Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mgf PC-Selbstbauer(in)
        Welche Rentner hat die GVU dazu wohl befragt?
      • Von ich111 Lötkolbengott/-göttin
        Ja klar sollte es dafür Strafen geben (gibt es ja eh schon), aber das rechtfertigt in keinen Fall die Überwachung meines Datenverkehrs, die man dann noch selbst zahlt
      • Von Kuschluk PC-Selbstbauer(in)
        sry aber wem der grips fehlt.

        Bilder, Filme , etc in guter Qualität liegen ja nicht am "Wegesrand" des normalo Internet Nutzers (ebay,zdf,pcgh.de,youp***^^,). => wer solche runterlädt weiß wohl was er tut.

        => es wäre nur eine weitere nervige Sache die die Seiten füllt.

        Menschen die ernsthaft aktuelle Medien runterladen im glauben diese seien legal kostenlos gehören mal durch ne saftige strafe wachgerüttelt.

        In deutschland flüchten die leute sich über solchen mist doch überall aus der Eigenverantwortung (kennt die überhaupt noch wer ? )
      • Von ich111 Lötkolbengott/-göttin
        Ganz aussagekräftige Studie: Ich will auch gerne informiert werden bevor mir eine Strafe droht.

        Wie Col_Chaos schon sagte: Es wär interessant wie viele ihren gesammten Datenverkehr durchleuchtet haben wollen. Das wäre aussagekräftig und dann soll die Studie bitte vom Staat oder sonst wem finanziert sein, aber nicht von der Contentindustrie
      • Von Col_Chaos Schraubenverwechsler(in)
        Aha, eine von der GVU finanzierte Studie ist also zu der Erkenntnis gelangt, soso...

        Die Frage, wieviel Prozent bereit sind, sich im Internet auf Schritt und Tritt von ihrem Provider und der Contentmafia überwachen zu lassen (Die mit den Daten selbstverständlich bestimmt nichts böses im Sinn haben ) hätte mich mehr interessiert ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020074
Internet
Studie: Deutsche Internet-Anwender befürworten Copyright-Warnhinweise - Wie sehen Sie das?
Laut einer GfK-Studie befürwortet die Mehrheit der deutschen Internet-Anwender Warnhinweise der Provider gegen Copyright-Verstöße. Bei genauerer Betrachtung der Studie gibt es aber noch andere interessante Informationen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Urheberrechtswarnungen-Musikindustrie-GfK-Studie-1020074/
23.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/GfK.JPG
internet
news