Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Hat Rechtsanwalt Christian Solmecke gerade getweetet - https://twitter.com/solme... : Pornoproduzent verdiente 40.000 Euro monatlich mit U+C Abmahnungen. Piraten leaken neue U+C Dokumente. Pornoproduzent kann 40.000 Euro monatlich mit Abmahnungen verdienen
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Jetzt gibt's 'ne Sondersendung (Radio-Stream) zum Thema "Abmahnwahn: RedTube-Abmahnwelle & Betrügerische Abmachungen" - http://is.gd/Mq2wNo

        Gäste sind u.a. Rechtsanwalt Christian Solmecke und ein Whistleblower mit vorgeschaltetem menschlichem Proxy.

        Übrigens: Wer die Livestream-Sendung verpasst hat, der kann sie sich hier noch mal nachhören - lohnt sich - https://blog.piratenparte...
      • Von Deeron Software-Overclocker(in)
        Zitat von "MOD6699;5954432"
        @Deeron: War in der HZ BVB also ZDF Nachrichten.
        Danke dir.

        Hab meinen letzten Beitrag gelöscht, da ich falsch lag.

        Passend zu deinem Beitrag hier ein kleiner zusatz:

        " Durchaus nicht unüblich, dies wissen wir aus unserer Beratungspraxis, ist es, Abmahnungen sowohl per Post wie auch per Email zu versenden. Mit dieser Frage hat sich das Landgericht Hamburg (Urteil vom 07.07.2009, Az.: 312 O 142/09) einmal näher beschäftigt. Hier war eine Abmahnung per Email versandt worden.

        Zu den grundsätzlichen Erwägungen von postalischen Abmahnungen führt das Landgericht wörtlich aus: "Nach zutreffender Ansicht trägt das Risiko, dass die Abmahnung auf dem Postweg verloren geht, der Abgemahnte, da es sich bei der Abmahnung letztlich um eine Wohltat für den Schuldner handelt, der auf diese Weise Gelegenheit erhält, die Angelegenheit kostengünstig beizulegen."

        Die "Wohltat" der Email-Abmahnung hatte hier den Beklagten jedoch nicht erreicht. Nach der Kommentarliteratur gilt eine Email-Abmahnung als zugegangen, wenn sie versandt worden ist und in der entsprechenden Mailbox des Empfängers angekommen ist. Im vorliegenden Fall hatte eine Firewall nach Behauptung der Beklagten eine Kenntnisnahme verhindert.

        Da es nach den grundsätzlichen Ausführungen ja darauf ankommt, dass die Email in der Mailbox liegt, gilt sie auch dann als zugegangen, wenn eine Firewall ihre schützenden Hände über diese Abmahnung hält und sie nicht herausrückt. Auch wenn eine Firewall eine Email zurückhält, wird sie nach Ansicht des Landgerichtes Hamburg üblicher Weise innerhalb von ein oder zwei Arbeitstagen zur Kenntnis genommen. Es bietet sich somit an, regelmäßig zu schauen, was hinter der Firewall oder dem Spamfilter so aufgelaufen ist."

        Quelle: http://www.internetrecht-...
      • Von MOD6699 Software-Overclocker(in)
        @Deeron: War in der HZ BVB also ZDF Nachrichten.

        PS: Zudem scheint es bereits eine Sammelklage von "Betroffenen" zu geben. Mal abwarten was rauskommt.
      • Von Deeron Software-Overclocker(in)
        Hier stand Müll
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101145
Internet
Redtube-Porno-Abmahnungen: Spam-Welle durch dreiste Trittbrettfahrer
Die Redtube-Porno-Abmahnungen von U+C im Auftrag von The Archive AG haben dreiste Nachahmer gefunden, die in Spam-Mails den Empfängern Urheberrechtsverletzungen vorwerfen und 150 Euro einfordern. Informationen fände man in einer angehängten Zip-Datei, die mit Sicherheit Viren- oder Trojanerverseucht ist.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Redtube-Porno-Abmahnungen-Spam-Welle-1101145/
11.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/Redtube-Porno-Abmahnungen_Spam-Welle_durch_dreiste_Trittbrettfahrer-pcgh.jpg
redtube abmahnungen
news