Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von multimolti F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Alex Vanderbilt
        Keine Bange, ich fühle mich nicht angegriffen. Es fällt halt nur auf, das ständig drauf herumgeritten wird, wenn X eine Konzept von Y aufgreift und damit Z-ungelöst macht.

        Genau das mein ich. Aber hohe Speichernutzung durch den Browser war ich beim FF 3.5 schon gewohnt. Solange es nicht wieder in dieselben Regionen vorstößt und dabei noch ein Leistungs- u/o Sicherheitszugewinn herauskommt, ist alles in Ordnung.

        AV


        Hohe Speichernutzung? Wie hoch war die beim FF? Ich glaube, gegen Chrome mit seinen geschätzten 1.3GB kommt niemand so schnel lan Aber warum nicht, es bringt mir keinen Vorteil wenn der Speicher leer ist, also soll Chrome den ruhig mit irgendwelchem Kram füllen.
      • Von Alex Vanderbilt Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Keine Bange, ich fühle mich nicht angegriffen. Es fällt halt nur auf, das ständig drauf herumgeritten wird, wenn X eine Konzept von Y aufgreift und damit Z-ungelöst macht.

        Genau das mein ich. Aber hohe Speichernutzung durch den Browser war ich beim FF 3.5 schon gewohnt. Solange es nicht wieder in dieselben Regionen vorstößt und dabei noch ein Leistungs- u/o Sicherheitszugewinn herauskommt, ist alles in Ordnung.

        AV
      • Von multimolti F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Alex Vanderbilt
        Sinnvoller Kommentar. Wenn das Rad einmal erfunden wurde, kann man es nicht mehr neu erfinden. Ich bezweifle aber stark, dass das irgendwann man in den Köpfen durchsickert.

        Nicht gleich angegriffen fühlen, war ja nur so ein Kommentar. Und letztendlich wurde jede Technologie von irgendjemandem erfunden und von allen anderen aufgegriffen. Wenns nicht so wäre hätte evtl. jeder Browser seine eigenen HTML-Regeln, und wir sehen schon beim IE6 was eigene Standards bei nur einem Browser alles anrichten.

        Zitat von Alex Vanderbilt

        Macht das überhaupt viel Sinn, alles in einzelne Prozesse zu packen? Sicher, wenn mal was hängt, kann man den Prozess löschen, aber andererseits erfordert das doch auch mehr Koordination zwischen den einzelnen Prozessen.

        AV


        Es bringt Vor- und Nachteile. Einerseits kann der Browser dann effektiv von mehreren Kernen gebrauch machen, wenn z.B. viele Websites gleichzeitig laden (Tab-Wiederherstellung beim Start), und auch wenn etwas abstürzt läuft der Rest weiter. Andererseits braucht das wie du schon sagtest Koordination und hauptsächlich Speicher, weil viele Sachen mehrmals geladen werden müssen. Wenn du dir mal bei Chrome die Speicherausnutztung anschaust wirst du wissen was ich meine.
      • Von Alex Vanderbilt Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von multimolti
        Alles nur geklaut Die Idee kam ursprünglich von Chrome. Aber der Performance kann es nur helfen!
        Sinnvoller Kommentar. Wenn das Rad einmal erfunden wurde, kann man es nicht mehr neu erfinden. Ich bezweifle aber stark, dass das irgendwann man in den Köpfen durchsickert.
        Anstelle dessen sollte man froh sein, wenn die Entwicklungen nicht nur auf einem Browser beschränkt bleiben, sondern auch auf andere Browser (Überhaupt von einem auf andere Programme) angewendet wird.

        Macht das überhaupt viel Sinn, alles in einzelne Prozesse zu packen? Sicher, wenn mal was hängt, kann man den Prozess löschen, aber andererseits erfordert das doch auch mehr Koordination zwischen den einzelnen Prozessen.

        AV
      • Von multimolti F@H-Team-Member (m/w)
        Alles nur geklaut Die Idee kam ursprünglich von Chrome. Aber der Performance kann es nur helfen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
744755
Internet
Vorabversion von Firefox 3.6.4
Mozilla stellt eine Vorabversion des nächsten Firefox zur Verfügung. Der Firefox Lorentz unterstützt bereits die "Out-of-process-Plug-ins"-Funktion.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Vorabversion-von-Firefox-364-744755/
09.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/Firefox_Logo.jpg
firefox,mozilla
news