Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Boah ey, das häng' ich mir als Poster auf; das ist einfach zu gut ! xD

        http://oi40.tinypic.com/o...
      • Von caine2011 F@H-Team-Member (m/w)
        danke für die links
      • Von Vanger Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von wievieluhr
        CDU FDP = Reichenparteien:
        HAAALT STOP, das bleibt hier alles so wie es ist, und da wird sich garnichts dran ändern.
        es steigt man aus atomkraft aus, dann wirds hinausgeschoben, und weil am anderen ende der welt eines, in der erdbebengefärdetsten zone überhaupt zerstört wird, wittern sie ihre chance. weil das in den Medien Total aufgebauscht wird, muss es von jetzt auf gleich passieren.
        linke und grüne fordern das schon seit mehr als 15 jahren.....
        Dann so sachen wie: Ein interview mit nem Vorsitzenden der Jungen Union:
        ging um die Renten, und wie die Geringverdiener Deutschlands ( sind immerhin schon 25 % ) bitte ihre Rente sichern sollen...
        Antwort war private Altersvorsorge, und das Anhäufen von Kapital. (Von was denn ? )
        Beispiel Drogenpolitk .... Frau Dyckmanns sagt : „Unsere Drogen- und Suchtpolitik stellt den Menschen in den Mittelpunkt.“
        aber wenn ein Chronisch Kranker Patient Cannabisprodukte in der Apotheke kaufen darf muss er 15 bis 22€ hinlegen pro Gramm (straßenpreiß 5-10)
        hat einer nen Leserbrief geschrieben ob ein solcher Patient denn nicht zur Selbsttherapie Cannibis anbauen könnte.
        : "Wer cannabis zur selbsttherapie anbaut riskiert dei Strafvervolgung"
        nichtmal dass sie die Risiken wie den schmarrn von Einstiegsdroge und total lebensgefährlich erzählt hat, nein Strafverfolgung!!!

        SPD und Bündnis90/Grüne 1998
        Reichensteuer wird gesenkt um die Wirtschaft anzukurbeln.
        Einnahmen bleiben natürlich aus....
        Unternehrmen konnten steuerfrei gekauft werden --> Hedgefonds und Leerverkäufe.
        man hat ne pleitefirma gekauft, leute entlassen und mit gewinn weiterverkauft (steuerfrei)
        und mein Absoluter Lieblingsmove: Agenda 2010.... aber gibt ja keine arbeitslosen.... (1 Eurojobber schönen statistik)
        not bad, ich dachte die Heißen SOZIAL demokraten das

        , die Piraten sind noch total unorganisiert und befassen sich mehr mit dem Internet und Urheberrecht als mit Wichtigen dingen wie ungerecht verteiltes Kapital.

        (10% der Deutschen haben 50% des Privatvermögens im Besitz)

        Die Linken sind teilweise Ehemalige SED mitglieder .... aber auch sehr viele abgespaltene von der SPD.
        die sind ja eher sozialistisch als die spd aber nicht wie die marxistisch leninistusch .... also nicht ultra links sondern ziemlich weit.
        nach versprechen wollen sie die reichen besteuern .... [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen] leider.... verdient hättens die bonzen....

        und die Marxistisch leninistische partei sind die hardcorekommunisten .... (Kommunismus ist wenn es allen gleich schlecht geht.)
        kommunismus is ja in der idee schön. jeder kann alles haben .... aber weil der mensch gierig und faul ist funktioniert das utopische prinzip nich..... wäre in der Theorie ja die perfekte gesellschaft.
        jeder nach seinem können. alles gehört jedem.
        naja....

        Wenn man also die "Volksparteien" wählt wird sich nichts grundlegendes verändern..... vielleicht gibts wieder jahrhundertreformen in bildung: nochmehr studiengebühren.... oder die Rente fängt mit 77 an .... wenn man schonmal dabei ist.
        höhere Tabaksteuern
        etc.
        einfach das was seit 20 Jahren passiert.

        Die NPD kannste eh vergessen Wählt man NPD, sollte man "Reinen Blutes" sein ncihts im Kopf haben und ultra naiv sein. glauben das hitler toll war und wir alle im Stechschritt bei nem Fackellauf durch die Straßen marschieren und die 1. und 2. Strophe singen....
        politische verfolgung.... kein asyl mehr ... also faschistische diktatur ist das ziel

        Keine von denen die in der Regierung waren haben es geschafft die Staatsverschuldung auch nur zu stoppen.
        waffen werden weiter exportiert. schulreformen haben nix gebracht. medizinische versorgung wurde auch nicht revolutioniert ..... (immernoch 2 klassengesellschaft.... ärzte sind unterbezahlt und patienten warten auf termine)
        deutschland darf eu staaten aus der pleite helfen bläßt für neue Denkmäler und irgendnen Bullshit geld raus wie "die förderung von umweltautos"
        Daimler hat ein RIESIGES Kapital und die schaffen das nich alleine?
        is ja klar als chef brauch ich ja ein 20.000.000 gehalt .... und meine arbeiter feuer ich und stell sie wieder über leiharbeitsfirmen ein .... brauch ich blos noch 6,50 zahlen ohne urlaub weihnachtsgeld etc.

