Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Dark_Eagle
        Ich finde wir sind aus dieser Schlacht als Sieger Hervorgegangen!


        wer IHR.. ?
        Du.. ?
      • Von binär-11110110111 F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Nobbis

        Es müsste ein Wahlverbot für uninformierte Bürger geben ....
        Wirklich ?
        Naja, je nach dem, wie man uninformiert auslegt, läge dann aber die
        Wahlbeteiligung ( oder wohl er Erlaubnis ) im einstelligen % Bereich.

        Dann heißt es im Ergebniss: 2 Leute aus dem Kreis wählten die CDU und einer die Piraten. Alle anderen waren nicht zugelassen.
        Ist bestimmt witzig.

        PS: Keine Sorge, ich weiß ja, wie Du es gemeint hast !!!

        i.d.s. "me"
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Feldwebel.Steiner80

        Schon mal Starship Troopers auf Englisch gesehen? Da gehts nur drum - um Bürgerschaft. Der deutsche Verleiher hat diese bösen Worte allerdings für Deutschland rausgeschnitten.
        einfach mal Wiki anschmeißen, da steht es auch schön drin. Böse Zukunft, rettet die Deutschen vor solchen Szenarien!!!
      • Von Feldwebel.Steiner80 Kabelverknoter(in)
        Zitat von Nobbis
        Das Volk jubelt, ohne zu merken das sich nichts geändert hat.

        Die Zensur zieht sich zu wie ein Strick um Hals. Sie wird kommen, dass ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

        Wenn der Bundespräsident das Gesetz unterschreibst, ist es geltendes Gesetz und das darf man nicht misachten, Koalitionsverhandlung hin oder her.

        Spätestens wenn es keine Anonymität mehr im Internet gibt, ist dieses vollkommen wertlos. Dann traut sich niemand mehr seine Meinung zu äußern und aus einem bidirektionalem Medium wird wieder ein unidirektionales wie Bücher, Zeitung und natürlich das beliebte TV. Dann heisst es nur noch konsumieren aber nicht kommunizieren. Dann wird wieder gegessen was auf den Tisch kommt.

        Es müsste ein Wahlverbot für uninformierte Bürger geben ....
        Man müsste sich sein Recht auf Wahl / Bürgerschaft verdienen. Einfach so ist diese Freiheit wählen zu gehen ja wertlos - weil sie nichts gekostet hat. (Konsumdenken hat schon demokratische Prozesse druchsetzt)

        Ein Recht auf Bürgerschaft die man sich verdient hat z.B. druch Prüfungen und nicht einfach geschenkt bekommen hat, würde sich auch stark positiv auf die Wahlbeteiligung auswirken.

        Schon mal Starship Troopers auf Englisch gesehen? Da gehts nur drum - um Bürgerschaft. Der deutsche Verleiher hat diese bösen Worte allerdings für Deutschland rausgeschnitten.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Nobbis

        Es müsste ein Wahlverbot für uninformierte Bürger geben ....
        Und für taktische Wähler.

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
697596
Internet
Union und FDP einigten sich in den Koalitionsverhandlungen
Stopp-Schilder und Sperrlisten für das Internet werden künftig für ein Jahr ausgesetzt werden. Darauf einigten sich nun die FDP und die Union in ihren derzeitigen Koalitionsverhandlungen. Während Branchenverbände aufatmen können, gibt es allerdings auch Kritik.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Union-und-FDP-einigten-sich-in-den-Koalitionsverhandlungen-697596/
19.10.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/10/FDP-Koalitionsverhandlunge-Internetsperre.jpg
Internetsperren, FDP, Union, kinderpornografische Inhalte, Koalitionsverhandlungen
news