Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Hansvonwurst
        Trotzdem finde ich, dass man herausheben muss, dass jeder zweite legal Teile seiner Musik bezieht, schon ein bisschen merkwürdig. Da muss man sich dann fragen: Was macht der Rest?
        Radio hören beispielsweise. Funktioniert auch, ist werbefinanziert und informiert wird man auch noch.
        Zwar nicht die beste Qualität, aber dafür überall verfügbar.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Über ihre gesamte Musik wurde nichtmal eine Aussage getroffen: Dass man diese Portale nutzt heißt noch lange nicht, dass man alles darüber bezieht...
        Aber macht mich nur fertig
        Vielleicht hab ich auch nur ein zu negatives Bild über den "Rest".
      • Von BiOhAzArD87 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Hansvonwurst
        Klar...
        Trotzdem finde ich, dass man herausheben muss, dass jeder zweite legal Teile seiner Musik bezieht, schon ein bisschen merkwürdig. Da muss man sich dann fragen: Was macht der Rest?

        Man hätte auch schreiben können: Bereits 50 % der Internetnutzer kaufen ihre Musik über Donwload Portale wie Itunes, Amazon. ..... oder so ähnlich.

        Und ob die anderen 50 % ihre Musik noch im Laden kaufen oder illegal runterladen ist ja erst mal egal, da es nur darum ging wie viele User ihre Musik legal Online beziehen.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Vielleicht les ich es auch mit einer sehr negativen Meinung über unsere Mitmenschen, aber wenn man sich auch mal ansieht, wie ganze Spiele raubkopiert werden, warum nicht auch bei den anderen Themen und vergleichsweise so kleinen Dateien und Beträgen? Unter dem Motto: Tut doch keinem weh?
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Hansvonwurst
        Klar...
        Trotzdem finde ich, dass man herausheben muss, dass jeder zweite legal Teile seiner Musik bezieht, schon ein bisschen merkwürdig. Da muss man sich dann fragen: Was macht der Rest?
        Ich lese es mal so, die Hälfte kauft dort die Musik und der Rest kauft im Geschäft die Platten / CDs
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886375
Internet
Online-Musik
Wie Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. berichtet, nutzt insgesamt jeder zweite Online-User legale Musikangebote.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Online-Musik-886375/
26.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/Youtube-GEMA.jpg
musik,internet
news