Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von unterseebotski
        Dann würde ich ja auch hingehen, aber was interessiert mich ein kalifornisches Gericht?
        Da würde ich nicht hingehen, das meinte ich.
        Es sei denn, die Amis würden mir den Flug und Übernachtung zahlen, dann würde ich es mir überlegen, nen Anwalt bekommt man ja wohl auch für lau.
        War das Gericht nicht in den USA weil NICHT der User sondern Twitter mit Sitz in den USA verklagt wurde???
      • Von unterseebotski Freizeitschrauber(in)
        Zitat von GameServer
        Wie ich bereits sagte, im Normalfall ist es auch anders herum das ein Örtliches Gericht sich die Sache annimmt.
        Dann würde ich ja auch hingehen, aber was interessiert mich ein kalifornisches Gericht?
        Da würde ich nicht hingehen, das meinte ich.
        Es sei denn, die Amis würden mir den Flug und Übernachtung zahlen, dann würde ich es mir überlegen, nen Anwalt bekommt man ja wohl auch für lau.
      • Von Borkenkaefer Software-Overclocker(in)
        Vermute mal das Twitter geklagt wurde, damit die die Daten herausgeben müssen.
        Und wahrscheinlich ist deren Firmensitz und das zuständige Gericht in Kalifornien.
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von CRYztal312
        Ich vermute mal das dein Schuldner im gleichen Land wie du (Deutschland) wohnst und das der Fall vor einem deutschen Gericht verhandelt wird/wurde. Das is ja ok.

        Gehen wir mal davon aus, ich beleidige oder verleumde irgendjemand bei Twitter und er bringt das zur Anzeige, da kann doch wohl niemand erwarten das ich vor einem kalifornischen Gericht erscheine.
        Wie ich bereits sagte, im Normalfall ist es auch anders herum das ein Örtliches Gericht sich die Sache annimmt.
      • Von CRYztal312 Kabelverknoter(in)
        Zitat von GameServer
        Dann passiert es dir genauso wie bei meinem Schuldner der weder vor Gericht noch die EG Erklärung abgegeben hat das nun die Polizei nach ihm fahndet und ein bisschen Ordnungshaft ansteht. Scheiß egal ... wen ein Liebesbrief vom Gericht kommt hast du da zu erscheinen! Oder dein Anwalt je nach dem.

        Ich vermute mal das dein Schuldner im gleichen Land wie du (Deutschland) wohnst und das der Fall vor einem deutschen Gericht verhandelt wird/wurde. Das is ja ok.

        Gehen wir mal davon aus, ich beleidige oder verleumde irgendjemand bei Twitter und er bringt das zur Anzeige, da kann doch wohl niemand erwarten das ich vor einem kalifornischen Gericht erscheine.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
826981
Internet
Twitter
Wer bisher dachte, der Kurznachrichtendienst Twitter würde Nutzerdaten wie Fort Knox bewachen, der irrt. Wenn ein Gericht das Aushändigen von Nutzerdaten anordnet, kann sich Twitter dagegen nicht sperren, wie ein aktueller Fall belegt.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Twitter-826981/
31.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Twitter.jpg
twitter,social,internet
news