Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Zeus18
        Ich war schon immer und werde auch für immer niemals ein Fan von Webcams sein, ich hasse einfach diese dreckigen kleinen absurden dinger.

        Ich würde auch ganz ehrlich nach benutzung der Cam die Webcam sofort ausstöpseln, denn genau das verursacht ja unsichere Aufnahmen. Bei Laptops würde ich einfach ein dicken fetten Klebeband drüber ziehen.

        Die Dinger haben schon ihre Daseinsberechtigung. Man muss sie nur (wie alles andere im Netz auch) richtig absichern.
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ich war schon immer und werde auch für immer niemals ein Fan von Webcams sein, ich hasse einfach diese dreckigen kleinen absurden dinger.

        Ich würde auch ganz ehrlich nach benutzung der Cam die Webcam sofort ausstöpseln, denn genau das verursacht ja unsichere Aufnahmen. Bei Laptops würde ich einfach ein dicken fetten Klebeband drüber ziehen.
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Genau so ist es. Niemand hat hier irgendwas "angezapft" sondern nur das offengelegt und auf einer Webseite gesammelt, was eh problemlos über das Netz zu erreichen ist. Das gleiche funktioniert auch mit ner Menge Druckern im Netz.

        Das Ganze ist übrigens ein ganz alter Hut. Schon vor zig Jahren wurde so etwas als "Google Hack" verkauft, weil man entsprechende Geräte über die Eingabe von simplen Suchparametern finden konnte und kann.
      • Von Bunkasan PC-Selbstbauer(in)
        Also noch reisserischer könnte man das ganze wirklich nicht schreiben. Die "Täter" machen nichts anderes als automatisiert nach offen zugänglichen Kameras zu suchen, und diese auf einer Seite zu sammeln, um auf die grenzenlose Ignoranz mancher Menschen hinzuweisen, die Kameras über ihren Kinderbettchen aufhängen, diese frei im Internet zugänglich machen, und nicht mal das Standardpasswort ändern. Ich lass mein Auto doch auch nicht auf einem öffentlichen Parkplatz mit offener Tür und steckendem Schlüssel stehen, und wunder mich dann, wenns am nächsten Tag weg ist...

        ...und dann noch diese hochgeistigen Kommentare über abgeklebte Webcams, die nicht das Geringste mit der Problematik zu tun haben, weil es hier um IP-Cams geht, die falsch oder garnicht konfiguriert wurden. Gäbs die Seite nicht, würden die Betreiber der Cams es nie bemerken, und selbst trotz der Seite werden die wenigsten mal drüber nachdenken, warum man bei so einer Cam das Passwort ändern kann.
      • Von MezZo_Mix BIOS-Overclocker(in)
        Ich hab an meinem PC auch immer eine und die Leuchtet sobald sie Überträgt. Aber wenn ich sie nicht brauche steck ich die aus, wer damit leichtsinnig umgeht ist irgenwie selber schuld.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142045
Internet
Live-Bilder von unsicheren Webcams im Internet zu sehen
Mehrere Tausend unsichere Webcams sind derzeit auf einer Internetseite zu sehen. Die Live-Bilder beziehungsweise -Aufnahmen zeigen Menschen in ihrem Fernsehsessel, bei der Arbeit vor ihrem Rechner oder bei anderen alltäglichen Aktivitäten, ohne dass sie davon wissen. Die Betreiber der Website haben dazu weltweit Überwachungskameras angezapft und sind bisher noch unbekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Live-Bilder-von-unsicheren-Webcams-im-Internet-zu-sehen-1142045/
09.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/LenovoYOGA3ProSPECIAL-pcgh_b2teaser_169.jpg
internet,recht
news