Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        ich kenne genug Leute, die darauf reinfallen würden.

        Ein paar € haben die damit bestimmt verdient.
      • Von rocco78 Kabelverknoter(in)
        9. Die Abmahnung ist nicht per Einschreiben gekommen, muss ich darauf reagieren? Ich könnte ja auch sagen, bei mir ist nichts angekommen!



        Der Abmahner ist nur verpflichtet nachzuweisen, dass er die Abmahnung verschickt hat. Es ist dabei völlig egal, ob es ein frankierter Brief oder ein Einschreibebrief ist. Er ist nicht verpflichtet, Ihnen zu beweisen, dass Sie ihn auch bekommen haben. Denn wenn Sie postalisch nicht erreichbar gewesen wären, würde Seitens der Post die Abmahnung ja wieder zurückgehen.



        Also behaupten, "Ich habe sie nicht bekommen", schützt Notfalls nicht.



        Zustellungsarten einer Abmahnung:

        · einfacher Brief

        · Einwurfeinschreiben

        · Einschreiben/ Rückschein

        · Fax

        · E-Mail

        · sonstige Zustellungsart (Telefon)

        ich rate nur jedem der eine solche e-mail bekommt den netten Rechtsanwalt über Google zu suchen ....
        den die richtigen sind hier gut bekannt und es kommen nur selten neue hinzu.
        und das ein Provider nach einer IP anfrage die e-mail Adresse raus gibt ist eher unwahrscheinlich...
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Genau, Ermittlungsverfahren werden ja auch per Mail angekündigt.

        Die Mahnungsmasche war auch immer recht amüsant. Bevor die Rechnung kommt wird erstmal abgemahnt.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        jub, nur über brief. woher sollen die auch meine email adresse haben? und selbst wenn sie die haben, gibt es keine vernünftige erklärung warum sie die als offiziellen weg nutzen sollten.
      • Von guna7 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von zøtac
        Naja, auf e-mails mit Geldforderungen oderso sollte man grundsätzlich nicht reagieren.
        Wenn jemand wirklich was von mir will dann kann er das auch mit nem Offiziellen Brief oderso
        Das meine ich aber auch.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795236
Internet
Raubkopien
Betrüger haben E-Mails verschickt, in denen der Empfänger beschuldigt wird, illegal Musik heruntergeladen zu haben. Die Abzocker nutzen den Namen eines real existierenden Anwalts und schreiben, das durch Zahlung von 100 Euro das Verfahren außergerichtlich geklärt werden kann.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Raubkopien-795236/
23.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/Bittorrent-Raubkopien1.JPG
raubkopien,musik
news