Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Pilo Komplett-PC-Käufer(in)
        Freies Internet ist unmöglich, solange es Individuen gibt, die dieses missbrauchen werden und Rechteinhaber Blockaden errichten können.
      • Von John-800 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Casurin
        Tja - manche wollen halt doch noch das Orwells Roman Wirklichkeit wird ... und wie man gut am beispiel Schweden und Deutschland sieht sind sie damit auch recht erfolgreich.
        ich hätte dann noch gern ein ticket zum Mars one-Way.
        Ist doch schon längst Realität... Wo haben wir eigentlich noch keine Kameras und Mikrophone???
      • Von Casurin Freizeitschrauber(in)
        Tja - manche wollen halt doch noch das Orwells Roman Wirklichkeit wird ... und wie man gut am beispiel Schweden und Deutschland sieht sind sie damit auch recht erfolgreich.
        ich hätte dann noch gern ein ticket zum Mars one-Way.
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von BxBender

        Damals hätte man den Kerl aus die Stadt getrieben und totgeprügelt, heutzutage spazieren solche Leute mehr oder weniger ungestraft herum und tun so als ob nie etwas gewesen wäre.
        Früher haben sie auch Hexen verbrannt, Schwule, Ehebrecher, Ketzer usw.. getötet, in Ausschwitz dann noch 1,5 Mio Menschen ermordet und dem gesamten 2. Weltkrieg sind über 50 Mio zum Opfer gefallen, in der DDR wurde dann auf Flüchtlinge geschossen und politische Gegner wurden ermordet.

        Ich bin froh dass diese Zeiten vorbei sind.

        PS: Uli Höneß war zu blöd in die Schweiz zu gehen und/oder sich einen vernünftigen Steueroptimierer zu besorgen. In beiden Fällen wäre das, was er getan hat, zu 100% legal gewesen.

        PPS: Wer von euch ohne Fehl ist (inkl Schwarzfahren, Schwarzarbeit usw.) werfe den ersten Steuerbescheid...
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Geld regiert nun mal die Welt.
        Wer Geld und Einfluss besitzt, der kann sich alles erlauben und seine Wünsche fast nach Belieben in die Tat umsetzen.
        Selbst in einer Demokratie wie in Deutschland.
        Wäre dem nicht so, wäre das halbe Internet frei von Diskussionen.
        Beispiel gefällig?
        Die Uli Höneß-Affaire.
        Damals hätte man den Kerl aus die Stadt getrieben und totgeprügelt, heutzutage spazieren solche Leute mehr oder weniger ungestraft herum und tun so als ob nie etwas gewesen wäre.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1223168
Internet
Störerhaftung: Nachbesserung beim TMG droht mit Websperren durch Rechteinhaber
Eine Nachbesserung des Telemediengesetzes droht mit Websperren durch Rechteinhaber, um im Gegenzug die bereits beschlossene Abschaffung der Störerhaftung für kommerziell betriebene Hotspots zu entschärfen. Vom eigentlichen Ziel, dem freiem Internet, ist man so weit entfernt wie zuvor.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Nachbesserung-beim-TMG-droht-mit-Websperren-durch-Rechteinhaber-1223168/
14.03.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/EU-Gutachten-Gewerblich-Oeffentliche-WLANs-unterliegen-nicht-der-Stoererhaftung-pcgh_b2teaser_169.jpg
news