Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ColeTrickle PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von M_CLEAR_S
        Wie dumm ist das eigentlich geregelt, wenn jeder einfach jedes Haus eines anderen verpixeln lassen kann?


        trotzdem seltsam,ich habe auch mein haus verpixeln lassen.man gibt eig. eine adresse an,bekommtpost mit nem code,den man online eingeben muß.nur wenn man das macht ist antrag gültig.
      • Von DeRtoZz Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Ein entsprechender Wunsch ist bei Google zwar eingegangen - offensichtlich jedoch von Unbekannten und nicht von Bündnis 90/Die Grünen.


        Da ist der Spass einem echt gut gelungen .
      • Von KreuzAss1985 PC-Selbstbauer(in)
        Mir war so, als hätten mal Fans von Borussia Dortmund einen Antrag gestellt die Arena auf Schalke verpixeln zu lassen.

        Im Grunde genommen muss man das einfach mal folgendermaßen sehen:

        Man möchte etwas auf den Markt bringen, etablieren und so schnell wie möglich damit Geld verdienen, bevor es andere tun (Die in der Regel diese Idee einfach nur geschickt kopieren. Die üblichen Verdächtigen Unternehmen sollten weitläufig bekannt sein...).

        Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, muss man also schnell und natürlich ökonomisch handeln.
        Also möglichst nach dem Minimalprinzip. Ist erstens kostengünstiger und auch einfacher, weil man sich nicht selbst Gedanken darüber machen muss, was man zu beachten hat (Gesetzliche Vorschriften etc.) und es einem einfach gesagt wird (Im Nachhinein. Die, die es stört, werden sich schon zu Wort melden. Ist ja schließlich niemand böse, wenn man aus "Unwissenheit" Fehler macht. Hierbei geht es schließlich um Politik und viel Geld. Und man kann natürlich von niemandem erwarten, dass er alles weiß [selbst wenn diese Person jahrelang auf einer Eliteuniversität gewisse Fächer studiert hat. Offiziell sind diese Leute hochgradig bescheuert!]). Man darf ja schließlich nachbessern.

        Tschuldigung. Hatte gerade etwas Langeweile und musste meinen Senf dazu abgeben. Benötigt noch jemand etwas Ketchup?
      • Von M_CLEAR_S Freizeitschrauber(in)
        Wie dumm ist das eigentlich geregelt, wenn jeder einfach jedes Haus eines anderen verpixeln lassen kann?
      • Von Nuklon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von CentaX
        Haben die Grünen sich darüber nicht am meisten aufgeregt? - Kann mich täuschen, weiß es echt nicht mehr.
        Wenns so war: Geile Sache, Google! Die Reaktion drauf wär dann lustig. Aber wie gesagt, kann mich irren.


        Im Prinzip hätte man es auch noch mit Aigners Ministerium machen sollen, da sie mit der Verpixelung von Fotos im öffentlichen Raum unbedingt ihr Vorstellungen von Datenschutz profilieren wollte.

        Datenschutz ist halt nicht ganz trivial

        Grüße Nuklon
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
799813
Internet
Missverständnis bei Google
Wer sich mit Google Street View derzeit in Berlin umsieht, dem könnte auffallen, dass die Bundesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen dort verpixelt wurde. Wie sich jetzt herausgestellt hat, hat der Internetkonzern dies jedoch ohne die Einwilligung der Partei vorgenommen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Missverstaendnis-bei-Google-799813/
21.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Google-Street-View-verpixelt.jpg
street view,google
news