Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Der Ninja
        Ich wusste z.b schon länger, dass seit 2008 der Download, als auch der Upload von illegalen Kopien strafbar ist, aber das so viele anscheinend es noch nicht wissen ist mir immer wieder ein Rätsel. Also Freunde, auch ein Download über Rapidshare ohne Upload ist strafbar

        Toll, dann nenn mir mal einen einzigen Fall, wo jemand erwischt wurden ist der bei einem hoster gedownloaded hat.
        Da sind höchstens nur die Uploader dran.
      • Von Betschi Software-Overclocker(in)
        Zügelt doch auch zu mir in die Schweiz, da ist Downloaden immer legal
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Der Ninja
        Ich wusste z.b schon länger, dass seit 2008 der Download, als auch der Upload von illegalen Kopien strafbar ist, aber das so viele anscheinend es noch nicht wissen ist mir immer wieder ein Rätsel. Also Freunde, auch ein Download über Rapidshare ohne Upload ist strafbar

        Ja, danke nochmal für den Hinweis. Beim "Abmahnwahn" wird allerdings nochmal extra darauf hingewiesen, dass man nicht wegen des Downloads, sondern des Uploads abgemahnt wird. Ich glaube, das ist ein wenig das Drogendealer/Junkie Prinzip. Man will nicht den Konsumenten, sondern den Dealer fassen.
        Downloads bringen dem Rechteinhaber und Anwälten zudem keine Kohle.

        bye
        Spinal
      • Von SiL0 Komplett-PC-Käufer(in)
        Danke für die zahlreichen Erklärungsversuche.

        Nicht jeder, der diese News liest, kann sie auch gut verstehen.
      • Von Ramrod PC-Selbstbauer(in)
        Glaub mir den angeblichen Qualitätsverlust bei Napster mit 256 Kbps wirs Du so nicht raushöhren, ausser Du hast eine HigEnd Hifianlage im Wert von 2000€ oder mehr.
        Auf nem tragbaren MP3 Player/Smartphone habe Ich keinen Qualitätsverlust feststellen können. Und das irgendwelche Lieder fehlen kann Ich so auch nicht bestätigen, es gibt nicht nur Charts oder Mainstream Lieder.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860325
Internet
Streitwert im Falle eines Albums 10.000 Euro
Das Oberlandesgericht Köln hatte bei der Festsetzung der Gerichtskosten zu entscheiden, wie hoch der Streitwert im Falle eines auf P2P-Tauschbörsen angebotenes Musikstück sein solle. Außerdem wurde festgestellt, dass der Beklagte trotz eidesstattlicher Versicherung kein Musikstück getauscht zu haben, dennoch die Gerichtskosten zu tragen habe.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Streitwert-im-Falle-eines-Albums-10000-Euro-860325/
18.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/06/p.jpg
filesharing,gericht
news