Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von borni

        Sind die Fritzboxen von 1&1 eigentlich stark abgespeckt?

        Die Oberfläche von meiner alten 7330 sl von 1&1 sieht genau so aus wie die meiner eigens gekauften 7490
      • Von PCTom Sysprofile-User(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Der Zwangsrouter ist für die doch das gefundene Fressen, alleine schon die Ersparnis bei der Manpower für den Support. Bisher hat man den Zwang ja noch nicht zum Glück
        Ersparnis haben die keine auch die Router müssen Support bekommen nur Zusatzeinnahmen durch die Miete aber ich würde so etwas nie bei mir zulassen denn wenn sich ein Unternehmen ständig auf meinen Router schalten kann und für die Sicherheit nur soviel ausgibt das Sie nebenbei noch ordentlich Profit machen, dann kann sich auch jeder 0815 Hacker auf mein Gerät hacken ich aber nicht mehr weil der Kunde dann ausgegrenzt wird. NIEMALS
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Der Zwangsrouter ist für die doch das gefundene Fressen, alleine schon die Ersparnis bei der Manpower für den Support. Bisher hat man den Zwang ja noch nicht zum Glück
      • Von PCTom Sysprofile-User(in)
        Zitat von ich111
        Man muss als Kunde nur den Anbieter wählen, der einem die Daten gibt. Wenn die anderen weniger Geld erhalten werden die nachziehen
        eben und die Telekom gibt die Daten raus und besteht nicht auf Routerzwang deswegen bleib ich bei der Telekom und meiner 7390
      • Von borni Software-Overclocker(in)
        Das Worst Case was einige hier befürchten wird es denke ich nicht geben. Es wird immer einen Anbieter geben der die Kunden abgrasen möchte, welche sich keinen Router vorschreiben lassen möchten. Ausserdem ist es doch Teil der Transparenzverordnung, dass man seine Zugangsdaten bekommt oder irre ich mich da???
        Jedenfalls benutze ich meine Fritzbox jetzt schon fast 6 Jahre, erst bei Alice und jetzt bei der Telekom und das funktioniert prima!
        Sind die Fritzboxen von 1&1 eigentlich stark abgespeckt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1137229
Internet
Gesetz gegen Routerzwang abgesagt: Schlupfloch in der Transparenzverordnung
Die Bundesnetzagentur hat den finalen Entwurf der Transparenzverordnung vorgelegt und aus diesem geht hervor, dass der Routerzwang doch bestehen bleibt. Ein Schlupfloch erlaubt den Anbietern auch weiterhin, den Kunden einen bestimmten Router aufzubrummen. Sie müssen darüber zuvor nur informieren.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Routerzwang-Schlupfloch-Transparenzverordnung-1137229/
25.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/KDG_Zusammenfuehrungs-Netzwerk_fuer_Downstreams-pcgh_b2teaser_169.jpg
news