Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FloH 31 PC-Selbstbauer(in)
        Also bis jetzt bin ich mit Microsofts Maildienst eigentlich immer recht zufrieden gewesen.
        Gmx ist zwar von der eigentlichen Spamfilterungsrate nicht sooo schlecht, versendet aber selbst unfilterbaren Spam ins Postfach.

        Was die Studie betrifft: Irgendwie auch schon wieder komisch...das Fraunhofer Institut hat (selbstverständlich aus humanitären Gründen ) "finanzielle Unterstützung" von Microsoft erhalten und bleibt ganz klar trotzdem vollkommen objektiv...
      • Von llcoolj Schraubenverwechsler(in)
        Heul
        das sie immer gleich losheulen müssen.
        ihr seid soo schlimm alles abgekartert. bla bla
        wer sonst kann so etwas einigermaßen unabhängig testen wenn nicht Frauen Hofer. alle anderen würden doch eh nicht ernst genommen.
        hey Leute. profitt proffit proffit. darum geht es immer. ab da wo die 999.999 € /$auf hört, und die Dollarzeichen blind machen.

        hihi. immer das selbe. EGAL WO.

        Beispiel: 1kg Mandarinen für 39cent. Der verstand sagt einem schon (das geht nicht und funktioniert nicht) aber es wird gekauft. ergo ,profitt profitt profitt.
        bitte jetzt keine Diskussionen über Mandarinen ihr erlebt es ja selber jeden tag
      • Von Gast3737
        einfach witzig das Thema..bin zu Googlemail gewechselt, weil mir der Spam selbst von WEB.de selbst sowas von auf den Kericht geht und das Postfach nach zwei Emails voll ist...bei Google ist nix kein Spam und ich habe ein 7 GB Postfach was will ich mehr..Google I love You
      • Von rabe08 Software-Overclocker(in)
        Zitat von dymas
        Google weiss über Adsense so oder so alles über dich, weil jede Webseite Werbung von Google einsetzt. Man kanns unterbinden aber im ernst... ich glaub dafür ist es eh zuspät. So lang wie google schon alles über mich gesammelt hat. Wenn ich mir da jeden Tag den Kopf darüber zerbrechen würde, würd ich nicht mehr glücklich werden.


        Ich halte Google nicht für "böse" - im Gegenteil. Aber trotzdem müssen die nicht alles über mich wissen. Erschreckend finde, dass man, soweit man selbst Google bekannt ist, d.h. einen Google-Account hat, Google als Browserhistory über Jahre benutzen kann. Google sagt zwar, das sie nichts unrechtmäßiges mit diesen Daten machen, aber Google sagt auch, dass sie im Falle berechtigten Interesses diese Daten staatlichen Stellen zur Verfügung stellt. Das System ist also definitiv nicht dicht.
        Es gibt innerhalb der EU der drastische Unterschiede, was erlaubt und was verboten ist. Man kann sich schneller als man denkt im Ausland strafbar machen - ohne dort gewesen zu sein.
        Nicht ohne Grund hat der BGH das Gesetz zur Auslieferung deutscher Staatsbürger ins EU-Ausland wieder einkassiert.
        Jetzt zu sagen, dass es sowieso zu spät ist, halte ich für falsch. Es gibt andere Datensammlungen, die mir viel suspekter sind - ELENA etc.pp. Das ist aber kein Grund, das Thema Datenschutz dranzugeben.
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        Zitat von Masterchief

        Ich halte es auch für Propaganda , da ich kein Spam bekomme bei Web.de.
        Weißt du überhaupt was das Wort Propaganda bedeutet?

        Die Mehrheit hat bisher gesagt, dass sie aus eigener Erfahrung sagen können, dass man bei UI Portalen mit mehr Spam rechnen muss. Mit deiner diffamierenden Einschätzung bist du wohl ein bisschen übers Ziel hinausgeschossen, genau wie United Internet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
745395
Internet
Studie nicht unabhängig?
United Internet, Betreiber der Email-Anbieter GMX und Web.de, sieht die Fraunhofer-Studie als Propaganda für Microsofts Email-Dienst Hotmail.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Studie-nicht-unabhaengig-745395/
19.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/Internet-Telefon.JPG
e-mail
news