Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ferdinandberger Schraubenverwechsler(in)
        Fühle mich durch centgebote.de stark betrogen.
        Zur Sache:
        Nach ca. über 6 Stunden Bieten, blieb als Mitbietender nur noch der Centomat -von vermutlich- Centgebote.de (Traud Internetvertrieb GmbH) selbst übrig. Wir waren Letzt-Bieter auf der Tabelle und in dem Moment wurde die Auktion unterbrochen!
        Es wurde eine Meldung eingeblendet "bitte warten", ca. 3-4 Sekunden darauf wurde für einen Augenblick die Meldung "Bieten" eingeblendet aber nicht in der Form der Herkömmlichen Seite zum Bieten. Wir hatten trotzdem darauf geklickt.

        Im nächsten Augenblick wurde die Auktion einfach beendet und das erstaunliche ist, dass nicht wir - sondern "GreenDay" als Gewinner ausgewiesen wurde!

        Wir haben viel Zeit und viel Geld in diese Auktion investiert und wurden auf diese Art und Weise einfach ausgebootet.

        Unsere Beschwerde wurde von Centgebote.de mit lapidaren Argumenten abgetan und auf die Bitte, dass wir unser Rest - Centos vom Guthaben-Konto (ca. 800) wenigstens zurückerhalten wurde einfach nicht mehr geantwortet.

        In den Foren sind sehr viele Beschwerden. Ich suche Leute für eine Sammelklage.

        Mail: [email]horizontatlantik@web.de[/email]
      • Von deftones Komplett-PC-Aufrüster(in)
        tja schön doof wer darauf reinfällt, die haben es nicht anders verdient
        ich hole meine Schnäppchen noch von ebay, paul, mydeals und geizhals.
      • Von drakenbacken PC-Selbstbauer(in)
        Niemand wird hier zum Mitmachen gezwungen, doch den Glücksspiel-Charakter erkenne auch ich bei diesem Prinzip deutlich. Das hat meines Erachtens nichts mit seriösen Auktionen zu tun und birgt offensichtlich für viele die Gefahr, sich zur existenzbedrohenden Spielsucht zu entwickeln.
      • Von sibiu Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Funkill
        Ich habe durch die normale Fernsehwerbung davon erfahren und es mir erstmal angeschaut. Als ich dann auf der Seite war und mir die Verfahrensweise,wie man Artikel erwirbt (war gar nicht so leicht zu finden wann man nun höchstbietender ist) durchgelesen habe,dachte ich mir auch so,wie geil ist das denn!?
        Man muss sich mal den Gewinn vorstellen,den die Firma bei jedem Artikel macht. Da lobe ich mir noch mein gutes altes Ebay,wo ich mit Spannung dahinter sitze und weiß,das ich nach Auktionsende höchstbietender bin und vorallem welchen Preis ich dafür gezahlt habe. (nämlich den,den ich bereit war für dieses Produkt auszugeben)
        du triffst es auf den punkt. auf pro sieben massiv beworben und auf der webseite locken vermeintliche schnäppchen. nirgends wird offen angegeben wie das system tatsächlich funktioniert und man kriegt erst kurz vor der anmeldung mit, dass man sich biet-pakete kaufen muss und jedes einzelne gebot 50 eurocent kostet, neben dem tatsächlichen auktionspreis.

        das ist ein suspektes geschäftsprinzip und hat bestimmt einige unerfahrene konsumenten/käufer in die falle gelockt. so ein geschäftsprinzip sollte verboten werden, da es -wie hier schon im Thread erwähnt wurde- einem glücksspiel nahekommt.
      • Von TW3000 Sysprofile-User(in)
        Ich selber würde da nie mitmachen (bei meinem Pech), aber ein Kumpel hat schon mal vor einiger Zeit mitgemacht und hat für 25,-€ und paar Cent eine 42" Zoll LCD gewonnen und das bei 11 Geboten.

        Die Live Auktionen sind wie Lotto - man spielt und spielt und spielt, wenn man dann gewonnen hat freut man sich riesig, denkt aber nicht an den Betrag der schon reingesteckt wurde. Am Ende macht man "meistens" nix gut.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704574
Internet
Luve-Auktionen mit Vorsicht genießen
Die aktuell aus dem Boden schießenden Portale für Live-Auktionen sind der Verbraucherzentrale aufgefallen. Nach einer Untersuchung warnt nun der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vor diesen Angeboten.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Luve-Auktionen-mit-Vorsicht-geniessen-704574/
09.02.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Live-Auktionen-Verbaucherschutz.JPG
Verbraucherschutz, Nordrhein-Westfalen, Live-Auktionen,
news