Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Autokiller677 Software-Overclocker(in)
        Zitat von bartsch1986
        Ich kann jedem nur Googlemail empfehlen, leite da alle emails um von web.de (Die adresse hab ich schon knappe 8 Jahre).

        Bis jetzt sind 99% aller Spam mails wirklich in den Spamordner gelandet bei googlemail
        Falls mal eine nicht drin ist einfach als spam melden und gut ist

        Bei web.de wars echt ne Qual da gute von "bösen" emails zu unterscheiden...
        Jo, der Spamfilter von Google arbeitet echt gut, die Erfahrung hab ich auch schon gemacht.

        Ich hab 2 Mail Adressen: eine bei T-Online für die "wichtigen" Sachen und eine bei google für Foren etc. Nunja, wenig verwunderlich, die Google Adresse wird mit Spam zugeschüttet, aber durch den Spamfilter ist es sehr erträglich. Ich hab letztens mal in den Spamordner geschaut, über 1500 Spam Mails in 30 Tagen (alles was länger als 30 Tage im Spamordner ist, wird automatisch gelöscht)

        Bei T-Online bekomm ich, obwohl ich den Spamfilter aushabe, überhaupt kein Spam. Da ich die Adresse im Internet nirgendwo angegeben hab, auch kein Wunder, und das T-Online die Adressen nicht verkauft, sollte sich auch von selbst verstehen, schließlich zahlt man da monatlich für.
        Alles in allem bin ich da sehr zufrieden, aber es ist schon ein Witz wenn man bedenkt wie viel Bandbreite für Mails draufgeht, die den Nutzer eh nicht erreichen oder ohne angeklickt zu werden gelöscht werden.
      • Von midnight BIOS-Overclocker(in)
        Also ich hab zwei Mail-Konten. Ein "öffentliches" womit ich in allerhand Foren und sonnem Krempel angemeldet bin und ein wirklich privates, dessen Adresse nur meine Freunde haben.
        Auf der "öffentlichen" krieg ich ein paar Spam-Mails die Wochen, kann man aber ertragen, auf der privaten kommt nix was ich nicht möchte (=

        so far
      • Von Mental Gear
        Ich würde ja eher schreiben: 95% des Internet bestehen aus Spam.
      • Von ATIFan22 BIOS-Overclocker(in)
        Ich dachte erst 95 % der Posts im Forum wären Spam
        Gutdas ihr noch E-Mail dazugeschrieben habt, aber stimmt, ich bekomm am Tag auch fast nur Spams.
      • Von bartsch1986 Kabelverknoter(in)
        Ich kann jedem nur Googlemail empfehlen, leite da alle emails um von web.de (Die adresse hab ich schon knappe 8 Jahre).

        Bis jetzt sind 99% aller Spam mails wirklich in den Spamordner gelandet bei googlemail
        Falls mal eine nicht drin ist einfach als spam melden und gut ist

        Bei web.de wars echt ne Qual da gute von "bösen" emails zu unterscheiden...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704934
Internet
***SPAM***
Das Spamaufkommen liegt laut neuester Studie bei 95 Prozent des gesamten E-Mail-Aufkommens weltweit. China, Russland und die USA versenden die meisten Anteile dieser ungewollten E-Mails.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/SPAM-704934/
15.02.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/E-Mail-Spam.JPG
Spam, E-Mails, Studie,
news