Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        Zitat von nWo-Wolfpac
        Bei Amazon tummeln sich auch immer mehr Betrüger, da hat doch gestern tatsächlich jemand eine 1080 für 400€ angeboten, ja ne ist klar. Was das allgemeine shoppen im Internet angeht, so sollte man nur den "Trusted Shops" vertrauen, dann kann eigentlich nichts schiefgehen.
        Die entsprechenden Siegel kann man aber recht leicht in die eigene Seite einfügen. Wenn muss man dann schon die zertifizierende Seite besuchen, ob bei denen die fragwürdige Seite wirklich gelistet ist.
      • Von INU.ID Moderator
        Zitat von bschicht86
        Bei sowas ist es immer gut PayPal zu haben. Wenn sie es nicht anbieten, Pech gehabt und wenn sie es anbieten und nicht liefern, bekommt man sein Geld noch nach ein Jahr Wartezeit wieder.
        So siehts aus. Ich kaufe, bis auf wenige Ausnahmen (Shops bei denen ich schon lange Kunde bin, oder gelegentlich auch mal niedrigpreisige Artikel bei allerdings bekannteren Shops), grundsätzlich nur wenn ich mit Paypal zahlen kann. Und nach mittlerweile ca. 10 Jahren (?) die ich Paypal (als Käufer!) nutze kann ich mich nicht über einen einzigen Fall beschweren. In 100% der Fälle wo es zu Unregelmäßigkeiten mit dem Verkäufer kam, habe ich problemlos und schnell mein Geld zurück bekommen.

        Und bei mir komplett unbekannten Shops kaufe ich eh nicht ein. Gerade die teureren Artikel (Computer, TV usw) kaufe ich nur bei einer handvoll Shops ein. Gerade hier ist mir Service wichtiger als ein paar lumpige €uro zu sparen. ^^
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von fourtriplesix
        Da fragt man sich WARUM kann man gegen Offensichtliches nicht rechtlich vorgehen kann?! Das dt. Internetrecht braucht dringend ein Update!
        Steht doch im Artikel. Lies ihn doch einfach.
      • Von fourtriplesix Schraubenverwechsler(in)
        Da fragt man sich WARUM kann man gegen Offensichtliches nicht rechtlich vorgehen kann?! Das dt. Internetrecht braucht dringend ein Update!
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von nWo-Wolfpac
        Bei Amazon tummeln sich auch immer mehr Betrüger, da hat doch gestern tatsächlich jemand eine 1080 für 400€ angeboten, ja ne ist klar. Was das allgemeine shoppen im Internet angeht, so sollte man nur den "Trusted Shops" vertrauen, dann kann eigentlich nichts schiefgehen.
        Bei Amazon kriegst Du aber im Fall des Falles das Geld zurück.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211519
Internet
Verbraucherzentrale und LKA warnen vor Fake-Shops
Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Niedersachsen warnen vor "Fake-Shops", die das Geld der Kunden nehmen, aber nie die Ware liefern. Da man diesen Shops kaum rechtlich entgegentreten kann, setzt man nun auf Aufklärung der Bevölkerung.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Verbraucherzentrale-und-LKA-warnen-vor-Fake-Shops-1211519/
25.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/Verbraucherzentrale-und-LKA-warnen-vor-Fake-Shops-pcgh_b2teaser_169.png
news