Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von CrimsoN 2.0 Volt-Modder(in)
        Da kann ich auch gleich Google meine Ganzes Leben schreiben und alle meine vorlieben und was ich gern mache oder sonst was....!
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Das schlimme ist ja, dass selbst, wenn man nur minimale Infos zu sich preisgibt, die Netzwerke trotzdem noch einiges mehr über dich herausfinden. Vor allem durch die "Freunde" die man hat. Ich würde z.B. niemals meine Adresse angeben oder gar die Stadt in der ich wohne. Aber wenn 50% der "Freunde", die man hat in einer Stadt wohnen und die meisten es doch angeben, schwupp, schon weiß Facebook, wo du wohnst. Gehen deine Freunde häufig in irgendwelche Locations und posten das, schwupp, schon weiß Facebook, dass du mit großer Wahrscheinlichkeit auch hingehst...

        Der einzige Weg in nem Sozialen Netzwerk nur das über sich preiszugeben, was man preisgeben will, ist keine "Freunde" zu haben. Damit hat die Anmeldung in so einem Netzwerk natürlich keinen Sinn. Es sei denn man hätte Freunde, die ebenfalls nichts preisgeben, aber da kenne ich fast niemanden^^.

        Natürlich steht es jedem frei, sich zu entscheiden, ob er sich bei so nem Teil anmeldet oder nicht. Das schlimme ist aber, dass es inzwischen schon anfängt Nachteile zu geben, wenn man sich nicht anmeldet (siehe letzten Post von mir). Das ist zwar aktuell noch nicht problematisch, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass man sich in zehn Jahren einfach direkt mit nem FB-Profil bei ner Firma bewerben kann, weils sicher eh das erste sein wird, was die sich anschauen (das ist ja schon heute so). Leute, die kein Profil haben, existieren dann quasi nicht oder haben etwas zu verbergen. Klar ist das total überspitzt und tritt hoffentlich nie so ein, aber wenn doch, dann haben wir 1984^^.
      • Von PAN1X PC-Selbstbauer(in)
        Immer sind alle am fluchen. Dabei ist doch jeder selbst für seine Daten verantwortlich. Heult nicht rum, ihr müsst euch doch nicht bei irgendeinem sozialen Netzwerk anmelden. Und es ist euch doch auch überlassen, ob ihr eure echten Daten bzw. überhaupt irgendwelche privaten Daten preisgebt, oder nicht. Ich kann das Geheule von "Datenkrake hier, Werbung da, bla bla bla" nicht mehr hören.

        Wenn ihr ein soziales Netzwerk nicht benutzen wollt, gut. Aber andere, die mit ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen oder auch die, denen es egal ist oder sich nicht ausreichend informieren, können das doch einfach tun. Hört bitte auf etwas zu sagen, nur damit ihr überhaupt etwas sagt.
      • Von Tony-S PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von weltrekord
        Jedes noch so kleine Facebook, Twitter und Apple Icon ist bei mir im Browser eh schon gesperrt. Mit Google kommt nur wieder was neues dazu. Zumal ich von Google schon genug gesperrt hab, bsp. Google Analytics.

        Ich mag die Social Networks nicht. Früher hat man noch jemanden angerufen, sogar sms werden immer weniger. Das kann auf Dauer gesehen nicht gut sein für die Zukunft

        Desozialisierung durch das ewige am Computer gehänge macht doch Krank......


        JA , früher, als das mit der Brieftaube noch aktuell war, Gott wie hab ich dieses Teufelsding namens Handy verflucht!
        Mal ehrlich, wen interessiert schon, was du wie blockst? Das kannst du gern machen, natürlich, ändern wirst du diesen Trend trotzdem nicht.

        Ich für mich finde das die ganzen Netzwerke eine bequeme Möglichkeit sind sich zu informieren und Dinge zu teilen, Twitter ist wie ein Newsfeed und Facebook das gleiche nur erweitert?
        So what? Es wundert nur, wie paranoid manche Leute reagieren.

        Ich denk das sich Circles nicht durchsetzen wird, wobei man Google natürlich auch nicht unterschätzen sollte.
      • Von Liza PCGH-Community-Veteran(in)
        Jedes noch so kleine Facebook, Twitter und Apple Icon ist bei mir im Browser eh schon gesperrt. Mit Google kommt nur wieder was neues dazu. Zumal ich von Google schon genug gesperrt hab, bsp. Google Analytics.

        Ich mag die Social Networks nicht. Früher hat man noch jemanden angerufen, sogar sms werden immer weniger. Das kann auf Dauer gesehen nicht gut sein für die Zukunft

        Desozialisierung durch das ewige am Computer gehänge macht doch Krank......
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815796
Internet
Social Network
Laut aktuellen Gerüchten soll Google unter dem Codenamen Circles ein eigenes Social Network vorbereiten. Der Dienst soll den Informationen nach bis zum Sommer vorgestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Social-Network-815796/
14.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/Google2.jpg
google,facebook
news