Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Also ich habe das normale ohne Plus und dabei bleibe ich weiterhin auch.
      • Von Paulebaer1979 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von X-CosmicBlue
        Und ich finde, Johannes Vogel, von der Süddeutschen Zeitung, und Jens Ihlenfeld von Golem klingen beide schon recht einsichtig was die Werbung angeht.
        Ja. Vogel sagte auch, dass die Fehler in der Vergangenheit (Layer, PopUps etc.) bei ihnen Geschichte sind - trotzdem hatte ich den Eindruck, dass die reine Anzahl von Werbeplätzen bei ihnen nicht verringert sondern eher erhöht wird. Bei Ihlenfeld hatte ich eher den Eindruck, dass sie ihre Werbung nicht ändern wollen sondern halt mit den geringeren Einnahmen entsprechend weniger aufwändig recherchieren und berichten werden - das wäre aber eine klare Abwärtsspirale und damit ein Todesurteil für die Seite (wenn die User die Werbung nicht anzeigen lassen).

        Ah das war "Zapp" - danke. War kurz mal wech und hab den Wechsel nicht mitbekommen.
      • Von X-CosmicBlue PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Paulebaer1979
        Passend dazu gestern Spätabend der Beitrag auf N3 bzw. in deren Satiremagazin Extra3:
        Netter kleiner Beitrag mit der Kernaussage, dass AddBlocker kostenlose (werbefinazierte) Webangebote kaputt machen, da immer weniger Werbung auch ausgeliefert wird. Der zuständige Mensch der Sueddeutschen Zeitung sagte, daß sie in den letzten Monaten 25% weniger Werbeeinnahmen trotz steigender Besucherzahlen hatten und sie die geringeren Einnahmen irgendwie kompensieren müssen (in der Redaktion sparen). Der Fachmensch von ABP kam nicht dazu, die Idee mit der unaufdringlichen Werbung zu erklären - es wurde eher wieder auf die "Einkaufsmöglichkeit" in die "Whitelist" für große (finanzstarke) Firmen hingewiesen. Alles in allem mal wieder eine nette Kampagne gegen AddBlocker (egal wer sie programmiert hat) - Einsicht auf Seiten der Seitenbetreiber: kaum vorhanden.
        Ich hab den Beitrag bei "Zapp" auch gesehen. Das Fazit der Moderatorin nach dem Videobeitrag war gut, leider weiß ich nicht mehr, was sie genau sagte.
        Hier mal ein Link zum Videobeitrag: Ad-Blocker - der Preis der Werbefreiheit | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - Zapp - media
        Und ich finde, Johannes Vogel, von der Süddeutschen Zeitung, und Jens Ihlenfeld von Golem klingen beide schon recht einsichtig was die Werbung angeht.

        /edit:
        Hier ist die ganze Sendung:
        http://www.ndr.de/fernseh...
        Der Beitrag über die Adblocker ist der letzte, beginnt um 23:16
        Leider ist hier der abschließende Kommentar abgeschnitten.
      • Von Paulebaer1979 Freizeitschrauber(in)
        Passend dazu gestern Spätabend der Beitrag auf N3 bzw. in deren Satiremagazin Extra3:
        Netter kleiner Beitrag mit der Kernaussage, dass AddBlocker kostenlose (werbefinazierte) Webangebote kaputt machen, da immer weniger Werbung auch ausgeliefert wird. Der zuständige Mensch der Sueddeutschen Zeitung sagte, daß sie in den letzten Monaten 25% weniger Werbeeinnahmen trotz steigender Besucherzahlen hatten und sie die geringeren Einnahmen irgendwie kompensieren müssen (in der Redaktion sparen). Der Fachmensch von ABP kam nicht dazu, die Idee mit der unaufdringlichen Werbung zu erklären - es wurde eher wieder auf die "Einkaufsmöglichkeit" in die "Whitelist" für große (finanzstarke) Firmen hingewiesen. Alles in allem mal wieder eine nette Kampagne gegen AddBlocker (egal wer sie programmiert hat) - Einsicht auf Seiten der Seitenbetreiber: kaum vorhanden.
      • Von D0pefish Freizeitschrauber(in)
        Ab und zu sollte man seine Plugins auch mal deaktivieren. Wenn man zBsp 3 Jahre mit AB+ auf heise (was weiß ich) surft, dann geht einigen im Internet Explorer vll. ein Licht auf warum man sich da nicht allzu oft rumtreiben sollte, auch wenn es mit AB+ echt nett aussieht. 90% Werbung, 10 % Inhalt. Bald 100 % und aus die Maus? Die fetzigen Einblendungen unten rechts: "Das könnte sie auch interessieren" sprechen auch für berufsausgebildete Webmaster, die keine volle Flugstunde auf ihren eigenen Seiten aufweisen können und potenziell unsicheren Webcode mit Drittanbieterabsichten obendrein!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111631
Internet
Warnung vor Adblock Plus: BSI verneint Gefahr und empfiehlt Add-on sogar
Auf Anfrage der Kollegen von Golem teilte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit, dass derzeit keine Gefahren oder schadhaftes Verhalten seitens der Browsererweiterung Adblock Plus ausgehen. Im Gegenteil empfiehlt das BSI sogar die Nutzung, um unerwünschte Verbindungen zu Sozialen Netzwerken zu verhindern.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Warnung-Adblock-Plus-BSI-verneint-Gefahr-Add-on-1111631/
01.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Adblock_Plus_Filter_GMX_Webde-pcgh_b2teaser_169.jpg
news