Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Yutshi PC-Selbstbauer(in)
        " Die "umgehende Personalisierung" ermöglicht diversen Webseiten wie Rotten Tomatoes oder Bing automatisch den Zugriff auf persönliche Daten, um Inhalte besser auf Besucher zurechtschneiden zu können.

        Eine Facebook-Sprecherin hat [...] bekanntgegeben, dass bei deutschen IP-Adressen keine Informationen weitergegeben werden. Für alle Fälle lässt sich die "umgehende Personalisierung" auch manuell wieder deaktivieren. "

        Irgendwie ein kleiner Widerspruch...
        Die Option wird in Deutschland freigegeben (sei es mal vorrausgesetzt, dass diese Funktion von jeden in Deutschland genutzt wird), aber bei Anfragen von Usern deutscher IP-Herkunft werden keine Informationen preisgegeben?

        Das glaube ich jetzt mal nun nicht.

        Aber vielleicht ist der letzte Absatz auch nur eine Entschärfung für PCGH, damit eine derzeitige Zusammenarbeit mit den (vermeintlichen) Datenhändlern aufgrund finanzieller Aspekte nicht gefährdet wird, was?
      • Von mmayr BIOS-Overclocker(in)
        Facebook ist zum letzten Dreck mutiert.
        Zum Finden von alten Freunden bzw. Schulkameraden ließ ich das Ganze mal recht gut sein. Aber so wie sich das entwickelt hat, kann ich nur sagen: FINGER WEG!
      • Von Gast20150401
        Zitat von Diam0nd
        Nein, die Leute sind bescheuert, wenn Sie ihre Daten dort so umfassend angeben!
        Facebook kann doch für die Dummheit der Leute nix!

        Ihr hängt doch auch kein Bettlaken mit Euren persönlichen Daten aus Fenster, oder??

        Eben, dann lasst es auch bei Facebook sein, sensible Daten online verfügbar zu machen.
        Quatsch,die meisten wollen Leute kennenlernen oder alte Freunde wiederfinden(offizielle Zweck von Facebook),aber nicht von Firmen mit Werbung vollgedonnert werden,an die Private adresse.Facebook sollte vorher darauf hinweisen,das Daten durchaus unbefugt(vorsätzlich) abgerufen/ausgespäht werden und zweckentfremdet von Firmen benutzt werden.

        Das ist schlichtweg eine Sauerei,zumal Millionen schon bei Facebook sind und diese ausspioniererei gerade jetzt ins laufen kommt.Facebook macht hier Kohle auf Kosten der Bürger und deren Sicherheit.

        Gut,wirst jetzt bestimmt sagen sollen se sich doch abmelden.Richtig,aber auch da gibts ne echt Sauerei: Wenn du dein Profil löscht,bleiben deine Daten erhalten bei Facebook,für den fall das du wieder hin willst,damit dein Profil wieder hergestellt werden Kann.Du mußt da tatsächlich eine vollständige löschung deiner Daten per mail(von facebook) beantragen und ca 2-3 Wochen warten bis sie gelöscht sind.In diesen 2-3 Wochen wirste dich wundern wieviele Mails du Privat bekommst von Facebook.
      • Von Diam0nd Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von frankreddien

        Facebook ist wirklich miserabel wenn es um Privatsphäre und Datenschutz geht.


        Nein, die Leute sind bescheuert, wenn Sie ihre Daten dort so umfassend angeben!
        Facebook kann doch für die Dummheit der Leute nix!

        Ihr hängt doch auch kein Bettlaken mit Euren persönlichen Daten aus Fenster, oder??

        Eben, dann lasst es auch bei Facebook sein, sensible Daten online verfügbar zu machen.
      • Von Gast20150401
        O Backe....so wird ein heimliches ausspionieren öffentlich schmackhaft gemacht.
        Facebook ist wirklich miserabel wenn es um Privatsphäre und Datenschutz geht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812604
Internet
Neue Funktion
Auch in Deutschland aktiviert Facebook nun seine neue Funktion namens umgehende Personalisierung. Damit soll Partnerseiten ein einfacherer Zugriff auf Daten von Facebook-Nutzern gewährt werden, um Inhalte besser auf diese abstimmen zu können.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Neue-Funktion-812604/
19.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Facebook-umgehende-personalisierung.JPG
facebook
news