        und da fragen die leute sich warum man mit der wahl überfordert is.
        ich bin auch mit der Frage überfordert ganz einfach .... und der Wahl-o-mat is nich die lösung ..... wegen ein paar fragen weiss ich nich wen ich wählen soll...
        so ein BULLSH T

        sorry dass es teilweise Halbwissengelaber is, aber im Kern der aussage müsst ihr mir zustimmen
        Gruß Wievieluhr


        Hallo wievieluhr,

        du und einige weitere hier sind bereits auf den richtigen Gedankenweg.
        Nämlich wer im Jahre 2013 noch eine Partei wählt ist selbst Schuld, dass sich nichts zum Guten ändern wird für das Volk.

        Denn selbst Herr Seehofer hat bereits im Fernsehen einmal die Wahrheit gesagt, siehe hier:

        Horst Seehofer sagt die Wahrheit.AVI - YouTube

        Die wirklich wichtigen Fragen sollten sich mehr Menschen fragen:

        Wenn alle Staaten dieser Welt so extrem hoch verschuldet sind, dann fragt sich doch beim WEM sind sie es denn ?

        dazu passend auch hier von Herrn Ackermann aus dem Fernsehen:

        Ackermann: Schuldenerlass?!...wie Herrhausen möchte ich nicht enden. - YouTube

        (Wer nicht weiß wer Herr Herrhausen ist sollte mal auf Wiki schauen, wobei selbst der letzte Absatz im obersten Teil ein absoluter Witz ist.)

        Wer auch nur ein bischen Ahnung hat, wie das heutige System der Manipulation durch die veröffentlichen Meinungen der Presse funktioniert und wer/was dahinter steckt, dem erzähl ich hier gerade nix neues.

        Ich könnte jetzt noch viele weitere Links aufzählen, jedoch sind sehr viele Menschen leider noch nicht soweit sich diesen wirklich wichtigen Dingen in ihrem Leben zu widmen, daher abschließend ein Link der vieles darstellt was alles schief läuft heutzutage und wie WIR der "Alternativlosigkeit" entkommen können:

        Andreas Popp - Vortrag bei "Der Währungscountdown" 23. Juni 2013 in Berlin - YouTube

        MfG
      • Von mds51 Software-Overclocker(in)
        Bei mir sind die "Freien Wähler" und die "Piratenpartei" mit ~64% beide etwa gleichauf
      • Von godfather22 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Ich 15;5606090"


        sind halt beides extreme Parteien die auch viele Gemeinsamkeiten haben wie man nicht nur daran sieht.
        Die Linke ist meiner Meinung nach weit davon entfernt als extrem gelten zu können. Nur weil sie Die Linke heißt heißt das noch lange nicht, dass sie linksextrem ist.
        Ich habe z.B. noch nie einen von Der Linken davon predigen hören, den Kommunismus in Deutschland einzuführen... denk mal darüber nach.
        Zum Beispiel die Millionär-Steuer halte ich für einen Schritt in die richtige Richtung.

        Was mich wundert ist, dass viele, auch in meinem Bekanntenkreis, Dinge sagen, wie "Die Piraten sind doch totale Chaoten. Wie wollen die denn unser Land regieren". Ich dachte immer bei der Demokratie geht es darum, eine Gruppe aus Repräsentanten verschiedener Meinungen, des Volkes wichtige Entscheidungen treffen zu lassen, weil es praktisch einfach unmöglich ist jedes Individuum an solchen Entscheidungen Teil haben zu lassen. Es geht doch keineswegs darum, eine oder zwei Parteien auf den Thron zu setzen. Deswegen heißt es ja Partei, eben Ein Teil der Regierung.
        Es ist in meinen Augen wichtig, viele Menschen mit unterschiedlichen Meinungen an einen Tisch zu setzen. Von manchen nur eben mehr und von anderen weniger. Es schadet doch nicht, wenn eine Hand voll "noch unverbrauchter" Geister da oben mitmischen. Wenn ihre Ideen so schwachsinnig sind, wie viele glauben, werden sie schon überstimmt werden. Habt doch mal Vertrauen in das System
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1086040
Internet
Wahlen 2013: Mit dem Wahl-o-Maten zur eigenen Partei
Im September wird auf Landes- und Bundesebene gewählt. Wer sich noch unschlüssig ist, kann den Wahl-o-Maten der Bundeszentrale für politische Bildung, um eine bessere Entscheidungsgrundlage zu haben. Bei vergangenen Wahlveranstaltungen fand der Wahl-o-Mat durchaus Zuspruch.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Mit-dem-Wahl-o-Maten-zur-eigenen-Partei-1086040/
30.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Wahl-O-Mat_013_-29_cr-pcgh.jpg
news