Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von blaubär F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Elementardrache

        Wird schon seinen Grund haben, warum man Wikipedia in wissenschaftlichen Arbeiten nicht zitieren kann.
        Das in anderen Lexika auch Fehler sind ist klar, aber wohl eher wenige.
        In meinem Gemeinschaftskundebuch (neuste Version!) ist ein Text enthalten; als Quelle steht Wikipedia drinn.
        Ich konnte es erst garnicht glauben, aber es ist so.
        So schlecht kann Wikipedia auch nicht sein, aber ich machs genau gleich wie ED, in WP einlesen, aber alles durch seriöse Seiten/Bücher kontrollieren.
        mfg blaubär
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Elementardrache
        Wird schon seinen Grund haben, warum man Wikipedia in wissenschaftlichen Arbeiten nicht zitieren kann.

        Das in anderen Lexika auch Fehler sind ist klar, aber wohl eher wenige.
        In einem Vergleichstest (wer den durchgeführt hat weiß ich nicht mehr), waren bei Wikipedia nicht mehr Fehler als in anderen Lexika.
      • Von SashTheMash Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ich schätze mal dass die damit schlichtweg geld machen wollen, da die spenden für die wikimedia-foundation wahrscheinlich nicht so hoch ausgefallen sind wie erwartet

        der sinn ist da eher zweitrangig^^
      • Von Mosed Software-Overclocker(in)
        Zitat von xamreffehcs

        weil heutzutag klingt es einfach dumm wenn man sag
        ich guck mal im lexikon nach oder ich guck im brockhaus nach
        was soll daran dumm klingen?
        Wenn jemand seine Behauptungen mit dem Brockhaus hinterlegt würde ich ihm eher glauben, als wenn er Wiki zitiert.

        Wikipedia nutze ich nur als Grundlage - ich würde niemals sagen: das und das ist so, weil .... und das stand bei Wikipedia ^^
        Ich suche bei wichtigen Aspekten immer eine seriöse Quelle.

        Und mal ehrlich: wo ist der Sinn Wikipedia Artikel als Buch auszudrucken? Der Sinn eines Online-Lexikons ist Aktualität. Dann kann ich auch in den Laden gehen, und mir einen Lexikon kaufen.

        @kalgani: das bezweifle ich sehr stark. Ich habe bis jetzt nur wenige bestätigte Wikipedia-Artikel gesehen. Da wird doch ständig dran rumgedocktert.

        Wird schon seinen Grund haben, warum man Wikipedia in wissenschaftlichen Arbeiten nicht zitieren kann.

        Das in anderen Lexika auch Fehler sind ist klar, aber wohl eher wenige.
      • Von klefreak F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von xamreffehcs
        ich find das ist eine gute idee für ältere leute oder leute die kein internet haben

        so können die auch sagen das sie etwas bei wikipedia nachgeschlagen haben

        weil heutzutag klingt es einfach dumm wenn man sag

        ich guck mal im lexikon nach oder ich guck im brockhaus nach
        in diesem falle gäbe es aber auch eine DVD Version der Wikipedia mit oder ohne Bilder

        mfg Klemens
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
675417
Internet
Projekt von Wikipedia und Pediapress
Wikipedia-Inhalte können ab sofort individuell zusammengstellt und als Buch bestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Projekt-von-Wikipedia-und-Pediapress-675417/
06.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/Wikipedia.jpg
wikipedia
news