Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von windows
        Zitat von Herbboy
        Ob wir auf die A-Bomben hier vor Ort nun selber Zugriff haben oder nicht, ist doch egal, denn ohne Zustimmung von mind. den USA würde ein Einsatz von A-Bomben durch D ohnehin niemals gestattet werden, und ein eigenständiges deutsches Handeln würde fatal bestraft werden.
        Meinst du das ernsthaft?
        Fatal bestraft?
        Rauswurf aus der Nato und evtl. der EU.

        Aber wieso sollte Deutschland das tun, wenn es wegen einer unmittelbaren Bedrohung geschieht würde die USA das sicherlich nicht verhindern und wenn doch hätte die EU da wahrscheinlich nichts dagegen.

        MFG
        windows
      • Von hotzewaelder Kabelverknoter(in)
        ... und so bekommt eine Regierung im nahen Osten eine noch größere Möglichkeit seine Bevölkerung voll zu überwachen.

        Obwohl wäre Schäuble bei uns noch Innenminister...
      • Von A3000T Freizeitschrauber(in)
        Hast ja recht, sorry.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
      • Von A3000T Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        wenn ich jetzt in dein garten reinmarschiere und sage, ich beanspruche eben mal 10 qm für mich, fändest du das ok?
        Ich hab keinen Garten.

        Zitat
        und wenn ich mich im laufe der zeit extrem expandiere, dein rasen kaputt mache, deine bäume fälle, mit dem alibi, ich hätte eine harte vergangenheit gehabt, deshalb muss ich machen dürfen was ich will, fändest du das ok?
        Wie du dich extrem expandierst wäre in der Tat ein Ereignis, dem ich gerne beiwohnen würde, ich empfehle dazu McDonalds oder Burger King. Wie dem auch sei, der Krieg welcher zur Expansion des Landes führte, wurde von Ägypten provoziert, zum Beispiel durch das Schließen der Straße von Tiran oder der Aufforderung an die Verbündeten, Streitkräfte an der israelischen Grenze zu positionieren. Darüber hinaus hat Ägypten nach dem Krieg Gebiete von Israel (zurück) erhalten, nur eben nicht die von Israel besetzten.

        Wie auch immer, vielleicht sollte man in seiner eventuell vorhandenen Verbohrtheit nicht alle Quellen links liegen lassen und sich mit der Thematik ernsthaft auseinandersetzen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704725
Internet
Maßnahme zur Abwehr regierungsfeindlicher Demonstrationen
Google Mail soll im Iran künftig durch einen staatlichen Anbieter ersetzt werden. Die iranische Regierung erhofft sich dadurch offenbar einen Schutz vor allzu kritischen Internet-Nutzern .
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Massnahme-zur-Abwehr-regierungsfeindlicher-Demonstrationen-704725/
11.02.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Google-Mail-Gmail-Iran.jpg
Iran, Islamische Republik, Google Mail, E-Mail
news