Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Zitat von s0cke
        Wie schon erwähnt, derzeit reicht es meistens aus einfach mit der Kündigung des Vertrags zu drohen. Das führt in 90% der Fälle zu einer Einigung. Die verdienen lieber etwas weniger als gar nichts.
        Die Zeiten wo jeder Kunde zählt sind vorbei auf den einzelnen Kunden wird geschi..... erst wenn sich die Masse gegen so etwas wehrt kann man hoffen das der Anbieter gegenlenkt.
      • Von Scorpio78 Software-Overclocker(in)
        Zitat von s0cke
        Wie schon erwähnt, derzeit reicht es meistens aus einfach mit der Kündigung des Vertrags zu drohen. Das führt in 90% der Fälle zu einer Einigung. Die verdienen lieber etwas weniger als gar nichts.
        Schon probiert?

        Edit: 1&1 gibt schon bei den Angeboten an wo gedrosselt wird. Haben die meines Wissen auch immer so gemacht. Vielen reicht das bestimmt auch, 100GB im Monat und kommen ein paar Euro günstiger davon.
        50/100mbit bleiben ohne Drossel, sonst hätte ich ja nicht meinen Vertrag da verlängert. Hab mich mal umgesehen im Netz, sollte da nachträglich zu meinem Vertrag ne AGB-Bestimmung kommen in der eine Drosselung angegeben wird, werde ich unverzüglich ausserordentlich kündigen.
        Hab dazu ebenfalls mit dem Support gesprochen wo mir bestätigt wurde das bei solchen nachträglichen Änderungen das ausserordentliche Kündigungsrecht greift.
        Anders würde es dann bei Verlängerungen aussehen oder Neuverträgen, wenn die Klausel in den AGBs verankert ist.

        Wenn Kunden bei nachträglichen negativen Änderungen nicht kündigen,... sry, aber dann sind sie dumm, zumindest in Städten.
        Auf dem Land oder abgelegener ist das anders, da ist man ja meist froh wenn ein Provider wenigesten 3-6 mbit liefern kann.
      • Von s0cke Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wie schon erwähnt, derzeit reicht es meistens aus einfach mit der Kündigung des Vertrags zu drohen. Das führt in 90% der Fälle zu einer Einigung. Die verdienen lieber etwas weniger als gar nichts.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von "exowar;6919300"
        Vodafone ist eine Kriminelle Vereinigung in meinen Augen die limitieren doch auch künstlich die 16k Leitungen auf 9k runter könnte ich wetten. Aber okay wäre Vodafone nicht dann hätte ich hier auf dem Land erst gar kein Internet weil die Telekom ein noch größerer Witz ist . Aufjedenfall sind die Provider mitlerweile genauso dreist wie in Murrica.
        Du weißt aber schon wessen Leitung da Vodafone nutzt?
      • Von evilmane666 PC-Selbstbauer(in)
        Die Welt is ein Kuchen und jeder will ein stückdavon doch manche sind nimmersatt das sie auch anderen ihr Stück haben wollen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1140924
Internet
Kabel Deutschland drosselt nun auch Altverträge auf 100 Kbit/s bei Filesharing
Bisher waren es nur die neueren Verträge von Kabel Deutschland, die eine (bekannte) Drosselung bei Filesharing vorgesehen haben. Die Vodafone-Tochter informiert derzeit die Kunden schriftlich über die Maßnahme. Immerhin kann man regulär weitersurfen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Kabel-Deutschland-drosselt-nun-auch-Altvertraege-1140924/
30.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/Kabel_Deutschland_erhoeht_Preise_bei_Telefon_und_Internet_fuer_Bestandskunden-pcgh_b2teaser_169.JPG
news