Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von banned4life
        tja, da ist halt der Unterschied zwischen dir und mir. Ich hab mich bei meinem Umzug vorher erkundigt, ob es Breitband gibt. Für mich ist das nämlich ein KO Kriterium. Auch wenn es bei uns kaum Wohnungen gibt.

        EDIT: Deutschland ist übrigens nicht schlecht ausgebaut. Nur wohnen viele Leute lieber auf dem Land. Ballungsgebiete sind ja immer gut recht gut ausgebaut. Aber wenn man halt drauf steht, dass in einem Umkreis von 20km kein anderes Dorf ist, dann sollte man sich auch nicht wegen mangelnder Breitbandversorgung beschweren.
        Ich wohne ländlich ja stimmt. Aber hier wurde erst letztes Jahr das Netz ausgebaut. Der großteil bekommt VDSL 50, mein Ortsteil noch DSL 16000, aber wie das "Glück" so spielt hört der Spaß paar Hundert Meter (so 100-200m) vor mir auf. Hier kommt nur noch DSL 6000 an.
        Sowas kotzt mich einfach an. Wenn man das Netz ausbaut, dann doch gescheit.

        Ich würde nie in eine Stadt ziehen. Da ist von allen zuviel vorhanden. Menschen, Lärm usw.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich würe ja auch erst eher auf den regulären Netzausbau setzen anstatt jedem Vogelhäuschen einen Hotspot zu verpasssen. Aber mittlerweile ist das reguläre Netz wohl nicht mehr Hipp genug da die ganze Welt nur noch auf Mobilität setzt.
      • Von RuhigeHand PC-Selbstbauer(in)
        Nichts anderes hat Banned gesagt, du musst halt bei allem Prioritäten setzen. Ich habe den Gardasee leider auch nicht hinterm Haus, auch wenns so schön wäre...
      • Von DarkScorpion PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von banned4life
        tja, da ist halt der Unterschied zwischen dir und mir. Ich hab mich bei meinem Umzug vorher erkundigt, ob es Breitband gibt. Für mich ist das nämlich ein KO Kriterium. Auch wenn es bei uns kaum Wohnungen gibt.

        EDIT: Deutschland ist übrigens nicht schlecht ausgebaut. Nur wohnen viele Leute lieber auf dem Land. Ballungsgebiete sind ja immer gut recht gut ausgebaut. Aber wenn man halt drauf steht, dass in einem Umkreis von 20km kein anderes Dorf ist, dann sollte man sich auch nicht wegen mangelnder Breitbandversorgung beschweren.

        Ich wohne nicht gerne auf dem "Land" aber bei den heutigen Spritpreisen ist es leider auch so, dass man sich seine Wohnung da sucht wo der Arbeitgeber sitzt. Und wo die Mieten etwas günstiger sind.
      • Von banned4life PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Blackvoodoo
        Ganz einfach. Weil es in Deutschland leider noch zu schlecht ausgebaut ist. Man man man. Ich möchte dich hören wenn du statt deinen 100 mbit nur DSL Light hättest...
        tja, da ist halt der Unterschied zwischen dir und mir. Ich hab mich bei meinem Umzug vorher erkundigt, ob es Breitband gibt. Für mich ist das nämlich ein KO Kriterium. Auch wenn es bei uns kaum Wohnungen gibt.

        EDIT: Deutschland ist übrigens nicht schlecht ausgebaut. Nur wohnen viele Leute lieber auf dem Land. Ballungsgebiete sind ja immer gut recht gut ausgebaut. Aber wenn man halt drauf steht, dass in einem Umkreis von 20km kein anderes Dorf ist, dann sollte man sich auch nicht wegen mangelnder Breitbandversorgung beschweren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058791
Internet
Telekom: 2,5 Millionen WLAN-Hotspots in Planung
Bis zum Jahr 2016 will die Telekom 2,5 Millionen neue Hotspots in Deutschland schaffen. Das Ganze soll in Kooperation mit der Firma Fon geschehen, welches bisher mit seinen Fon-Spots das derzeit größte WLAN-Netz der Welt innehat.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Telekom-2-5-Millionen-WLAN-Hotspot-Plan-1058791/
05.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/Telekom-Zentrale-bei-Tag.jpg
news