch abbrechen. Ob die als kompatibel erkannten Plugins auch funktionieren, weiß man leider nicht vorher. Allerdings ist das mehr in der Verantwortung der Plugin-Entwickler und ich hatte bisher noch keine Probleme. Übrigens kann man die Deaktivierung als nicht kompatibel erkannter Plugins auch ausschalten (Oxymoronical » Nightly Tester Tools). Habe ich beim Wechsel auf den 5-er jetzt gemacht und z.B. die Google Toolbar funktioniert ohne erkennbare Probleme.
      • Von Own3r Volt-Modder(in)
        Ich kann mich auch nicht über den Neuen beschweren, da er eigentlich so ist wie der 4er und der gefiel mir schon sehr. Was auffällt ist, dass der Firefox 5 ein bisschen schneller ist.
      • Von dr_breen PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Bennz
        Plugins laufen doch immer, seid wann brauchen die ne bestimmte version?

        Er meint Addons. Wenn die Versionsnummer von Firefox über dem erlaubten maxVersionwert des Addons liegt (z.B. 5.0 und 4.X) dann deaktiviert der FF das Addon automatisch. Ist mir mit Firegestures passiert. Mit dem Addon Addon-Compatibility-Reporter kann man das Problem umgehen. Die Versionspolitik geht mir auf den Wecker.
      • Von aNTa Kabelverknoter(in)
        Ich habe bisher keine Probleme mit dem Browser, all zu viele Plugins sind auch nicht Intalliert.
        Das einzige Plugin welches zurzeit deaktiviert wurde ist von Avast das "WebRep" Plugin, dort wird sicher in kürze ein Update seitens Avast kommen.

        Bei der Geschwindigkeit wie einige schon angemerkt haben, merke ich auch nicht wirklich einen unterschied - der erste Start des Browsers (nach Rechner start z.b.) geht gefühlt ein klein wenig zügiger von statten. (kann auch Täuschen ^^)

        Zwei Dinge sind mir bisher Positiv aufgefallen,
        ich hatte mit der 4er Version ab und zu Probleme mit der Bildergalarie auf pcgh
        (meist Täglich) wurden die Bilder garnicht bzw. nur kurz geladen und dann "Schwarz" angezeigt, lösen konnte ich es bisher nur indem ich die Seite aktualisierte. Mit der 5er Version ist es mir bisher noch nicht passiert (da dies bei mir meist Täglich passiert ist, wäre es Theoretisch reproduzierbar - Problem "anscheinend" gelöst).

        Das zweite was mir gut gefällt an der Version 5.0 ist das "Schließen" bei mehreren geöffneten Tabs, wählt man einen zu Schließenden Tab mittig- (zwischen den beiden äußeren Tabs) aus, verschieben sich die Tabs noch nicht, so lange man den Mauszeiger auf der Tableiste hält. Was mir Positiv aufgefallen ist, eine feine sachen wenn man die folgenden Tabs auch schließen möchte.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830874
Internet
Webbrowser
Im Februar dieses Jahres kündigte Mozilla eine deutliche Erhöhung der Entwicklungszyklen an und der nun erschienene Firefox 5 ist der erste Browser seiner Art, der nach dem neuen Konzept veröffentlicht wird. Jetzt hat Mozilla die neue Version auch für Firefox-4-Anwender als Auto-Update im Angebot
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Webbrowser-830874/
24.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/2011-06-20_104935.png
mozilla,firefox
news