Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von espanol Software-Overclocker(in)
        Zitat von alphasoldier2k9
        "Eine jüngst durchgeführte, internationale Studie zeigte, dass acht Prozent der Internetnutzer, mithin fast jeder zwölfte Surfer, schon einen illegal heruntergeladenen Film angeschaut haben."

        Sehr erschreckende Studie:
        92% wissen immer noch nicht, wie das geht
        92% wissen nicht wie das genannt wird, was sie da machen
      • Von alphasoldier2k9 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        "Eine jüngst durchgeführte, internationale Studie zeigte, dass acht Prozent der Internetnutzer, mithin fast jeder zwölfte Surfer, schon einen illegal heruntergeladenen Film angeschaut haben."

        Sehr erschreckende Studie:
        92% wissen immer noch nicht, wie das geht
      • Von Sentionline007 Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        Irgendwie glaube ich nicht das es nur jeder Zwölfte sein soll.
        Zitat
        Das Forschungsinstitut Futuresource Consulting befragte Nutzer in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.
        Alles klar?

        Besonnders Länder die von der Kriese und Arbeitslosigkeit betroffen sind, aber denoch mitten in der Technik stecken, kann es sein das die Zahl wohl höher liegt. Nicht jeder der das Internet nutzt, versucht alles illegal zu bekommen. Sei es nun die Qualität der Videoinhalte, der Vorliebe für Originalverpackung, mangelndes Fachwissen und Quellen oder einfach der Angst erwischt zu werden. Demnach kann die Zahl schon stimmen. Da mehr, da weniger.
      • Von Biosman PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von SilRe
        Irgendwie glaube ich nicht das es nur jeder Zwölfte sein soll. Ich kenne ehrlich gesagt niemanden (und ich kenne sehr viele Leute) der noch keinen illegal gezogenen Film gesehen hat.
        D.h. zwar nicht das jeder illegal Filme zieht aber man schaut sich ja z.b
        Das ist bei mir genau so!
        Die meisten meiner Kollegen und Arbeits Kollegen haben mehr gebrannte Filme Zuhause als alles andere. Hier wo ich Wohne kaufen sich die leute sogar extra Externe Festplatten nur um die mit Filme voll zu packen.

        (einige von denen haben nicht mal einen Computer sondern kaufen sich die Festplatten für DvD Player mit USB anschluss)
      • Von NCC-1701 PC-Selbstbauer(in)
        Irgendwie glaube ich nicht das es nur jeder Zwölfte sein soll. Ich kenne ehrlich gesagt niemanden (und ich kenne sehr viele Leute) der noch keinen illegal gezogenen Film gesehen hat.
        D.h. zwar nicht das jeder illegal Filme zieht aber man schaut sich ja z.b auch manchmal solche Filme gemeinsam an.
        Schaut euch doch nur mal die Uni Netzwerke an. Im Prinzip könnte man fast jeden Studenten bestrafen da es praktisch kaum einen gibt der solche Netze nicht nutzt.

        Gerade bei Dokus ist der illegale download sicher sehr hoch. Nur wo bitte schön soll man auch legal die verpasste Doku von ZDF oder Arte herbekommen. Die meisten erscheinen ja nie als DVD.
        Gut ich habe auch noch nie davon gehört das jemand deswegen eine Anzeige bekommen hat aber legal ist es trotzdem nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
687968
Internet
Kaum einer will zahlen, 99% aktzeptieren Werbefinanzierung
Eine jüngst durchgeführte, internationale Studie zeigte, dass acht Prozent der Internetnutzer, mithin fast jeder zwölfte Surfer, schon einen illegal heruntergeladenen Film angeschaut haben.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Kaum-einer-will-zahlen-99Prozent-aktzeptieren-Werbefinanzierung-687968/
22.06.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/08/Copy.png
kino
news