Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Vorsicht_Bissig F@H-Team-Member (m/w)
        Wenn sie nur den Namen meines Netzwerks oder besser die BSSID (Mac-Adresse meines Routers) speichern würden und dies rein zur Positionsbestimmung nutzen würden wär ja alles ok ... Aber die speichern sicher auch die Verschlüsselung und vieles weiteres mit, damit ja jeder Hacker weiß, bei welchem WEP-geschützten Wlan in seiner Nähe einbrechen muss, um irgendwelche Angriffe zu starten ...
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Hackman
        Ihr Paranoiker, was ist denn nur mit Euch los? So ist der von Euch ungefragt Euren Nachbarn um die Ohren gepöbelte Elektrosmog wenigstens für irgendwas anderes als nur der Befriedigunh Eures egoistischen Drangs nach Internet-Versorgung gut, weil ihr zu faul wart Kabel zu legen.
        Könnt ja gleich anfangen, Euer Haus in weißen Tüchern zu vermummen, damit man auch nicht mehr sagen kann 'an dem großen Haus mit den grünen Fensterläden links', falls mal einer nach dem Weg fragt. Die Daten sind ja anonym gespeichert, also um was muß man sich da sorgen?
        Das ist echt Quatsch und eine Beleidigung obendrein auch noch.

        Solche Leute wie du z.B. machen Sorgen!
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Ihr Paranoiker, was ist denn nur mit Euch los? So ist der von Euch ungefragt Euren Nachbarn um die Ohren gepöbelte Elektrosmog wenigstens für irgendwas anderes als nur der Befriedigunh Eures egoistischen Drangs nach Internet-Versorgung gut, weil ihr zu faul wart Kabel zu legen.
        Könnt ja gleich anfangen, Euer Haus in weißen Tüchern zu vermummen, damit man auch nicht mehr sagen kann 'an dem großen Haus mit den grünen Fensterläden links', falls mal einer nach dem Weg fragt. Die Daten sind ja anonym gespeichert, also um was muß man sich da sorgen?
      • Von rajik Komplett-PC-Aufrüster(in)
        kommt noch
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Das sehe ich genauso wie Ihr beiden.

        Wer ins Googlenetz eingetragen werden will soll das SSID_Google eintragen und nicht umgekehrt!

        Alle WLAN positionsdaten, die von Google unberechtigterweise Kartograhiert wurden sollten gelöscht werden,
        weil diese ungefragt zum zwecke von Umsatzgenerierung erfasst wurden.

        Wir brauchen keine Land/Stadtkarte wo jedes WLAN mit SSID eingetragen ist.

        Ich finde, was man ohne technische Hilfsmittel nicht sehen kann sollte auch nirgends in einer Datenbank
        eingetragen werden, und für alle verfügbar gemacht werden und schon gar nicht wenn die User nicht gefragt wurden.

        Ein großteil der Bevölkerung kennt sich nicht so gut mit der Materie aus und nutzen WLAN´s ohne sich bewusst zu werden
        das Google anhand von deren SSID´s eine positionsbestimmung durchführt.

        Ich warte ja nur noch darauf, dass Google irgendwann die Daten mit einem Provider abgleicht
        und demnächst folgendes einsehbar ist per googlestreetview/googlemaps:

        Max Mustermann, der in Musterstadt wohnt, auf der Musterstraße 42 hat folgende SSID MusterSSID
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854634
Internet
Netzwerk & Internet
Neben der Lokalisierung mit GPS können Android-Handys ihre Position auch mittels Wifi-Daten feststellen, die von Google gesammelt werden. Die Betreiber der Wifi-Netzwerke werden aber nicht gefragt. Nun können Wifi-Netzwerke von Googles Datensammlung ausgeschlossen werden.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Netzwerk-und-Internet-854634/
15.11.2011
google
news