Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FTTH Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Ja, aber eben nicht durchgehend und das ist doch das Problem - was nützt es dir, wenn 99% der Verbindung "mehr kann", wenn am Ende ein Nadelöhr steht, das ständig überlastet ist?
        Ich weiß nicht was du mit Nadelöhr meinst. Die Anbindung des Outdoor-DSLAMs? Je kürzer das Kupferkabel desto höher die Geschwindigkeit. Wenn das Kabel nur 50 Meter lang ist ist natürlich deutlich mehr als bei 500 Metern möglich.
      • Von c-3 Kabelverknoter(in)
        Da komme ich mir mit meine 100MBit/s ja wie in der Steinzeit vor
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Teutonnen
        Ja, aber eben nicht durchgehend und das ist doch das Problem - was nützt es dir, wenn 99% der Verbindung "mehr kann", wenn am Ende ein Nadelöhr steht, das ständig überlastet ist?

        Wie lange willst du da warten bis jeder Haushalt bis in Haus!!!! also bis zu deiner Dose!!! Glasfaser bekommt.
        Schon einmal darüber nachgedacht, dass das nicht jeder will, das da direkt vor seiner Tür rumgebuddelt wird und entsprechend langwierig abgesprochen werden muss?

        Befass dich mit dem Thema, dann erkennst du auch wie viele Strippen erst gezogen werden müssen, bevor es dann überhaupt mal ans buddeln und verlegen geht.

        Die Leutchen die so manches Ausland als Vergleich aufstellen. Wie sieht dort die Infrastruktur aus? Wie groß ist die Bevölkerungsdichte?
        Und das Wichtigste. Wie wurde dort Glasfaser genau verlegt? Den Weg beispielsweise über Spannungsmasten kann ich nicht gerade empfehlen.
      • Von Teutonnen Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von FTTH
        Da Vectoring an Hauptverteilern verboten ist MÜSSEN Glasfasern gelegt worden sein.

        Ja, aber eben nicht durchgehend und das ist doch das Problem - was nützt es dir, wenn 99% der Verbindung "mehr kann", wenn am Ende ein Nadelöhr steht, das ständig überlastet ist?
      • Von FTTH Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Nein, Vektoring ist kein Fortschritt. Damit rennt man in die gleichen Probleme wie heute schon - einfach ein paar Jahre später. Eigentlich weiss man das auch, aber es ist halt billiger als überall Glasfaser zu verlegen und das interessiert die Aktionäre der Tcom mehr als eine zukunftssichere Infrastruktur.
        In den meisten Fällen wird Vectoring mit einem neuen FTTC-Ausbau ausgebaut. Da Vectoring an Hauptverteilern verboten ist MÜSSEN Glasfasern gelegt worden sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1134979
Internet
Kabel Deutschland erhöht auf 200 MBit/s und sagt Vectoring den Kampf an
Der Start von DSL-Vectoring hat einen weiteren positiven Effekt: Die Kabelnetzbetreiber beschleunigen ihr Netz. Nach Tele Columbus, die auf 150 Mbit/s erhöhen, folgt nun Vodafone-Tocher Kabel Deutschland, die auf 200 MBit/s erhöht. Allerdings ist die Maßnahme deutlich teurer als Vectoring mit 100 Mbit/s und bietet weniger Upload.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Kabel-Deutschland-erhoeht-auf-200-MBit-s-1134979/
04.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/Kabel_Deutschland_erhoeht_Preise_bei_Telefon_und_Internet_fuer_Bestandskunden-pcgh_b2teaser_169.JPG
news