Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Krull Komplett-PC-Käufer(in)
        Im Endeffekt ist Origin keine Konkurrenz, da sie das Monopol über bestimmte Spiele besitzt, genauso wie dies bei Steam der Fall ist.

        Man wählt nicht den besten Service, den besten Client usw. sondern den Service mit den besten Spielen. Da kann das Programm noch so schlecht sein. Und ein Boykott ist schwer, im Endeffekt kommt man also nicht drum rum beide Services zu nutzen. Wenn dann nun noch mehr Publisher das Gleiche machen muss man demnächst 5 Programme, für jeden Publisher eines, gleichzeitig auf dem Rechner haben, toll.

        Origin wäre Konkurrenz, wenn sich Origin und Steam die Spiele teilen würden, was ich begrüßen würde. So hat aber jeder Service seine Exklusivtitel und kann sich darauf ausruhen.

        Das Gleiche bei den Konsolen. Xbox und Ps3 sind sich doch fast gleich, bis auf die Spielexklusivität. Wenn es nun so wäre, dass ein Spiel nur auf Konsole A käme, wegen technischer Limitierungen wäre das was anderes und eine gute Begründung. Aber da fließt ja einfach nur Geld, Spiel A wird von MS oder Sony finanziert und erscheint auf der jeweiligen Konsole exklusiv. Ein Armutszeugnis, was sich nun auf dem PC zu wiederholen scheint.

        Der Dumme ist im Endeffekt der Spieler, da ihm jegliche Wahl genommen wird.

        Das Ganz ist nur leicht verzerrt, da EA als Publisher natürlich einen weitaus größeren Exklusiv-Katalog vorweisen kann als der Entwickler Steam.
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von christian.pitt
        irgendwie interessant, dass kurz nachdem ein ernstzunehmender (und erfolgreicher) konkurrent auf dem markt kam, steam eine komplettüberarbeitung erhält

        naja, wie schon anderswo erwähnt, ich stehe origin sehr positiv gegenüber


        Klingt für mich eher nach so einem Kommentar der Sorge: "Ich find Origin toll ich wettere jetzt mal ne Runde gegen Steam XD"
        Jeder der Steam regelmäßig nutzt weiß wie oft da Updates kommen und wie viel da permanent ausgebaut und verbessert wird.

        Abgesehen davon find ich es toll dass es ein Konkurrenzprodukt gibt (wenn man das so nennen kann.)
        Noch viel toller finde ich dass es von EA ist und EA sich von Tag zu Tag beliebter macht
        Bin einfach gespannt wie sich die Leute zukünftig entscheiden werden.
        Ob der Hass auf den Publisher siegt der alles was nur geht gegen die Wand fährt und man den Dreck endlich boykotiert... oder dann doch die Gier "den nächsten Teil" spielen zu müssen der exclusiv für deren Plattform kommt und insgeheim weiter gegen den Verein wettert ^^
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von christian.pitt
        irgendwie interessant, dass kurz nachdem ein ernstzunehmender (und erfolgreicher) konkurrent auf dem markt kam, steam eine komplettüberarbeitung erhält
        Der Client wird nur schon seit jeher stetig verändert und erweitert ...

        So faul wie beim Spiele entwickeln ist Valve bei Steam jetzt nicht geworden, keine Sorge. ^^
      • Von Krull Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von christian.pitt
        irgendwie interessant, dass kurz nachdem ein ernstzunehmender (und erfolgreicher) konkurrent auf dem markt kam, steam eine komplettüberarbeitung erhält

        Ich weiß ja nicht wie viel du mit Steam zu tun hast, aber Steam wurde nach und nach, schon lange vor Origin, immer weiter geupdatet.
        2007 kamn die Steam Community, 2008 Steamworks und Matchmaking, 2009 Cloud, 2010 das UI Update, MacOSX, 2011 (das Jahr in dem Origin kam) PS3...

        Und bisher hat's sowieso nen gigantischen Vorsprung vor Origin, an sich könnten die sich eher noch 'ne Weile zurück lehnen, das wird dauern bis EA aufschließt.
      • Von cann0nf0dder Software-Overclocker(in)
        ka, ich empfinde origin weder als erstzunehmend noch als erfolgreichen konkurent, aber das ist meine wahrnehmung
        und wie man das als komplettüberarbeitung verstehen kann das entsprechende, bisher externe, wertungsmödlichkeiten nun in die plattform selber integriert werden sollen, versteh ich auch nicht
        ich mein das ganze ist eher wie ein steameigenes metascore mit mehr mediamöglichkeiten ... das als komplettüberarbeitung zu bezeichnen ist in etwa so übertrieben wie origin als gut zu bezeichnen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1017770
Internet
Valve Steam: Game Hubs als neues Community-Feature
Valve wird Steam in den nächsten Wochen weiter ausbauen und stellt schon diese Woche neue Features vor. Mit den "Game Hubs" wird man neue Werkzeuge für die Community zur Verfügung stellen. Das Ziel: Mehr Interaktion zwischen den Spielern.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Steam-Game-Hubs-Community-1017770/
15.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/steam_community_update.jpg
steam,valve
news