Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        @arti.86
        Bei mir geht es auch wieder, hatte es vorher schon seit 17:20Uhr probiert.
        Über den IE und auch Firefox konnte ich den Shop aber die ganze Zeit aufrufen.
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von CiD
        Klar, immer! Bei dir?
        Auch alles in Butter.

        Zitat von CiD

        Während Steam lahm gelegt war konnte kein "in mitleidenschaft gezogener" Kunde etwas im Shop kaufen. Stimmt, der Kunde hat voll den Schaden...der arme...kann er kein Geld zum Fenster raus schmeißen oder seine Zeit verspielen. Wie traurig....
        Betroffen war eben nicht nur der Shop, sondern das gesamte Angebot (Workshopm Community, LogIn,...). Das heißt, die Nutzer konnten sich nicht einloggen und das nutzen, wofür sie bezahlt haben. Dass du jetzt Computerspiele als Zeitverschwendung ansiehst, ist deine persönliche Meinung und rechtfertigt es nicht, jmd anderen seine Spiele vorzuenthalten.
        Der Schaden für den Shop-Betreiber wird sich in Grenzen halten, da (wenn nicht gerade Sale-Zeit ist) die Käufe wenig spontan sind, also wenn der Server grad down ist, auch später getätigt werden kann und wird.

        Zitat von CiD
        Sich rächen? Wo hasten den Unsinn her?
        Mal schauen wie du denkst, wenn in nächster Zeit eine News kommt: "Steam: 100.000 Kundendaten im Netz aufgetaucht! Ist die Plattform noch Sicher genug?".
        Aha, Kundendaten werden mit einem DDOS-Angriff abgegriffen. Ganz was Neues. Welches andere Motiv siehst du bei einem DDOS-Angriff, als dem Betreiber eins auszuwischen?

        Zitat von CiD
        Nö!
        Ich find es eher eine egoistische Sichtweise von Valve dem Kunden bei dem meisten Spielen ein Onlinezwang aufzudrücken und Nutzerdaten zu verlangen, denn um diese Spiele gehts doch, oder? Alle anderen konnte man ja wohl noch spielen...oder nicht? Also, was regst dich so auf?
        Ja, ok...kann schon manchmal nervtötend sein..so ganz ohne Onlinezwang...das Leben ist ja so leer ohne Steam...

        Nee, mal im ernst. Kann schon verstehen das das frustet aber das sollte einen doch mal zu denken geben.
        Das Thema DRM ist doch ein ganz Anderes! Hier geht es grade um Kiddies, die DDOS-Angriffe fahren und sich ein drittes Ei freuen. Um Kunden, die geschädigt werden und Idioten, die das befürworten.
      • Von arti.86 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        jup hier auch... glab die sind wieder down.... =(

        wieder on
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        Hat hier noch jemand gerade schon wieder Probleme sich bei Steam einzuloggen?
        Denn bei mir geht es nicht.
      • Von userNr.8 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Weezer
        Ja du meinst den normalen Desktop-Client oder ?
        In den kann ich mich problemlos einloggen
        Genau den meine ich. So ein Mist ey.

        Hey... auf einmal, als wäre nichts gewesen klappt es wieder
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103505
Internet
Steam und Origin offline: Hacker legten Webseiten lahm
Steam und Origin sind offline: Hacker haben sowohl Origin als auch Steam mit DDoS-Attacken lahmgelegt. Während bei Electronic Arts Dienst die Täter bekannt sind, ist der Fall um Valves Service noch nicht vollends aufgeklärt. Mittlerweile sind beide Plattformen wieder erreichbar.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Steam-und-Origin-offline-1103505/
03.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Hacker_legen_Origin_und_Steam_lahm-pcgh.jpg
steam,ea origin
news