Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KaiHD7960xx Volt-Modder(in)
        Zitat
        Stagnierende Wirtschaft, soziale Ungerechtigkeit, marodes Rentensystem und Massenarbeitslosig


        stagnierende Wirtschaft.. auf den ersten Blick ja.. aber wird auch wider aufwärts gehen.. die CDU muss erstmal ausbaden was SPD verbockt hat..

        zum Rentensystem: man wusste schon vor 50 Jahren, dass das mit der Rente nicht hinkommt und hat es in Kauf genommen.. Wer sich heute nicht privat absicher ist selber schuld..

        soziale Ungerechtigkeit?? gerade Deutschland ist über Sozial, hier schmarozt was das Zeug hält.. In anderen Ländern sitzt du sofort auf der Straße wenn du keine Rücklagen hast, heir gibt's erstmal diverse Bezüge für ein entspantes Leben vor der Glotze.. Klar gibt es auch immer FAmilien die es nicht verdient haben, aber grundsätzlich geht es uns im internationalen Vergleich immer noch sehr gut.. Jeder ist für sich slebst verantwortlcih

        Was google das abzieht ist eiskalt.. aber die können sich halt alles erlauben, da sie mittlerweile sehr mächtig sind, die haben weitaus mehr geld für gute anwälte als anderswer.. :/

        -wer arbeiten will der findet auch arbeit.. Anders ist es wenn man körperlich eingeschränkt ist, da finde ich soziale Unterstützung wichtig..

        P.S. Sorry UK3k, habe deinen Beitrag jetzt einfach mal exemplarisch ausgewählt..
      • Von ghormax Schraubenverwechsler(in)
        Ein Tipp: hier die rechtliche Lage nachlesen: UrhG - Einzelnorm
      • Von Mosed Software-Overclocker(in)
        Dann zeig mal her den passus...

        Bücher komplett kopieren ist nicht erlaubt, auch nicht privat. Zitieren ist was ganz anderes, da gibst du ja die Quelle mit an und hat eine ganz andere Motivation.
        Warum sollten die Gefängnisse von Studenten und Professoren überquillen? Ich kenne nicht einen, der Bücher kopiert - wozu auch? Ansonsten wird es halt toleriert, wenn du 3 Seiten aus einem Buch kopierst und das ist für privatgebrauch scheinbar auch erlaubt.

        Sofern es bei Wiki richtig steht, darfst du Bücher nicht komplett kopieren auch nicht privat: Privatkopie ? Wikipedia.
        Höchstens einmal komplett abschreiben. Analoge Kopie sozusagen.

        Natürlich gibt es DVDs und CDs in Bibliotheken - es ist aber die Frage, ob das dann nicht Verleih-Versionen sind. Und es wird da ja nichts kopiert, es sind Originale, die du ausleihen kannst. Kopieren ist dann auch nicht erlaubt - es sind ja nicht deine...
      • Von Darkdriver Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Natürlich darf man Bücher kopieren für private Zwecke. Sonst würden die Gefängnisse ja übergehen vor lauter Studenten und Professoren. Solange das Werk nicht im Wert vermindert wird, darf man auch aus einem fremden Werk zitieren bzw. Inhalte übernehmen.
        Im Übrigen kann ich bei meiner Stadtbibliothek DVDs und sogar CDs ausborgen. Sogar Software gibt es für 10€ im Jahr. Muss also legal sein.
      • Von ghormax Schraubenverwechsler(in)
        Ich finde Google Books sehr gut. Es ermöglicht das Auffinden ganz neuer Quellen und Bücher. Da nicht das gesamte Buch vorhanden ist leihe ich das ganze Buch oft aus und wenn es sehr interessant ist kaufe ich es auch. Wer liest schon ganze Bücher auf dem PC? Man kann Google Books auch nicht ausdrucken, also ist es doch sinnvoll das Buch aus der Bibliothek zu holen (jemand hat geschrieben, dass es nicht erlaubt ist aus Büchern zu kopieren, was nicht stimmt. Im Gegenteil, einen Teil des Buches zu privaten Zweck zu kopieren ist gestattet).

        Sehr gut finde ich auch die Idee nicht mehr gedruckte Bücher zur Verfügung zu stellen. Hier könnte man über ein GEMA-ähnliches Modell nachdenken nachdem Autoren bezahlt werden (aber nicht der Verlag!).

        Ich möchte auch anmerken Bücher sind noch lange nicht der gleichen Gefahr ausgesetzt wie Musik oder Filme.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
697130
Internet
Urheberrecht müsse auch im Internet gelten
Die deutsche Regierungschefin Angela Merkel kritisiert Internet-Gigant Google. Dieser arbeitet derzeit an seinem Buch-Projekt und will dazu unter anderem urheberrechtlich geschützte deutsche Werke im Internet zur Verfügung stellen. Die Bundesregierung will auch deutsche Autoren mehr schützen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Urheberrecht-muesse-auch-im-Internet-gelten-697130/
15.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/10/Kanzlerin-Merkel-Google-Buchprojekt.jpg
google
news