Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von DAEF13
        @Standeck, mag ja sein, dass es sinnvoll ist, aber Claas soll ersteinmal Trecker bauen, die mehr als 500h ohne Werkstatt auskommen

        Ich frag mich warum du mir jetzt mit deren Traktoren kommst. Ich fand das hier nur falsch wiedergegeben. Oder hat das die Jury verbockt und falsch verstanden? Es hieß ja sie haben ein Tracking System UM IHRE MITARBEITER ZU ÜBERWACHEN. Eigentlich ist es dem System ja mal schei..egal wer da oben sitzt und was der macht, wie der heisst oder ob er grad was trinkt oder nicht. Das einzige was zählt ist wie die Maschine arbeitet und wie der Fahrer damit zurecht kommt. Und ob der Besitzer der Maschine das jetzt von zuhause übers Internet macht oder mitm Handy mobil oder sich ganz klasisch zum Fahrer auf die Kabine hockt und ihn Live "zusammenschei..st oder lobt und ihm sagt "das verstellen, Dreschkorb weiter auf oder mehr Wind" ist doch eigentlich egal. Das Ergebnis was der Mitarbeiter geleistet hat kommt so oder so raus, und das wird bewertet wie bei jedem anderen in der Arbeit auch. Und die Leute bei denen ich dresche die interessieren sich auch nicht dafür was ich privat so mache oder ob ich ein paar Leichen im Keller hab oder was weiss ich. Die interessieren sich nur dafür das die Arbeit anständig gemacht wird wie jeder Arbeitgeber oder Auftraggeber auch.

        Ich verstehe diesen Big Brother Award eigentlich so das Firmen "ausgezeichnet" werden die in die Privatsphäre von Mitarbeitern oder Kunden eindringen und PRIVATE Daten sammeln, und das ist hier bei dem Claas Telematics System einfach nicht gegeben.

        Um einen einfachen Vergleich zu machen: Das System funktioniert so wie wenn dir der Meister über die Schulter guckt und dir Tipps gibt oder selber mal hand anlegt um dir zu zeigen wie es geht und wo du noch was optimieren kannst. Es ist bei diesen Maschinen einfach leider der Fall das selbst der allerbeste Fahrer aus einem Mähdrescher wie dem Lexion 770 mit zwölf Meter breitem Schneidwerk ohne elektronische Hilfen nur 50% des installierten Leistungspotenzial nutzen kann weil er es auf Dauer nicht aushält. Du könntest mit dieser Maschine mit 10 KmH übern Acker prügeln bei voller Ausnutzung der Arbeitsbreite ohne das dem Drescher "schlecht" wird. Nur der Fahrer kriegt das Kotzen weil er zwölf Meter Schneidwerk Einzug kontrollieren muss und schauen muss das er die Breite voll nutzt ohne zu großen Sicherheitsabstand. Mit dem Laser Pilot oder GPS Pilot der automatisch den Drescher an der Kante führt kannst Du viel schneller fahren weil du darauf nicht aufpassen musst. Schon nutzt du mehr von der eigentlich vorhandenen Leistung. Und man kann sich vorstellen wenn ein Fahrer auf ALLES aufpassen muss das er die Mähdrescher Einstellung vernachlässigt weil er schlichtweg überfordert ist. Je mehr man ihm abnimmt desto mehr kann er sich auf die Optimierung der Maschine konzentrieren. Und darauf zielt bei Claas und auch bei anderen Landmaschinenherstellern momentan die ganze Entwicklung ab. Die Dreschwerke selbst werden nur noch wenig weiterentwickelt, alles konzentriert sich darauf den Fahrer zu entlasten und ihm zu helfen mehr aus der Maschine zu holen. Den NOCH größere Maschinen kann man kaum noch bauen, es sollte also aus den vorhandenen alles rausgeholt werden was drin ist. Wenn sie es durch solche Systeme schaffen das jeder Fahrer statt 50% 80 oder mehr Prozent der BEREITS INSTALLIERTEN LEISTUNG nutzt verdient man damit GELD!! Die Mähdrescher haben dieses Leistungspotenzial bereits, es liegt nur brach. Ist wie wenn du dir ne GTX 580 in den Rechner steckst aber mit nem Onboard Chip zockst. Oder wenn du mit der GTX 580 auf 640x480 ohne AA und AF einen Konsolen Port spielst. Völlig sinnlos. Die Leistung ist drin, wird aber nicht genutzt.

        Und wegen der Traktoren: Hab auch schon gehört das die da noch Probleme haben mit den früheren Renault Schleppern. Ein befreundeter Lohnunternehmer hatte einen Axion 820 der einen Haufen an Elektronik Problemen hatte. Den hat er wieder abgegeben. Aber sein Xerion funktioniert einwandfrei und zuverlässig. Der wird ja auch in Harsewinkel gebaut, wie auch die Mähdrescher. Und die sind schlichtweg die besten die es gibt. Da bin ich mal ganz offen Fanboy.
      • Von lollyy PC-Selbstbauer(in)
        *händchen hoch*
      • Von Gelöschter_Account_0001
        Für mich bleiben die Google Besitzer die Nummer Eins !!
      • Von DAEF13 BIOS-Overclocker(in)
        @Standeck, mag ja sein, dass es sinnvoll ist, aber Claas soll ersteinmal Trecker bauen, die mehr als 500h ohne Werkstatt auskommen
        In unserer Nachbarschaft gab es 3 Celtis alle weg, bis auf unserer, der aber heute schon wieder Probleme mit der Elektronik hat. (Mal abgesehen von der ohne Grund und mechanischen Einwirkungen geplatzten linken Scheibe, dem riesigen ölfleck unter dem Trecker, rostenden Stahlseilen unter der Kabine, des ständig durchscheuernden Wischwaschwasseranlagenschlauches, des kapputen Magnetventils bei der Hydraulik, der zerfetzten Allradscheibe oder wie das Ding hieß, dem abblätternden Lackes, usw. usw. )
        Einer hat jetzt seit 2,5jahren einen Ares und auch nur Probleme (Elektronik, Einspritzpumpe, ...).
        Maschinen ja, Trecker nein auf keinen Fall


        Egal, @Topic:
        Das Facebook nur aus Werbegründen existiert sollte klar sein, dass Apple aber so schlimme Bestimmungen hat ist mir nie aufgefallen.
        Ok, ich les mir so'nen Kram eh nicht durch.
      • Von ghostadmin
        Zitat von m-o-m-o
        Hand hoch, wer den Hype überlebt hat!

        *aufzeig*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
818608
Internet
Social Network
Der Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs e.V. [FoeBuD] hat seine Big Brother Awards zum elften Mal verliehen. Dieses Mal kamen unter anderem Facebook und Apple zur zweifelhaften Ehre, eine Auszeichnung zu bekommen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Social-Network-818608/
01.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/Facebook-6721.JPG
facebook
news