Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von shootme55 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Das liegt an der Größe des Burgenlands (sowie der Nähe zu Ungarn). in anderen Regionen Österreichs (siehe ein paar Seiten vorher mein Beitrag) ist das mitnichten so: 2mbit von früher 16 runtergestuft, weil neue Anschlüsse dazugeschaltet wurden in der Nachbarschaft und die 16Mbit nicht haltbar sind.
        Ich wohn sehr Nahe an NÖ. Da drüben ist es (zumindest im nahen Industrieviertel) nicht anders. Mein Cousin wurde zwar von 8 auf 0,5 runtergestuft, das ist aber 10 Jahre her und hätte der Bürgermeister nicht die Errichtung eines ADSL-Verteilers verhindert wärs nie so weit gekommen. Dachte diese Horrorgeschichten gehörn der Vergangenheit. Wir haben aber auch eine gute Abdeckung mit Mobilbreitband....
      • Von [FKoG]Silver Harlequin Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Cleriker
        Mal die ganzen hater und Trolle gerade von der ersten Seite gefragt:
        Woran sieht die Telekom denn vorher, ob dort ein anderer Anbieter vertreten ist? Muss dieser das irgendwo angeben, Pläne hinterlegen? Ist das passiert? In der Quelle steht drin, dass die Telekom vorher nicht wusste, dass dort schon vectoring der Konkurrenz angeboten wird. Hat einer von euch Belege die das Gegenteil beweisen?
        Als Vektoring aufkam konnte sich alle Anbieter für die Verteiler in DE bewerben (da wo alle Anschlüsse eines Gebietes zusammenlaufen. Die sind bekannt gewesen. Die Telekom hatte Vorkaufsrecht musste aber im Gegenzug bis Datum x Vektoring bereitstellen. Falls sie das nicht schaff(t)en gibts empfindliche Strafzahlungen. Demnach sind alle Verteilerkästen und der Anbieter dafür bekannt - da ich das Datum und die Strafen nicht aus dem Kopf weis verweise ich da lieber aufs Selbstrecherche aber Fakt ist: Ja, wer wo drinnen ist ist wohl bekannt, kümmert aber die liebe ']['-error wenig.
      • Von Hackfleischhirn Komplett-PC-Käufer(in)
        Läuft. Aber wenns nicht anders geht.... bzw. es ginge ja anders aber die scheinen zu blöd für ne Einigung/Lösung zu sein... mich würde sowas echt ankotzen. Aber zum glück hab ich in der Uni Glasfaser. Nehm ich den Tower halt mit na Sackkarre ins Rechenzentrum mit und laste mal die Bandbreite aus XD
      • Von DrOwnz Freizeitschrauber(in)
        Zitat von pphs
        sonderkündigungsrecht in anspruch nehmen und ab zur konkurrzenz.


        zu der Konkurrenz die das Problem verursacht hat, weil diese der Telekom kein Ersatzprodukt anbieten?
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von shootme55
        Ich versteh echt nicht was bei euch in Deutschland los ist. Selbst im kleinsten Kuhkaff bekomm ich hier in meiner Gegend (tiefste österreichische Provinz) 32-100 MBit, je nach Anbieter.
        Das liegt an der Größe des Burgenlands (sowie der Nähe zu Ungarn). in anderen Regionen Österreichs (siehe ein paar Seiten vorher mein Beitrag) ist das mitnichten so: 2mbit von früher 16 runtergestuft, weil neue Anschlüsse dazugeschaltet wurden in der Nachbarschaft und die 16Mbit nicht haltbar sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1212180
Internet
Telekom stuft Gemeinde von 50 MBit auf 16 MBit/s herab
In einem Dorf in Niedersachsen wurden viele VDSL-Anschlüsse von 50 MBit auf 16 MBit verringert. Die Telekom begründet dies damit, dass die Bewohner darum gebeten hätten - was nicht stimmt. Der echte Grund liegt wohl in der mangelhaften Koordination mit einem anderen Unternehmen, sodass die Vectoring-Technik nicht mehr funktioniert.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Telekom-stuft-Gemeinde-auf-16-MBit-herab-1212180/
01.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/VDSL2-Vectoring_Deutsche_Telekom_bekommt_gruenes_Licht_fuer_Ausbauplaene-pcgh_b2teaser_169.jpg
news