Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von Bärenmarke
        Dann wären wir aber immernoch näher an den 2 dran wie mit deiner 4
        Nein, ich hab genau die 2. DSL auf dem Dort lohnt einfach nicht. Zumindest nicht bei der aktuellen Technik.

        Würde es sich lohnen, würden sich Telekom, Arcor & Co darum schlagen die ganzen Dörfer mit DSL zu versorgen. Blöd sind die sicherlich nicht und das ist auch keine Faulheit sondern einfach nur kapitalistische Denkweise. Was sich nicht lohnt wird nicht gemacht.
      • Von Bärenmarke Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bucklew
        Wenn sich DSL für die Firmen auf dem Lande lohnen würde (also unterm dem Strich eine möglichst große, schwarze Zahl stehen würde), wären sie schon seit Jahren dabei überall DSL hinzulegen. Warum tun sie es nicht? Tja, zähl mal 1 und 1 zusammen, das ergibt 2 und nicht, wie du behauptest, 3
        Dann wären wir aber immernoch näher an den 2 dran wie mit deiner 4
        Wobei es wohl nicht sehr viel teurer wäre es einmal auf 16000er stand zu bringen wie ständig in allen städten, das neuste vom neuen anzubieten (und das zu nem spottpreis).
        Außerdem scheinst du wohl noch probleme zu haben dörfer mit 50 einwohnern und welche mit 3000 auseinander zu halten, von denen es reichlich gibt und die alle zum größten teil DSL haben. Und da dürfte es doch kein problem sein dies schneller zu machen.
        Und außerdem, wenn die KabelBW in der hauptstraße bei uns im Ort glasfasserkabel verlegen konnte, wird sich das für die anderen Firmen (Telekom) ja auch lohnen ihr netzt auszubauen, also komm mal von deiner Milchmädchenrechnung runter!

        mfg

        Bärenmarke
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Zitat von BloodySuicide
        Dann raste mal...Ich arbeite bei der Telekom...bei der Netzproduktion und hab miese 2Mbit.... Willst du noch mehr wissen oder versuchen mich weiter zu beleidigen?
        Wir versuchen ständig das Beste nur damit sich die Kunden immernoch beschweren können... Stell dich mal hin und mach die ganze Technik mal. Dann können wir auch weiterreden!
        Das mit den 50Mbit ist ein EU Projekt und wird vom Staat gefördert. Der Staat hat dafür 1Mrd. bekommen und der Ausbau kostet mehr als 2Mrd. Woher soll das Geld kommen? Selbst die Telekom kann schwer mal mehr als ne Mrd vorschießen. Wie sollen die das wieder rein bekommen, wenn der Staat alles zu Spottpreisen reguliert? Welcome to Germany
        Da kann ich ja nur lachen, warum haben die Internetanbieter (unter anderem du) dann sich nicht gleich mit den Stromanbieter zusammengeeschlossen, indem die neuen Stromkabel gleich mit neuen Telefonkabeln verlegt haben? Man unter der Erde sind rohre die dafür gedacht sind, aber die I-netanbieter wollen ja alles selber machen und lieber die straße nochmal neu aufreißen etc.
        Kein Wunder das das so teuer wird. Da war die Schweiz wesentlich klüger!
      • Von Chaddy Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Bucklew
        Wenn sich DSL für die Firmen auf dem Lande lohnen würde (also unterm dem Strich eine möglichst große, schwarze Zahl stehen würde), wären sie schon seit Jahren dabei überall DSL hinzulegen. Warum tun sie es nicht? Tja, zähl mal 1 und 1 zusammen, das ergibt 2 und nicht, wie du behauptest, 3
        Genau. Private Konzerne und Gesellschaften wollen nicht nur, nein sie müssen kaptalistisch denken und handeln, um sich am Markt behaupten zu können. Das wiederum führt aber dazu, dass sie sich nichts um das Wohl des ganzen Volkes scheren (können). Das ist aber sowieso Aufgabe des Staates bzw. der Regierung. Die hat sich um das Wohl der Bürger zu kümmern. Und dazu gehört auch die gesamte Grundversorgung. Deshalb ist diese bei privaten Firmen in den falschen händen. Es war verkehrt, die Grundversorgung zu privatisieren. Sie sollte wieder in staatliche Hände fallen, nur so ist eine ausreichende Grundversorgung für alle auf Dauer zu gewährleisten.

        Spätestens seit der letzten Wirtschaftskrise wissen wir, dass auch die größten Konzerne wenn´s hart auf hart kommt auf ziemlich wackeligen Beinen stehen. Deshalb könnte es durchaus sein, dass bei der nächsten Wirtschaftskrise die Grundversorgung nicht mehr flächendeckend und in ausreichendem Maße zu gewährleisten ist. Spätestens wenn die großen Energiekonzerne Probleme bekommen, haben wir alle ein Problem. Auch deshalb ist es verkehrt, so was in private Hande zu geben.

        Kurzum: Da das Internet im 21. Jahrhundert auch zur Grundversorgung gehört (zumindest in den Industrienationen auf jeden Fall) sollte der Staat selbst dafür verantwortlich sein und nicht private Konzerne. Dann wäre es auch möglich, für alle flächendeckend ordentliche Leitungen zur Verfügung zu stellen, ohne Rücksicht auf kapitaliste Marktgesetze nehmen zu müssen. Und es müssen auch gar keine 100-Mbit-Leitungen für jedes kleine Dorf sein, viele würden sich schon freuen, wenn sie überhaupt DSL hätten...
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von Bärenmarke
        Was da aber mal sehr interessant wäre, wenn man die Daten hätte was alle Menschen die auf dem Land wohnen für DSL und Co. bezahlen und die in der Stadt und ich bin mir sicher, so klein wird der Betrag nicht sein, dass man nicht auch mal auf dem Land schnelles DSL anbieten könnte.
        Wenn sich DSL für die Firmen auf dem Lande lohnen würde (also unterm dem Strich eine möglichst große, schwarze Zahl stehen würde), wären sie schon seit Jahren dabei überall DSL hinzulegen. Warum tun sie es nicht? Tja, zähl mal 1 und 1 zusammen, das ergibt 2 und nicht, wie du behauptest, 3
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693947
Internet
VDSL über Telekom-Netz
Ab September startet 1&1 zwei neue Tarife mit VDSL und bis zu 50 MBit im Downstream.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/VDSL-ueber-Telekom-Netz-693947/
31.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/luftaufnahme_united_internet_jpg.jpg
dsl
news