Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von FrozenFlame6 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Neo242
        Was ich überhaupt nicht verstehe ist: warum die Telekomm; als "Global- Player" Einen Rückzug ins Zeitalter der Post macht. Ich habe letztens eine Meldung gelesen, daß in Japan Glasfaserkabel bis in die Wohnung gelegt werden, für umgerechnet ca. 40€. mit, natürlich, Wahnsins Geschwindigkeiten!! Das ist doch nicht zu fassen!! Wo leben wir denn???
        Japan: Glasfaser mit 2 Gigabit/s fr 40 Euro/Monat - WinFuture.de

        da ist zwar schon was dran, aber man kann es nicht vergleichen. In Japan werden fast alle Leitungen überirdisch "verlegt". Da fallen die Leitungen der Reihe nach weg wenn ein kleiner Wind weht. Unterirdische Leitungen (wie hier sie in Deutschland größtenteils sind) bieten deutlich höhere Ausfallsicherheiten etc., kosten aber natürlich auch ein X-Faches in der Bereitstellung.

        Faustregel ist hier (ohne Materialkosten der Leitungen): 100€/Meter wenn KEIN Straßenbelag aufgerissen/neu gelegt werden muss. Bei Asphalt vervielfachen sich die Kosten natürlich sofort.

        Nichts desto trotz halte ich die Maßnahme mit der Drosselung zwar noch für vertretbar, mit erhöhten Volumen-Grenzen und Drosselung auf ca. 2Mbit/s könnte man das schlimmstenfalls akzeptieren. Ein absolutes No-Go ist allerdings der Plan, verschiedene Daten anders zu behandeln/priorisieren. Das darf einfach nicht durchkommen, denn das wäre wohl der Anfang vom Ende eines "freien" Internets.
      • Von RRCRoady Freizeitschrauber(in)
        Zitat von shadie
        Willst du mich eigentlich verar***** RRCRoady?

        Nö, das liegt mir fern
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Willst du mich eigentlich verar***** RRCRoady?

        Der Titel in diesem Forum heißt "Telekom überdenkt Pläne"

        Meine Frage war, wo genau nun in diesem Geschwätz beider Chefs auch nur ein Wort in diese Richtung ging?
        Es wurde einfach wieder nur rumgejammert weil Sie aus der Politik endlich mal etwas Gegenwind bekommen haben.
        Wegen der Kunden wurde dieses Interview sicherlich nicht gemacht.

        Mehr steht in diesem Statement einfach nicht drinnen
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        2016 :
        Bis dahin laufen euch die Kunden weg Telekom.
      • Von RRCRoady Freizeitschrauber(in)
        Zitat von shadie
        Kann mich mal bitte jemand aufklären in wie fern die Telekom hier die Pläne überdacht hat?!?
        Ich lese in keinem einzigen Satz, dass Sie auch nur ansatzweise von den Plänen für 2016 abweichen wollen.
        Das steht da auch nirgends. Sie "überdenken" ihre Pläne. Ob, und wie weit die Telekom dann wirklich davon abweicht, wird sich erst zeigen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075157
Internet
Telekom überdenkt Pläne zur Tempo-Drosselung: Inklusiv-Volumen wird 2016 neu festgelegt
Im Interview mit der Rheinischen Post haben der scheidende Telekom-Chef René Obermann und sein Nachfolger Timotheus Höttges Rede und Antwort gestanden. Die beiden Telekom-Verantwortlichen versuchen, Verständnis bei den Kunden zu wecken. Das Inklusiv-Volumen der Tarife würden großzügig bemessen und nach den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet sein.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Telekom-ueberdenkt-ihre-Plaene-zur-Tempo-Drosselung-1075157/
19.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/DSL-Drosselung_im_Fokus_des_Bundeskartellamtes.jpg
internet,telekom
news