Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von hotfirefox
        Der Vergleich ist wirklich blöd!
        Kein Serienmotor hat eine Serienstreuung von 50% und mehr nach unten und wenn doch wäre das ein Sachmangel
        Aja und von wegen man kann sich ja vorher informieren, das bringt einem nix, wenn man bei der Hotlime des Providers einfach mal keine wahrheitsgemäsen Auskünfte erhält.
        Keiner möchte das aufs Kb/s genau wissen was geht aber ob es nun 3500 oder doch eher 8000 sind, ist dann schon relevant, aleine für die Tarifwahl. Viele verzichten gerne auf 500 Kb/s, wenn man dafür den 3000er Tarif nehmen kann, der 15€ günstiger ist im Monat und die Leitung dazu noch stabieler läuft.
        Alle Zahlenwerte sind natürlich nur Beispiele.

        @Voodoo2:
        Mir geht es ähnlich wie Chrigu93
        , bei mir ist die Leitung uach schneller als vertraglich festgelegt.
        32 Mbit sind bestellt, 43 kommen an. Ich hätte gerne 50 gehabt aber das hat UM abgelehnt, da sie dafür nicht garantieren können, von daher finde ich das sehr fair wie es gerade ist aber das ist leider die Ausnahme.

        von daher finde ich das sehr fair wie es gerade ist aber das ist leider die Ausnahme

        das ist schon sehr kulant von der Swisscom von so etwas sind wir in deutschland noch weit entfernt
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Zitat von kühlprofi

        Nochmals ein blöder Autovergleich. Wer ein Auto mit 170 PS kauft hat oftmals auf dem Prüfstand vlt. 165, oder 167, oder 162.. und jetzt?
        Der Vergleich ist wirklich blöd!
        Kein Serienmotor hat eine Serienstreuung von 50% und mehr nach unten und wenn doch wäre das ein Sachmangel
        Aja und von wegen man kann sich ja vorher informieren, das bringt einem nix, wenn man bei der Hotlime des Providers einfach mal keine wahrheitsgemäsen Auskünfte erhält.
        Keiner möchte das aufs Kb/s genau wissen was geht aber ob es nun 3500 oder doch eher 8000 sind, ist dann schon relevant, aleine für die Tarifwahl. Viele verzichten gerne auf 500 Kb/s, wenn man dafür den 3000er Tarif nehmen kann, der 15€ günstiger ist im Monat und die Leitung dazu noch stabieler läuft.
        Alle Zahlenwerte sind natürlich nur Beispiele.

        @Voodoo2:
        Mir geht es ähnlich wie Chrigu93
        , bei mir ist die Leitung uach schneller als vertraglich festgelegt.
        32 Mbit sind bestellt, 43 kommen an. Ich hätte gerne 50 gehabt aber das hat UM abgelehnt, da sie dafür nicht garantieren können, von daher finde ich das sehr fair wie es gerade ist aber das ist leider die Ausnahme.
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Lexx
        Würdest du VERSTÄNDLICH formulieren, könnte man
        über deine Begehrlichkeit durchaus sinnieren.

        Ob denn eine Antwort auch wirklich in einer Hirnwindung
        ankommen und verstanden würde.


        ich nenne es ehrgeiz nicht Begehrlichkeit http://extreme.pcgameshar...%20sm_.gif

        lol bitte deutsch der untere teil ist etwas dürftig und verstößt gegen die PCGH forum regeln setzten 6
        und ein danke an die admins das sie das doppelpost von oberst kling gelöscht haben

        @Chrigu93

        von so etwas können die meisten nur träumen
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Voodoo2
        was soll mit dem mitarbeitern der T com passieren ?
        oder den aktionären ?

        das möchte gern mal lesen von dir Ist das denn so schwer?
        Würdest du VERSTÄNDLICH formulieren, könnte man
        über deine Begehrlichkeit durchaus sinnieren.

        Ob denn eine Antwort auch wirklich in einer Hirnwindung
        ankommen und verstanden würde.
      • Von kühlprofi BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Thallassa
        Ich hab hier so ziemlich das gleiche, wobei von den 16000 tatsächlich 6000 ankommen (Vor einem Jahr hatte ich auch 6000, dann haben die VF-Leute angerufen und meinten, 16K würde auch gehen - haha, Pustekuchen, wie ich im Nachhinein gemerkt habe) - dazu wurde dann auch gleich noch Vodafone-TV über IP gebucht - das hat nie funktioniert.
        Letzteres wurde "Auf Kulanz zurückgenommen" (Nach 7 Monaten brieflichem hin- und her!!!) aber ich hab immer noch die ******-Leitung, die nicht ansatzweise die versprochenen Geschwindigkeiten einhält. Vodafone beharrt darauf, dass kein Kündigungsrecht bestünde. Ich muss mich wohl noch mehr mit denen herumstreiten... Wenn jemand ne schnelle Lösung für den Sachverhalt kennt, wäre ich dankbar. Ich seh's nicht ein für ein Upgrade zu zahlen, welches ich nie erhalten habe.
        Das ist natürlich mühsam und ärgerlich, je nach dem wie die Vertragsbedingungen sind schwer da wieder raus zu kommen.
        Ich würde weiterhin penetrant versuchen, das Abo wieder auf die 6000er wechseln zu können. Wenn man Anruft wird man meist von etwas "schlechter" gebildeten Callcenter-Leuten verarscht oder abgewimmelt - einfach mal den Chef verlangen, oder den Chef vom Chef.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070321
Internet
Studie: Bandbreite oft geringer als vertraglich vereinbart
Die Bundesnetzagentur untersuchte die tatsächlich verfügbare Bandbreite von DSL- und LTE-Anschlüssen und kam zu dem Ergebnis, dass 69,2 Prozent der Kunden nicht einmal die Hälfte der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit erhalten. Wirtschaftsminister Philipp Rösler lässt derzeit überprüfen, ob eine staatliche Kontrolle notwendig sei und die derzeitige Selbstkontrolle der Provider ersetzen sollte.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Studie-Bandbreite-geringer-vertraglich-vereinbart-1070321/
20.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Internet-Telefon.JPG
internet
news