Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Flavi
        Die Bußgelder gehen dann hoffentlich an die betroffenen.
        Schön wärs... Die sackt sich der Staat ein. Als Betroffener kannst Du ja schließlich hinterher selbst noch vor Gericht ziehen und Dir Deinen Schadenersatz besorgen. Was einem dann zugesprochen wird, wenn überhaupt, sind dann wahrscheinlich 10% des Bußgelds.
      • Von zupipo1 Kabelverknoter(in)
        Und wie hoch ist dann das Bußgeld für PRISM?
      • Von Flavi Schraubenverwechsler(in)
        Die Bußgelder gehen dann hoffentlich an die betroffenen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1076677
Internet
Bayern: Offenlegung von E-Mail-Adressen durch Mailverteiler kann zu Bußgeld führen
Die einfache Aneinanderreihung von Adressaten im normalen Adressfeld beziehungsweise die Nutzung der Verteiler-Funktion "Carbon Copy" (CC) zur Versendung einer E-Mail kann bei unbedachten Einsatz ein Bußgeld nach sich ziehen. Im vorliegenden Fall hat die Absenderin einer Mail sämtliche Adressen der Empfänger sichtbar verschickt, anstatt die dafür vorgesehene "Blindkopie" (BCC) zu nutzen und laut Ansicht des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht damit gegen geltendes Recht verstoßen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Offenlegung-von-E-Mail-Adressen-Verteiler-Bussgeld-1076677/
30.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/recht_gericht_urteil___4_.JPG
e-mail,datenschutz,recht,internet
news