Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von John-800 Freizeitschrauber(in)
        Da Frage ich mich ehrlich was genau mit dem finanzieren gemeint ist. Schmiergelder an die GVU oder der Taler eines jeden von uns, der wie wir alle wissen bei bald jedem gekauftem Produkt indirekt über Werbung des TV etc. auch die Filmindustrie bezahlt. Ergo ob wir wollen oder nicht, wir supporten auch so die Filmindustrie etc. DAMN ich zahl ja berreits für den Film! für den ich nochmal im Kino zahl...
      • Von Sixxer Freizeitschrauber(in)
        Interessant ist die Aussage: "Für was finanzieren wir euch jeden Monat? Damit ihr uns verarscht?!" Auch das sollte zu denken geben.
      • Von Evolva Kabelverknoter(in)
        Ohman, Ohman. Erstens zum ersten Post: Das ging an die, die sich aufgeregt haben, was diese News hier soll! Zweitens zum zweiten Post: PCGH spricht kein Recht, sie haben drauf hingewiesen indem sie die GVU zitiert haben! Sorry falls ich mich etwas undeutlich ausgedrückt habe. Grüsse
      • Von Borkenkaefer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Evolva
        So liebe Freunde die alle gemeckert haben, nun hat PCGH ganz toll drauf hingewiesen, dass das ganze Angebot von kino.to falsch und illegal ist. Nun ist hoffentlich euer innerer Frieden wiederhergestellt..... muhahahaha
        Seit wann spricht PCGH Recht?
      • Von painbot Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Evolva
        So liebe Freunde die alle gemeckert haben, nun hat PCGH ganz toll drauf hingewiesen, dass das ganze Angebot von kino.to falsch und illegal ist. Nun ist hoffentlich euer innerer Frieden wiederhergestellt..... muhahahaha

        Es gibt nach wie vor keine rechtliche Grundlage für einen Rechtsverstoss beim Schauen von Streamingangeboten, solange man die Filme nicht speichert (was wiederum gesetzl. festgesetzt ist).
        Nicht umsonst wurden die Betreiber wegen fadenscheiniger Rechtsverletzungen angeklagt und nicht wegen "Betreiben einer Streaming-Linkseite".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833655
Internet
Streaming-Webseiten
Kino.to ist unter kinox.to zurück, doch die Webseite ist derzeit schwer erreichbar. Offenbar halten die Server dem Ansturm durch die mediale Berichterstattung nicht stand. Auf den ersten Blick lässt sich feststellen, dass das Streamingportal ein deutlich kleineres Angebot hat.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Streaming-Webseiten-833655/
12.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/2011-07-12_103220.png
internet,kino.to,movie2k.to
news